These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Allgemeines

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

Gas extrahieren

First post
Author
taken free
Ascendance
Goonswarm Federation
#1 - 2017-02-28 07:45:40 UTC
Moin erstmal :-)

Wo kann ich erfahren, wie man Gas aufbereitet und welche Produkte man daraus produzieren kann.


taken...
Merena Enderas
Deep Space Mining Industry
#2 - 2017-02-28 09:32:31 UTC
Gas aufbereiten kannst an ner POS mit den Struckturen(Silos, Reactor etc) Geht aber nur im Low/Null/WH Space.
Dann kommts noch auf das Gas drauf an welches du verarbeiten möchtest, alle aus dem WurmlochSpace z.b findest du im Markt unter "Reactions -> Polymer Reactions.
Bei den restlichen Gasen bin ich mir nicht ganz sicher wo die stehen , aber wenn da in der Kategorie dich durchschaust findest bestimmt etwas.

Wormhole Stuff on Youtube

Ingame Channel: All Hail Bob

Rolf Rollardo
Watching in Silence
Brotherhood Of Silent Space
#3 - 2017-03-02 20:58:34 UTC
https://www.fuzzwork.co.uk/reactions/ gibt einen guten Überblick, wie ich finde.
CCP Phantom
C C P
C C P Alliance
#4 - 2017-03-03 19:58:11 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
Eine Übersicht über Gasabbau in Wurmlöchern findet man hier. Ein englischsprachiger Artikel ist The Davidus Guide to Gas Mining. Allerdings fehlen in beiden Artikeln die Kapitel "Verarbeitung".

Gas aus Wurmlöchern benötigt man zur Produkltion von Tech-3 Materialien. Gas aus Lowsec / Nullsec benötigt man zur Produktion von Drogenkomponenten. In beiden Fällen benötigt man eine POS, um das Gas in solide Produkte zu veredeln. Das geschieht über (Gas-)reaktionen in einem Reaktor ((Medium) Biochemical Reaktor für Drogen, Polymerreaktor für Wurmlochgas) an der POS.

Nachdem man das Gas verdelt hat, kann man mit Hilfe von Blaupausen dann die Endprodukte bauen.


Beispiel
Man baut Fullerite C-28 in einem Wurmloch ab.

Zusammen mit C-72 und Nocxium kann man an einem Medium Biochemical Reactor dann Scandium Metallofullerene erzeugen.

Beispielsweise kann man dann Scandium Metallofullerene, zusammen mit anderen Materialen, dazu benutzen Fulleroferrocene Power Conduits herzustellen. Dazu wird eine enstprechende Blaupause benutzt .

Fulleroferrocene Power Conduits werden zum Bau von Tech-3 Schiffen und deren Subsystemen benötigt.

CCP Phantom - Senior Community Developer