These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Informationen und Bekanntmachungen

 
  • Topic is locked indefinitely.
Previous page123Next page
 

Devblog: Überarbeitung der strategischen Kreuzer

First post
Author
CowQueen MMXII
#21 - 2017-06-28 07:07:50 UTC
Razefummel wrote:

Denk mal kurz an Schiffe wie Proteus und Legion in Bezug auf DPS und Tank und wozu sie heute schon fähig sind.
Die beiden Chassis werden wohl nicht all zu drastisch von den Changes profitieren wie die Tengu, sind allerdings heute schon nen echter Albtraum wenn sie "richtig" gefittet sind weil sie medium Waffen benutzen und damit ihren ordentlichen DMG problemlos ins Zielbringen, ne kleine Sig haben und nen Puffer bei dem manches BS neidisch wird.


Die Sig wird erhöht, das Slot-Layout verrutscht (zumindest für Buffer-Fittings) in einem Maße, das zu Lasten der Mid-Slots geht, das reduzierte Resiprofil reduziert die Effektivität von Remote Reps, Eigenrep und Buffer, die Fittingressourcen wurden spürbar verknappt, so dass man zwangsläufig Kompromisse eingehen muss.
Da wird in den allermeisten Fällen nichts stärker, besser, effektiver (mit untenstehender, offensichtlicher Ausnahme). Gefühlt bleiben die Schiffe zwar durchaus brauchbar, aber das Zeitalter der Flotten T3s könnte durchaus vorbei sein.

Razefummel wrote:

Jetzt stell dir mal vor was passiert wenn solche Monstren neuerdings per Plack-Ops-Courier jedem beliebigen Roam einfach mal entspannt in die Fresse springen. (was sie warscheinlich auch mit wachsender Begeisterung tun werden) Oder was diese Covert-Monster in WH´s anrichten können.


BLack Ops Flotten mögen wohl in der Tat eines der neuen Hauptbetätigungsfelder sein. In WHs sind solche Schiffe allerdings in vielen Fällen eher ein Rückschritt: bisher hat man seine 200k+ EHP Tackler draufgeworfen und der Rest kam einfach nach, nun könnte man zwar die Dps schon gleich von Anfang an vor Ort haben, allerdings mit erheblich weniger Tank und Logis muss man dann auch immer noch nachziehen (außer ich habe das Sub für remote rep übersehen).
Wer kann, der wird wohl einen Teil seiner Flotte auf Command Ships umlegen, war letztes Jahr schon häufiger zu sehen. Bei Damnations teils mit großem Erfolg, Sleipnirs hingegen hatten gegen eine Standard Armor-T3-Flotte (noch) das nachsehen.

Razefummel wrote:

Naja, und statt irgendwelcher ratting-Ishtars werden dann wohl Tengus mit Autotargeting MIssiles häufiger in Annomalien zu sehen sein...


Nö. Auto Taget Missiles bleiben genauso unbrauchbar wie bisher. Ein Cloak bringt dir in der Ano gar nichts, da du dich nicht cloaken kannst (weil du aufgeschaltet bist). Entsprechend musst du genauso rauswarpen wie mit der Ishtar, welche billiger ist, keine Muni verbraucht und in der Regel mehr DPS macht als ne Tengu mit Autotargeting Missiles.
Wären Tengus eine sinnvolle Option für Standard Anos, dann würden sie auch jetzt schon benutzt werden, das Schadenspotenzial ist bereits vorhanden und zudem können sie im Moment noch wesentlich einfacher getankt werden.

Razefummel wrote:

Sich übrigens nen Team aus Beratern ran zu holen um etwas zu verbessern, ist eine Sache. Wenn diese Berater allerdings im Hinterkopf haben "Alter, wir können uns unsere Lieblingsschiffe zusammenschrauben die wir immer haben wollten !" .... das ist ne andere Sache.

Berater beraten, sonst wären sie etwas anderes, z.B. Macher oder Entscheider. Und wenn ich dir den guten Rat ans Herz lege, doch einfach aus dem Fenster zu srpingen (bitte nicht Erdgeschoss), dann sagste mir doch auch "Verpiss dich und laber wen anders voll". Zudem wissen wir alle, dass CCP auch mal sehr gut darin sein kann, Ratschläge und Meinungen der Spielerschaft zu ignorieren - auch wenn diese von ihrer Permanentberaterschaft - dem CSM - kommen.

Was mich bei meiner (eher kurzen) Sichtung der T3s irritiert hat:
- Neun Low Slots bei der Legion möglich.
- Dafür aber auch Setups mit nur zwei Mid-Slots.
- Ein Powergrid Bonus von 20% pro Level.
- Bonus auf Signaturpenalty bei MWD Benutzung (wollte man sich nicht mehr von HACS abgrenzen?)
- und natürlich die bereits mehrfach angesprochene Kombi von Cloak + (nahezu) vollem Damage Output

Moo! Uddersucker, moo!

CowQueen MMXII
#22 - 2017-06-28 07:30:26 UTC
Razefummel wrote:

Der Scheiß ist seit dem Release von den Mistschiffen bereits 5x passiert, was unter anderen dazu geführt hat das ALLE anderen Schiffe ebenfalls ein Revamp bekommen haben und Battlecruiser mit sammt ihnen die mediumsized Waffen derartig generfed wurden das Schiffe wie z.B. die Drake und die Myrmidon ausser zum lvl3 Missis fliegen fast zu nichts anderem mehr brauchbar sind.


Vermientliche Nerfs von Medium Weapons können keine Rolle dabei spielen, da diese die T3 Cruiser ebenso getroffen hätten. Was mich zu der Frage bringt: von was für Nerfs redest du da eigentlich? Denn außer bei der Drake und Hurricane gab es eigentlich keine. Das Problem ist auch nicht, dass BCs zu schlecht wären, sondern dass sich "jeder" T3s und Pirate BS im Dutzend leisten kann und es nach einer Weile keinen Grund mehr gibt, was günstigeres zu fliegen.

Razefummel wrote:

Das interessante dabei ist das es mit den T3 Dessis derartige Ballance-Probleme nicht zu geben scheint.


Das stimmt nur nicht. Es ist nämlich viel mehr so, dass die T3 Destroyer dort, wo sich ihre Betätigungsfelder mit anderen Schiffen überlappen, diese verdrängt haben: was in erster Linie Assault Frigs sind; Die Svipul macht übrigens alleine mehr als doppelt soviele Kills auf ZKill als alle Assault Frigates zusammen, alle T3 Destroyer zusammen liegen beim ca 5-fachen.
Das fällt nur nicht so auf, da sie eben nicht Logi, Recon, Hac, Scanner oder Cloaky Tackler sein können und es in der Destroyer Klasse selbst auch keine konkurrierenden Schiffe gibt. Aber die Svipul = Cancer Behauptungen kamen nicht von ungefähr und auch mehrfach generft (also wirklich und nicht nur gefühlt, könnte ich auch raussuchen und nachweisen) sind die Dinger immer noch ziemlich stark.

Moo! Uddersucker, moo!

Vuhdo Rin
Sonnenlegion
Shadow Cartel
#23 - 2017-06-28 08:28:04 UTC
Eine 9 low slot legion ? Das klingt mir schon stark nach extremen tank UND dps. Da ich derzeit leide nicht auf den testsever komme und sonst kekne infos von ccp gegeben werden kann ich leider nicht testen 😑 ich kann nur hoffen ďas t3c in die richtige richtung gepatched werden -> gutes solo / smallscale schiff aber unbrauchbar für 256er fleets und natürlich nen klasse allrounder
CowQueen MMXII
#24 - 2017-06-28 11:13:12 UTC
Vuhdo Rin wrote:
Eine 9 low slot legion ? Das klingt mir schon stark nach extremen tank UND dps. Da ich derzeit leide nicht auf den testsever komme und sonst kekne infos von ccp gegeben werden kann ich leider nicht testen 😑 ich kann nur hoffen ďas t3c in die richtige richtung gepatched werden -> gutes solo / smallscale schiff aber unbrauchbar für 256er fleets und natürlich nen klasse allrounder


Da du aufgrund von PG-Knappheit keine Platten mehr stapeln kannst und aufgrund der reduzierten Resistenzen mehr Resimodule brauchst, hält sich das in Grenzen. Was jetzt aber möglich ist sind realistische Fittings mit drei Heat Sinks.

T2 Fit war ich auf 600 DPS mit zwei Heat Sinks und 120k EHP. Ist jetzt nicht so viel anders/schlechter als jetzt, nur eben mit mehr low und weniger mid-slots.
Gerade in großen Flotten ist so ein Setup natürlich brauchbarer als in kleinen, in denen man mehr darauf angewiesen ist, dass jedes Schiff noch eine Utilityfunktion ausführen kann.

Moo! Uddersucker, moo!

Razefummel
Unknown Dimension
#25 - 2017-06-28 15:13:11 UTC
CowQueen MMXII wrote:
...
(außer ich habe das Sub für remote rep übersehen).

Ich befürchte du hast. Jedenfalls hat die Tengu soweit ich weiss nen Remote Shieldboost Bonus auf nem Sub.

CowQueen MMXII wrote:
...
Vermientliche Nerfs von Medium Weapons können keine Rolle dabei spielen, da diese die T3 Cruiser ebenso getroffen hätten. Was mich zu der Frage bringt: von was für Nerfs redest du da eigentlich? Denn außer bei der Drake und Hurricane gab es eigentlich keine. Das Problem ist auch nicht, dass BCs zu schlecht wären, sondern dass sich "jeder" T3s und Pirate BS im Dutzend leisten kann und es nach einer Weile keinen Grund mehr gibt, was günstigeres zu fliegen.


Was wenn ich dir sagen würde das man z.B. die Heavy Missiles und Heavy Assault Missiles seinerzeit einzig generfed hat weil die Tengu existiert und mit den Dingern absolut OP war?

In dem Fall haben die Nerfs die T3 Cruiser nicht "ebenfalls" getroffen sondern wurden "WEGEN den T3´s" überhaupt erst durchgeführt, gelitten hat darüber die Performance von Zig anderen Schiffen, was die Rapid-Launcher überhaupt erst nötig machte.

CowQueen MMXII wrote:
...

Razefummel wrote:

Das interessante dabei ist das es mit den T3 Dessis derartige Ballance-Probleme nicht zu geben scheint.


Das stimmt nur nicht. Es ist nämlich viel mehr so, dass die T3 Destroyer dort, wo sich ihre Betätigungsfelder mit anderen Schiffen überlappen, diese verdrängt haben: was in erster Linie Assault Frigs sind; Die Svipul macht übrigens alleine mehr als doppelt soviele Kills auf ZKill als alle Assault Frigates zusammen, alle T3 Destroyer zusammen liegen beim ca 5-fachen.
Das fällt nur nicht so auf, da sie eben nicht Logi, Recon, Hac, Scanner oder Cloaky Tackler sein können und es in der Destroyer Klasse selbst auch keine konkurrierenden Schiffe gibt. Aber die Svipul = Cancer Behauptungen kamen nicht von ungefähr und auch mehrfach generft (also wirklich und nicht nur gefühlt, könnte ich auch raussuchen und nachweisen) sind die Dinger immer noch ziemlich stark.


Ich beziehe mich dabei eher auf das :" Sie sind leichter zu balancen weil das Zusammenspiel der Komponenten, Slot-Layout, Power Grid und CPU einfacher zu überschauen ist." Das die Dinger nicht wirklich balanced sind ist mir auch klar, scheint aber generell ne T3 Sache zu sein, das sie unbalanced sind.

Ich persönlich hätte kein Problem damit wenn man T3 generell aus dem Game patched... genau wie einige andere Schiffe.

250.000 Skillpunkte gratis zum Start:

Buddyinvite

Unknown Dimension Forum

CowQueen MMXII
#26 - 2017-06-28 17:47:24 UTC
Razefummel wrote:

In dem Fall haben die Nerfs die T3 Cruiser nicht "ebenfalls" getroffen sondern wurden "WEGEN den T3´s" überhaupt erst durchgeführt, gelitten hat darüber die Performance von Zig anderen Schiffen, was die Rapid-Launcher überhaupt erst nötig machte.


Naja, und viel zu starke Drakes gab es da auch noch, genaugenommen viel mehr als Tengus. Zudem war das bereits in 2012: Retribution HAMS kamen dabei übrigens auf der Gewinnerseite raus.

Interessant ist der Verlauf der Abschusskruve von Drakes auf ZKill: heute nicht mal mehr ein Zehntel von den 2011er un 2012er Pre-Nerf werten. Der Tengu hingegen hat es quasi gar nicht geschadet (das bisschen Auf und Ab könnte mit den allgemeinen Spielerzahlen korrelieren, ist mir aber gerade zu aufwändig, das gegenüber zu stellen).

In 2015 gab es dann Missile die Guidance Module, mehr HP für Missiles und angeblich auch 5% mehr Schaden für Heavy Missiles: Guidance. Liest sich ziemlich gebufft.

Rapid Lights wurden aber auch gerne überbewertet, da man den enormen DPS-Verlust durch die Nachladezeiten sehr gut ausblenden konnte. Insofern waren sie nur wirklich gut gegen Kleinvieh und in Flotten, die in der Lage waren, den Burstdamage auch gezielt zu nutzen.

Moo! Uddersucker, moo!

Razefummel
Unknown Dimension
#27 - 2017-06-29 01:01:06 UTC
CowQueen MMXII wrote:
...
Naja, und viel zu starke Drakes gab es da auch noch, genaugenommen viel mehr als Tengus. Zudem war das bereits in 2012: Retribution HAMS kamen dabei übrigens auf der Gewinnerseite raus.

Interessant ist der Verlauf der Abschusskruve von Drakes auf ZKill: heute nicht mal mehr ein Zehntel von den 2011er un 2012er Pre-Nerf werten. Der Tengu hingegen hat es quasi gar nicht geschadet (das bisschen Auf und Ab könnte mit den allgemeinen Spielerzahlen korrelieren, ist mir aber gerade zu aufwändig, das gegenüber zu stellen).
...


Die Drake wurde neben dem primären Waffensystem ja auch zusätzlich komplett zusammengenerfed, genau wie viele andere BC´s, was auch wohl der Grund ist warum man mit Ausnahme der Tier 3 BC´s, die ihre Niesche wunderbar ausgefüllt haben, nahezu garnicht mehr sieht.

Allein wenn man sich ansieht was ein BC kostet inkl. Fitting und was die Dinger leisten, bekommst du für minimal mehr ISK nen HAC oder Factioncruiser, die die Jobs deutlich besser machen.

Das die Nerfs die Tengu kaum beeinträchtigt haben ist eigentlich logisch wenn die Nerfs dazu ausgelegt waren eben dieses T3 zu ballancen... wenn sie es bei dem T3 übertrieben hätten wäre die Tengu komplett unbrauchbar geworden und die anderen 3 wären halt FotM geworden.

Gelitten hat unter den Nerfs eigentlich alles was mit HM´s geballert hat was unter anderem auch die Cerberus und die Nighthawk waren, neben der Drake. Die NH hat sich davon übrigens auch kaum erholt (sie war seinerzeit ohnehin nur ne Drake mit T2 Resis und nem RoF- statt nem Kin-Bonus war und dementsprechend kaum besser performed hat), zumal die Vulture in der Beliebtheit nach den Changes noch deutlich zugelegt hat im Vergleich.

Ich hab nichts dagegen wenn man ein Schiff nerfed das zu stark ist, allerdings ist es etwas schade wenn man an mehreren Schrauben gleichzeitig dreht und eine ganze Schiffsklasse komplett nutzlos wird weil man die "Mittelklasse" degradiert wärend alles was drunter liegt gleichzeitig buffed.

Nicht falsch verstehen, ich finde die Changes an Frigs und Cruisern durchaus gut, da jedes Schiff auf die Art seinen Nutzen hat, genau wie den Indu-Overhaul die Changes an den Miningbarges und so weiter... alles tutti soweit. ebenso sind die Capital Changes, mit Ausnahme der Qualle (da haben sie es hoffnungslos übertrieben), sind soweit ok.
Ich persönlich denke halt das im BC Bereich genauso wie im Mining-Segment durchaus Korrekturbedarf besteht.

Was übrigens die Faction-Schiff-Problematik angeht ist "wir machen die Schiffe halt teurer" wohl kaum die Lösung die CCP sich vielleicht erhofft. Besonders wenn es sich nur auf den Materialbedarf auswirken soll. Die Droprate der BPC´s zu senken wäre da vielleicht der geschicktere Weg gewesen... oder wenn die Schiffe tatsächlich ein Performance-Problem darstellen, z.B. die Machariel, dann wäre ein Change an den Schiffswerten vielleicht angebracht.
Es gibt ja Gründe weshalb die Schiffe so beliebt sind, der PREIS oder der Material-Need ist sicher nicht der Grund.

Allerdings ist das eh ein Thema für sich.

Was die T3 Changes angeht, bleibt abzuwarten ob ich recht behalte oder nicht.
Ich fürchte nur das die T3 Cruiser in nem halben bis dreiviertel Jahr wieder diverse Topics füllen die warscheinlich ähnlich ausfallen wie dieser hier und die anderen Topics zuvor.

250.000 Skillpunkte gratis zum Start:

Buddyinvite

Unknown Dimension Forum

CowQueen MMXII
#28 - 2017-06-29 06:25:38 UTC
Razefummel wrote:

Allein wenn man sich ansieht was ein BC kostet inkl. Fitting und was die Dinger leisten, bekommst du für minimal mehr ISK nen HAC oder Factioncruiser, die die Jobs deutlich besser machen.

Das meinte ich ja weiter oben auch schon: das Problem ist halt nicht, dass manche Schiffe zu schlecht wären, sondern nur, dass die nächstbesseren zu einfach erreichbar sind. Wirklich "schlechte" Schiffe gibt es nämlich seit einiger Zeit angenehm wenige.

Razefummel wrote:

Die Droprate der BPC´s zu senken wäre da vielleicht der geschicktere Weg gewesen...


Das ist ja auch zusätzlich noch passiert (Juni Patch Notes: "The drop rate of pirate faction battleship blueprints has been reduced across several NPCs."). Nur scheinbar hatte man wohl das Gefühl, dass sich das alleine nicht schnell oder stark genug auswirken würde, vielleicht weil einfach zuviele BPCs und fertige Schiffe schon im Umlauf sind.
Lustig fand ich, dass allein die Ankündigung "Wir machen etwas" schon zu dem gewünschten Effekt geführt hat.

...

Was ich momentan noch nicht sehe: einen Grund (den es jetzt nicht auch schon gibt), warum ich anstelle einesT3s einen HAC nehmen sollte.



Moo! Uddersucker, moo!

Razefummel
Unknown Dimension
#29 - 2017-06-29 17:22:46 UTC
CowQueen MMXII wrote:


...

Was ich momentan noch nicht sehe: einen Grund (den es jetzt nicht auch schon gibt), warum ich anstelle einesT3s einen HAC nehmen sollte.





So geht es mir z.B. auch mit Battlecruisern, wie gesagt mit außnahme der Tier 3 BC´s, oder vielen "nicht Faction" BS.

Warum diese Schiffe nehmen wenn es Alternativen gibt die nicht all zu viel teurer sind und die BC´s und viele T1 BS Rümpfe so extrem outperformen ? Wobei die Performance wohl ausschlaggebender ist als der Preis, es gibt genug Spieler denen ISK ziemlich egal sind.

Mein Punkt hier ist an der Stelle, das die Drake, und die anderen T1 BC´s an diesem Punkt garnicht so krass hätten generfed werden müssen damit sie in das derzeitige Scaling hineinpassen.

Man darf ja nicht vergessen das alles andere im Frig und Cruiserbereich deutlich an Performance zugelegt hat.

Kleines Beispiel im Bereich PvE, da das recht simpel für jeden nachvollziehbar ist:

Die Raven vs. CNR vs. Rattlesnake vs. Golem

Die Raven, eine solide Platform mit soliden DPS, nicht all zu teuer und wenn entsprechend geskillt ausreichend für den durchschnittlichen Missions-Alltag. (Sofern man gerne Missis fliegt natürlich.)

Die CNR dagegen kostet deutlich mehr und gewinnt bei gleichen Skills im Bereich Tank und DPS nur minimal wenn Raven und CNR ausgeskillt sind. Also ein spürbares Upgrade, aber nicht ganz so Krass wie einige erwarten würden.

Die Rattlesnake... Erfordert recht gute Drohnenskills, und liefert eine sehr gute DPS Performance bei solidem Tank.
Ein echtes Monster.

Die Golem. Eine wahre Schönheit in Form und Eleganz, Bastionsmodul + Jumpdrive-Cooldowndbonus ein TRAUM für jeden Missirunner, als kleines Extra noch der 100% DMG Bonus auf den 4 Launchern und 3 Utility Slots. Das ganze macht vieles Leichter und angenehmer Alles in allem ein riesen Plus.

Schauen wir mal in Richtung Minmatar/Projektilwaffen:

Tempest vs. Tempest Fleet vs. Machariel vs. Vargur

Die Pest ist ein solides Missischiffchen und leichter zu beherschen als die deutlich hübschere Maelstrom was den Tank angeht. Eine solide Basis für jeden neuen Minmatarpiloten.

Die Fleet- Pest ist ein solides Upgrade, ähnlich wie die CNR zur Raven.

Die Macha... ein Monster. Buchstäblich. Einfach geil, MASSIVE DPS bei solidem Tank gepaart mit nem sehr guten Speed.
Dieses Teil outperformed so ziemlich alles andere.

Die Vargur.... ... ... WOZU? Du fliegst ne Macha? Schön für dich, denn die performed deutlich besser als die Vargur, kostet weniger und braucht nicht so viel Skillzeit. Scheiß auf Bastion, braucht eh keiner.


Ich denke das die Pirate BS einen näheren Blick bräuchten als "wir machen die teurer" ...

250.000 Skillpunkte gratis zum Start:

Buddyinvite

Unknown Dimension Forum

Atlan Dallocort
Know your Role
League of Unaligned Master Pilots
#30 - 2017-06-29 18:25:56 UTC  |  Edited by: Atlan Dallocort
CowQueen MMXII wrote:

Was ich momentan noch nicht sehe: einen Grund (den es jetzt nicht auch schon gibt), warum ich anstelle einesT3s einen HAC nehmen sollte.


Gibt's auch nicht. T3s und BCs haben die Rolle der HACs übernommen und sind in allen belangen besser. HACs brauchen einen Buff, der sie etwa auf 80-90% der Performance von den T3 DPS Varianten bringt. Dann zeichnen sich die T3s noch über ihrer leicht bessere Performance und ihre Flexibilität aus, kosten aber SP bei Verlust und mehr ISK. BCs haben zwar ähnlichen Tank und mehr DPS, aber sind dafür anfälliger für Bomber und gegen BS. Dann brauchen T1 BS noch einen leichten Buff. Denke dann ist die Welt erstmal wieder OK.


Razefummel wrote:

Ich führe PvE Beispiele in einer PvP Balance Diskussion an, um Atlan zu triggern.


AAAHHH
Razefummel
Unknown Dimension
#31 - 2017-06-29 18:56:10 UTC  |  Edited by: Razefummel
Atlan Dallocort wrote:
...


Razefummel wrote:

Ich führe PvE Beispiele in einer PvP Balance Diskussion an, um Atlan zu triggern.


AAAHHH


Die Macha-Performance kannste auch 1:1 aufs PvP übertragen wenn es dich glüclkich macht und es wäre genauso wahr.

Ich habe lediglich ein Beispiel geliefert das auch für Anfänger leicht nach zu vollziehen ist, das die PvE-Performance allein kein Maßstab ist weiß ich selbst.

Ich hätte auch statt die Carrier zu nerfen eher die Annomalien geändert.... eben weil es in erster Linie PvP Sciffe sind, du kannst also gerne dein langbeiniges Pferdchen wieder in den Stall stellen.

250.000 Skillpunkte gratis zum Start:

Buddyinvite

Unknown Dimension Forum

Kira Hhallas
Very Drunken Eve Flying Instructors
Brotherhood Of Silent Space
#32 - 2017-07-03 09:58:59 UTC
Ich muß da auch mal meine 2Cent in den Brunnen werfen.

T3s sind mit dem SP loss für uns zumindest nur selten im Einsatz. Liegt eher an der Mannzahl der Flotten von uns.
Faction BC und Faction Cruiser sind von der Performance her wirklich super.

Um auf die Drake Diskussion aufzuspringen. Drakes sind nur noch Baits, warum ? Weil sie langsam sind wie Ziegelsteine.
zuwenig DPS machen, und den Tank keinen interessieren. Navy Drake ? Zwei mal verwendet.... eine Hurrican Fleet macht ihren Job in allen Belangen besser und das mit Projektil Waffen.

Witzig sind sie nur mit HAMs / RLML mit Web. Ist genau so beliebt wie eine Harbinger ... und die habe ich ewig schon nicht mehr gesehen.

AS Frigs ? Eine Thrasher of Doom hat dir schon die meisten AF zerlegt... aber seit den T3Ds, hat keiner mehr Interesse an dem Zeugs.

Weil wir von Sinnbefreiten Schiffen reden .... Stabber Fleet .... In allen Bereichen wird sie von der Scyte Fleet ausgestochen...

T3 sind auch nur super gut, wenn man genug ISK reinsteckt. Und davon haben die Leute halt massig. Gerade im Null und da dominieren die CAPs mit den Cap Logis...
Um auf das Thema zurück zu kommen.

T3s werden wirklich gut, wenn dieser SP Loss wegfällt. Dann werden sie endlich wieder mehr Verheizt... dann steigen die Preise wieder.
So ich habe jetzt Mittagspause.

Grüße Kira

Kira Hhallas - Austrian EvE Community - ingame =Österreich= - StoryPage - https://oneshotstorys.wordpress.com/ -


Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare

Atlan Dallocort
Know your Role
League of Unaligned Master Pilots
#33 - 2017-07-03 11:52:48 UTC  |  Edited by: Atlan Dallocort
Kira Hhallas wrote:

T3s sind mit dem SP loss für uns zumindest nur selten im Einsatz. Liegt eher an der Mannzahl der Flotten von uns.
Faction BC und Faction Cruiser sind von der Performance her wirklich super.
[...]
T3s werden wirklich gut, wenn dieser SP Loss wegfällt. Dann werden sie endlich wieder mehr Verheizt... dann steigen die Preise wieder.


Das ist natürlich ein bisschen Ansichtssache aber meiner Meinung nach sind T3 Cruiser einen Endgame Doktrin, die man nicht einsetzt um sie zu verheizen. Und dann ist das mit dem SP Verlust auch nicht so wild. Kompetente Gruppen verlieren keine T3s sondern nur die Logis und machen sich dann aus dem Staub. Der SP Verlust hält die Leute zum Glück davon ab, solche Fleets wirklich zu verheizen. Sonst würden wir nur noch T3 Fleets sehen, denn ISK sind vielen Nullsec Allianzen egal. Wer aber 2 komplette T3 Fleets binnen einer Woche verheizt, bekommt seine Leute nicht mehr in die Schiffe und muss dann Sleipnir Doktrinen oder so nen Blödsinn einführen.

Allgemein gehen die Changes in eine sinnvolle Richtung. Auch wenn man irgendwie merkt, dass die bisher beliebten Schiffe Tengu und Proteus etwas stärker generft werden als nötig während die Legion stark bleibt und die Loki etwas mehr Zuwendung erhält, als vielleicht nötig. T3 Logis werden wahrscheinlich etwas zu stark. T3 Logi/Boost Hybride werden geil im Small Scale. Covert Ops T3s werden endlich schön stark und in Zukunft sicher vermehrt genutzt. Tengus sind fast nur noch Eagles. Proteuse müssen auf DPS verzichten, wenn sie den langen Punkt und Tank wollen, was die typischen Armor T3 Fleets in ihrer Tackle Stärke etwas nerft. Die Loki wird ein guter T3 aber ist sicher aktuell auch etwas zu sehr gehyped. Im WH werden HAM Armor Lokis die HAM Legions ersetzen, im K-Space können HM Lokis Cerbs und HM Tengus ersetzen (sind aber auch nicht so viel besser als ne Cerb). Die Armor Web Loki verliert deutlich an Tank und sollte in Zukunft geslaved werden.

Prognose: Tengu Fleet werden weniger. Legion/Proteus Fleets werden mehr Legions haben und ggf. auch einen Teil der Proteuse durch HICs ersetzen. Lokis werden mit HM Kiting Fits zu sehen sein. Der Einsatz von Eagles wird steigen, genau wie der von Cerbs und Gilas. Machariels und Rattlesnakes als Anti-AHAC Doktrinen werden noch stärker im Meta.
Kira Hhallas
Very Drunken Eve Flying Instructors
Brotherhood Of Silent Space
#34 - 2017-07-03 13:16:23 UTC  |  Edited by: Kira Hhallas
T3Cs als Endgame Doktrin ? What ? (Okay i spiel ja schon wieder 9 Jahre EVE :/ )

Neben der Änderung der T3Cs wäre ich auch für eine indirekten Buff des WH Spaces. Der Risk/ Reward Verhältnis steht im Moment nicht fürs WH.
Früher hatten wir wirklich oft kleine Gang im WH durch eingehende WHs... seit Monaten ist da wirklich tote Hose. T3s sind billig .... für die Nanos bekommst kaum noch ah Geld ....

Was ich sagen will, um so mehr Leute T3Cs verblasen um so höher wird die Nachfrage, und um so höher sollten im W-Space die Aktivität sein. Aber Solange man mit Hoden Kraulen im Carrier, im Null Space save ist und ISK gedruckt werden.
Wenn der Intel Stimmt dann sind die Leute wirklich save. Sicher ist da Aufwand dahinter, wegen Leute die Backup machen etc etc ... damit die Leute sicher sind. Aber ich denke es ist zu einfach im Null... bisl mehr Risiko wäre im Null nicht schlecht ...

edit.:

Und eigentlich ist es mehr oder Mindern egal was sie wieder an den Schiffen schrauben .... Leute werden halt andere Schiffe fliegen.
Es ist halt die Frag was sie damit bezwecken wollen.

Kira Hhallas - Austrian EvE Community - ingame =Österreich= - StoryPage - https://oneshotstorys.wordpress.com/ -


Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare

Eikin Skjald
Ars Venandi
#35 - 2017-07-04 07:31:21 UTC
Kira Hhallas wrote:
T3Cs als Endgame Doktrin ? What ? (Okay i spiel ja schon wieder 9 Jahre EVE :/ )

Neben der Änderung der T3Cs wäre ich auch für eine indirekten Buff des WH Spaces. Der Risk/ Reward Verhältnis steht im Moment nicht fürs WH.
Früher hatten wir wirklich oft kleine Gang im WH durch eingehende WHs... seit Monaten ist da wirklich tote Hose. T3s sind billig .... für die Nanos bekommst kaum noch ah Geld ....

Was ich sagen will, um so mehr Leute T3Cs verblasen um so höher wird die Nachfrage, und um so höher sollten im W-Space die Aktivität sein. Aber Solange man mit Hoden Kraulen im Carrier, im Null Space save ist und ISK gedruckt werden.
Wenn der Intel Stimmt dann sind die Leute wirklich save. Sicher ist da Aufwand dahinter, wegen Leute die Backup machen etc etc ... damit die Leute sicher sind. Aber ich denke es ist zu einfach im Null... bisl mehr Risiko wäre im Null nicht schlecht ...

edit.:

Und eigentlich ist es mehr oder Mindern egal was sie wieder an den Schiffen schrauben .... Leute werden halt andere Schiffe fliegen.
Es ist halt die Frag was sie damit bezwecken wollen.


Also grade für den WH Space sind die Änderungen bezogen auf PvP bisher echt nicht sonderlich schön. Von toter Hose kann im WH SPace auch nicht die Rede sein, nur weil nicht in jeder Ano ne Drake steht. Man muss halt suchen. Der SP Loss mag im K- Space nerven, wenn die Leute sie nicht sinnvoll einsetzen. Ich gehe eher davon aus, daß die T3Cs in Zukunft eher weniger eingesetzt warden, da sie durch mehr DPS, aber weniger Tank einfach leichter platzen. SP Loss hat zumindest im WH die meisten nicht interessiert und ich denke bei den PvP aktiven SPielern im Null auch niemanden.
Kira Hhallas
Very Drunken Eve Flying Instructors
Brotherhood Of Silent Space
#36 - 2017-07-04 08:46:43 UTC  |  Edited by: Kira Hhallas
Mir Persönlich kommt es schon so vor das die Aktivität weniger geworden ist in den C1 - C3.
Es fliegen viele Scanner umher, daß mag stimmen, aber kleine Small Scall PVP Corps laufen uns eher selten über den Weg.

Aber zurück zum Thema:

Ich schau einmal was wirklich kommen wird und was sich da tut. Tengu mit mehr DPS ist für mich eh zu begrüßen.

Kira Hhallas - Austrian EvE Community - ingame =Österreich= - StoryPage - https://oneshotstorys.wordpress.com/ -


Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare

Atlan Dallocort
Know your Role
League of Unaligned Master Pilots
#37 - 2017-07-04 09:17:30 UTC
Tengu und Proteus verlieren am meisten. Die Tengu macht (außer als CoverOps Variante) nicht mehr DPS aber verliert gute 20% Tank. Damit ist sie vom Tank her fast eine Eagle. Allerdings macht sie 100 DPS mehr als eine Eagle, hat aber auch etwas weniger Range. Wir werden wahrscheinlich auf Eagles wechseln und die einfach etwas teurer fitten. Dann hat man fast ne Tengu aber ohne SP Loss bei Verlust ;)
Kira Hhallas
Very Drunken Eve Flying Instructors
Brotherhood Of Silent Space
#38 - 2017-07-04 09:25:48 UTC
Okay das klingt vernünftig.

Kira Hhallas - Austrian EvE Community - ingame =Österreich= - StoryPage - https://oneshotstorys.wordpress.com/ -


Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare

Eikin Skjald
Ars Venandi
#39 - 2017-07-04 13:12:01 UTC
Atlan Dallocort wrote:
Tengu und Proteus verlieren am meisten. Die Tengu macht (außer als CoverOps Variante) nicht mehr DPS aber verliert gute 20% Tank. Damit ist sie vom Tank her fast eine Eagle. Allerdings macht sie 100 DPS mehr als eine Eagle, hat aber auch etwas weniger Range. Wir werden wahrscheinlich auf Eagles wechseln und die einfach etwas teurer fitten. Dann hat man fast ne Tengu aber ohne SP Loss bei Verlust ;)



Man fliegt nur halt nen Backstein. Wir fliegen die Tengus insbesondere wegen ihrer Aligntime und Warpspeed. Auf 100 dps hätte ich gut verzichten können. Aber was solls, es geht ja allen so und bisher hat es mit der Anpassung ja immer geklappt, aber drauf freuen kann ich mich auf so eine modifizierung nicht.
Seldon Vestrit
No Point No Problem
Gemini Empire
#40 - 2017-07-05 07:10:52 UTC
Atlan Dallocort wrote:
Tengu und Proteus verlieren am meisten. Die Tengu macht (außer als CoverOps Variante) nicht mehr DPS aber verliert gute 20% Tank. Damit ist sie vom Tank her fast eine Eagle. Allerdings macht sie 100 DPS mehr als eine Eagle, hat aber auch etwas weniger Range. Wir werden wahrscheinlich auf Eagles wechseln und die einfach etwas teurer fitten. Dann hat man fast ne Tengu aber ohne SP Loss bei Verlust ;)


Warum sollte man dafür 200 Mio+ Zahlen wenn die Ferox auf mehr DPS, bessere Optimal und einen ähnlich guten Tank + Dronebay kommt? ô.o

Ich glaube und bekenne, daß ein Volk nichts höher zu achten hat als die Würde und Freiheit des Daseins.

Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz

Previous page123Next page