These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Vorschläge und Ideen

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

Routenplaner - Route speichern / laden

Author
Evo 2084
Cono-Mining
Combat Wombat.
#1 - 2017-05-18 12:29:30 UTC  |  Edited by: Evo 2084
Hallo zusammen,

ich bin noch recht neu in EVE und Erkunde / Scanne sehr viel auf diversen Routen die immer die selben sind in irgendwelche Pockets. Mommentan habe ich meine Routen per Notizblock abgespeichert und füge sie bei bedarf dann meinem Navi hinzu. Allerdings fände ich das es angenehmer und eben komfortabler wäre die Route ingame speichern und laden zu können ohne mit Dotlan oder ähnlichem arbeiten zu müssen. Ich meine wir leben im Jahr XXXX und es ist nicht möglich eine Route abzuspeichern in seinem Navi ?


Edit :

Ist das so eine doofe idee oder warum schreibt hier niemand was ? Keine Meinungen ? Schon zu oft diskutiert ?


Mit freundlichen Grüßen

Evo 2084
Kolmogorow
Freedom Resources
#2 - 2017-05-28 14:54:46 UTC  |  Edited by: Kolmogorow
Die Idee ist nicht doof, aber wer und wann braucht man das wirklich? Der Autorouter wirft Dir die kürzeste Route raus, innerhalb gewisser Parameter - Low Sec vermeiden oder vorziehen, etc., etc. Ich weiß, die Route kann manchmal mehrdeutig sein und vielleicht will man dann lieber den Weg linksrum statt rechtsrum nehmen. Aber was die Länge der Route angeht, ist es eigentlich ziemlich egal. Wenn es darum geht, irgendwie "gefährliche" Routen, auch oder gerade im High Sec, zu vermeiden, finde ich das Speichern einer Standardroute auch etwas fragwürdig, weil man die Route dann besser der jeweiligen Situation anpasst (Karte öffnen, Anzahl Kills der letzten Stunde prüfen, etc.)

Also ich persönlich vermisse das Speichern von Routen nicht, aber ich pendele auch nicht täglich zwischen bestimmten fixen Stationen oder Systemen. Vielleicht wäre es dann nützlich. Um eine jeweilige Prüfung, ob die Route clean ist, und gegebenenfalls Anpassen kommt man aber meines Erachtens auch dann nicht herum.

Sag doch mal ein Beispiel, wo Du es wirklich vermisst. Geht es mehr um Null-Sec- und Low-Sec-Routen und die Vermeidung von Systemen, die fast immer gecampt sind?

Edit: Oh, meinst Du evtl. gar nicht die Route zwischen zwei Waypoints, sondern die Folge von n Waypoints selbst, die Du speichern willst? Ja, OK, dann wäre das Speichern dieser Waypoint-Folge wohl nützlich, wenn man sie täglich immer wieder abfliegt.
Evo 2084
Cono-Mining
Combat Wombat.
#3 - 2017-06-07 13:57:45 UTC  |  Edited by: Evo 2084
Ja richtig erkannt mir geht es mehr um abspeichern einer Route die aus Waypoints besteht. nicht um eine strecke von A -> B und umgekehrt. Dafür taugt es wohl nur bedingt was. Aber ich hab momentan eine Route aus 41 Jumps aus Wegpunkten und muss sie jedesmal über den Notizblock Wegpunkt für Wegpunkt neu einfügen da wäre ds sehr Hilfreich.

Edit:

Hm schade aber ja. War nur so ein Gedanke der mir und evtl. anderen etwas Arbeit abgenommen hätte