These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Vorschläge und Ideen

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

Lost Fighter reconnecten

Author
Nathaniel Sackett
Doomheim
#1 - 2017-03-08 19:27:17 UTC
Könnte man es einrichten, dass man Fighter genau so reconnecten kann, wie verlorene Drohnen?
Neaera
Free-Space-Ranger
Northern Coalition.
#2 - 2017-03-08 22:00:58 UTC
Nathaniel Sackett wrote:
Könnte man es einrichten, dass man Fighter genau so reconnecten kann, wie verlorene Drohnen?

Wie genau meinst du das denn? Dass man die Systemweit connecten kann oder nur wenn die Dinger auch ongrid sind?
Seldon Vestrit
Deep Core Mining Inc.
Caldari State
#3 - 2017-03-09 07:08:48 UTC  |  Edited by: Seldon Vestrit
Eigentlich ein nutzloser Vorschlag weil Fighter nur dann die connection verlieren wenn man:

-> Dockt
-> das System verlässt

Ansonsten warpen sie im System überall hinterher. Wem das passiert ist, der muss halt einfach besser aufpassen das er sie drin hat bevor er dockt oder woanders hin jumpt.

Ich glaube und bekenne, daß ein Volk nichts höher zu achten hat als die Würde und Freiheit des Daseins.

Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz

Nathaniel Sackett
Doomheim
#4 - 2017-03-09 08:27:54 UTC
On Grid reicht - und so nutzlos ist der Vorschlag nicht. Drohnen kann man auch aufgenommen haben bevor man warpt.

Da es technisch (nicht spielmechanisch) mit Drohnen möglich ist, kann es nicht so schwierig sein, das ganze mit Fightern auch einzurichten.

Ich habe gestern das Problem gehabt, dass ich die Verbindung durch Docking verloren habe. Die Fighter waren dann on Grid auf 9000km - reconnect wie bei Drohnen wäre da nicht schädlich. Ich weiß auch nicht, warum man das als sinnlos abtun muss. Dann könnte man Drohnen auch anwarpen und scoopen.
Seldon Vestrit
Deep Core Mining Inc.
Caldari State
#5 - 2017-03-09 09:04:20 UTC  |  Edited by: Seldon Vestrit
Nathaniel Sackett wrote:
On Grid reicht - und so nutzlos ist der Vorschlag nicht. Drohnen kann man auch aufgenommen haben bevor man warpt.

Da es technisch (nicht spielmechanisch) mit Drohnen möglich ist, kann es nicht so schwierig sein, das ganze mit Fightern auch einzurichten.

Ich habe gestern das Problem gehabt, dass ich die Verbindung durch Docking verloren habe. Die Fighter waren dann on Grid auf 9000km - reconnect wie bei Drohnen wäre da nicht schädlich. Ich weiß auch nicht, warum man das als sinnlos abtun muss. Dann könnte man Drohnen auch anwarpen und scoopen.

Weil das pure Bequemlichkeit ist. Wie gesagt -> nur wenn man dockt oder das System verlässt passiert das. Und das kann man verhindern indem man einfach etwas aufpasst was man tut. Das du Drohnen reconnecten kannst hat einen anderen Grund: diese warpen dir nicht durchs all hinterher. Du kannst mit jedem Carrier an eine Station warpen, den Fightern sagen sie sollen zurückkehren und wirst feststellen das sie neben dir aus dem Warp kommen. Drohnen tun das nicht.

Außerdem ist die Technik hinter den Drohnen und Fightern unterschiedlich.

Es wäre mmn keine Spielverbesserung, keine Verbesserung des Spielerlebnisses.

Ich glaube und bekenne, daß ein Volk nichts höher zu achten hat als die Würde und Freiheit des Daseins.

Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz

Kira Hhallas
Very Drunken Eve Flying Instructors
Brotherhood Of Silent Space
#6 - 2017-03-09 09:13:14 UTC
War das damals vor der Träger und Fighter Änderung anderes ? Ich weiß es nicht mehr.

Warum nicht. Auch wenn Fighter jetzt keine Drohnen sind, ist es nur logisch das man diese wieder einfach Zurückrufen kann das sie zum Träger zurückkehren sollen. Fighter sind ja jetzt mit Piloten XD

Daher ob dies jetzt Ongrid oder OffGrid passiert, ist insgesamt eigentlich egal. Solange man das Skynet-ing nicht mehr machen kann. Das war schon ein wenig Böse XD auch wenn es rein logisch geht.....

Kira Hhallas - Austrian EvE Community - ingame =Österreich= - StoryPage - https://oneshotstorys.wordpress.com/ -


Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare

Nathaniel Sackett
Doomheim
#7 - 2017-03-09 09:16:05 UTC  |  Edited by: Nathaniel Sackett
Och Leute - Bequemlichkeit, ehrlich? Was nutzt es mir, wenn mir die Fighter hinterher warpen.... habe ich "Dock" geklickt, kann ich sie mit Pech abschreiben. Ok, bei Drohnen habe ich das Problem auch, wenn ich die Location nicht speichere.

Wenn man sie schon nicht reconnecten kann, sollte man sie als Besitzer on Grid wenigstens anwarpen können.
Seldon Vestrit
Deep Core Mining Inc.
Caldari State
#8 - 2017-03-09 09:16:30 UTC
Kira Hhallas wrote:
War das damals vor der Träger und Fighter Änderung anderes ? Ich weiß es nicht mehr.

Warum nicht. Auch wenn Fighter jetzt keine Drohnen sind, ist es nur logisch das man diese wieder einfach Zurückrufen kann das sie zum Träger zurückkehren sollen. Fighter sind ja jetzt mit Piloten XD

Daher ob dies jetzt Ongrid oder OffGrid passiert, ist insgesamt eigentlich egal. Solange man das Skynet-ing nicht mehr machen kann. Das war schon ein wenig Böse XD auch wenn es rein logisch geht.....


Folgendes Problem: Angenommen du hast die Fighter Bays wieder voll und auch die Launchtubes bereits voll mit fightern? Was willst du dann mit denen machen?

Ich glaube und bekenne, daß ein Volk nichts höher zu achten hat als die Würde und Freiheit des Daseins.

Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz

Nathaniel Sackett
Doomheim
#9 - 2017-03-09 09:34:09 UTC  |  Edited by: Nathaniel Sackett
Seldon Vestrit wrote:
Kira Hhallas wrote:
War das damals vor der Träger und Fighter Änderung anderes ? Ich weiß es nicht mehr.

Warum nicht. Auch wenn Fighter jetzt keine Drohnen sind, ist es nur logisch das man diese wieder einfach Zurückrufen kann das sie zum Träger zurückkehren sollen. Fighter sind ja jetzt mit Piloten XD

Daher ob dies jetzt Ongrid oder OffGrid passiert, ist insgesamt eigentlich egal. Solange man das Skynet-ing nicht mehr machen kann. Das war schon ein wenig Böse XD auch wenn es rein logisch geht.....


Folgendes Problem: Angenommen du hast die Fighter Bays wieder voll und auch die Launchtubes bereits voll mit fightern? Was willst du dann mit denen machen?



Das ist dann halt dumm gelaufen. Klar ist es bequem - ich habe gestern die Fighter zurück gerufen, bin mit Dock-Befehl gewarpt und habe aufgrund RL (ja Pech, so'n Mist) nicht mehr auf die Aufnahme der Fighter geachtet. Nach Rückkehr zum Rechner konnte ich abdocken und die Fighter standen 9000 km entfernt. Nicht anwarpbar, nicht rückrufbar. Die Tube war leer - man könnte doch festlegen, dass nur reconnected wird, wenn die erforderlichen Tubes leer sind (oder dass ein unterbrochener Rückrufbefehl abgeschlossen wird).