These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Vorschläge und Ideen

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

Gank Protection, zeitlich beschränkt, neue & reaktivierte Accounts

Author
Piz Caldera
The Conference Elite
CODE.
#1 - 2016-09-04 21:33:42 UTC
Betreff: Gank Protection, zeitlich beschränkte Sicherheit vor Suicideganks, betrifft nur Highsec


Liebe CCP & Piloten,

ein "out.-of-my-role" post, also ernst, sachlich.


Hintergrund:

viele neue Piloten - aber speziell auch alte Piloten die wieder einsteigen, werden Opfer durch Ganks im Hisec. Um zu verhindern, dass diese Piloten gleich wieder Eve verlassen, wäre eine zeitlich begrenzte und freiwiliige Protection* ein Vorschlag um zu verhindern, dass das Spiel Content verliert, indem man diesen Piloten Zeit gibt sich zurecht zu finden und vielleicht die gröbsten Fehler zu vermeiden. Ich ganke seit Jahren, habe oftmals danach auch ein Gespräch mit meinen Opfern bzw. sehe auch an Killboards und Corphistorien, dass erstaunlich viele Opfer werden innerhalb der ersten Tage, wo sie wieder im Spiel sind. (Mein) Spass ist eine Seite, aber den Spielspass anderer möchte man auch nicht vernichten indem sie dann aufhören. Tue ich es aber nicht (sie ganken) macht ein ein Anderer. Eine Option ist daher eine zeitlich begrenzte Protection, in welcher der Pilot nicht suicide-gankbar ist - aber unter Auflagen und auf freiwilliger Basis,
für neue Accounts / oder für re-aktvierte alte Accouts, oder für beides.


* Vorschlag / Details:


- neue Spieler / Accounts und/oder alte Accounts die re-aktiviert wurden, sollten eine freiwillige und zeitlich begrenzte Protection nur im Highsec erhalten und in dieser Zeit nicht suicide-gankbar sein. Technisch sollte das möglich und umsetzbar sein, man kann sie z.B. einfach nicht aufschalten.

- ein Pilot kann freiwillig entscheiden, ob er diesen Dienst in Anspruch nimmt, kein Zwang. Beim ersten Stationbesuch
bekommt er das Angebot - oder besser bei jedem Abdocken.

- der Dienst muss zeitlich beschränkt sein, auf z.B. 2-4 Wochen

- es muss Ausnahmen geben um Missbrauch zu verhindern, sonst fliegt jeder Plex oder Skillinjektoren umher:
-/ Begrenzung Wert des Schiffes inkl. Ausrüstung auf z.B. 250.000 Mill ISK
-/ bei Überschreitung des Limits kommt Warnmeldung beim Undock, dass Protection erlischt
-/ Begrenzung Schiffsklassen auf Tech1, Industrials, Mining Barges und Exhumers. Frachter, T2, T3 ausgenommen
-/ Missbrauch beim Mining kaum möglich, neue Piloten (Testaccount) können keine Barge fliegen, re-aktivierte Accounts haben 2 Wochen Schonfrist / Protetion, das verkraften alle.


Die Gretchenfrage:

braucht man das (Protection, oben beschrieben) überhaupt? muss man Piloten vor sich selbst schützen?

Diese Frage hat auch Berechtigung. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass Piloten dieser reaktivieren Accounts wieder aufhören Eve zu spielen weil sie gegankt wurden. Viele spielen aber auch weiter. Wenn man nach x Jahren Pause sich in eine Hulk setzt und mal sich zurechtfinden möchte und mit Mining wieder beginnt, keine Stunde später aber schon abgeschossen wird, dann trübt das die Freude. Bei neuen Accounts kann ich Rücksicht nehmen (tu ich auch in Bezug auf Ganks). Bei alten und reaktivieren Accounts ist das schwieriger weil kaum einsehbar. Eine Seite ist die Rolle als Bösewicht im Spiel, die andere Seite ist aber ein Minimum an Rücksicht die ich bereit bin zu nehmen - andere Ganker auch, weil jeder mit ein bissel Verstand weiß, dass Eve Spieler braucht. Eine zeitlich begrenzte Protection ist daher eine Idee neuen und speziell alten / reaktivieren Accounts die Möglichkeit zu geben eine kleine Schonfrist zu erhalten.


Wenn hier Kommentare geschrieben werden, bitte dann nur zum Thema oben.
Alle Kommentare wie "alle Ganks im Hisec abschaffen" oder "hör doch mit ganken auf, dann verlässt auch keiner das Spiel" sind hier nicht erwünscht weil nicht zielführend. Only Topic please.
Darkblad
#2 - 2016-09-05 08:53:22 UTC
Piz Caldera wrote:
viele neue Piloten - aber speziell auch alte Piloten die wieder einsteigen, werden Opfer durch Ganks im Hisec. Um zu verhindern, dass diese Piloten gleich wieder Eve verlassen
Zuerst stellt sich die Frage, ob Ganks wirklich Spieler vertreiben.
Diese Annahme ist derzeit auch an anderer Stelle Thema.

Dazu mal ein Crosspost:
Darkblad wrote:
Marox Calendale wrote:
CCP führt aber wie andere Spieleschmieden auch Befragungen durch, warum die Leute mit dem Spiel wieder aufgehört haben und hat diese auch schon auf dem ein oder anderen Fanfest mal veröffentlicht.
Zum Beispiel Letztes Jahr. Der interessante Part geht bis mindestens 4:33 [...]
Gangolf Ovaert
Zentarim
Combat Wombat.
#3 - 2016-09-05 11:47:37 UTC  |  Edited by: Gangolf Ovaert
RISK = ISK

Das ist eine der grundlegenden Regeln im New Eden.
Willst du schnell Geld verdienen, musst du ein Risiko eingehen, ob dies Ganking, Ratten, PVP'ler oder riskante Investitionen in den Markt sind.

Solltest du mit diesem Prinzip nicht einverstanden sein, kann ich dir als sichere Einnahmequelle Mining Missionen sehr empfehlen.


CCP Phantom schrieb vor kurzem die 8 goldenen Regeln für EVE.

CCP Phantom wrote:


Consent to PvP

* You consent to PvP when you click "undock".
* You are not safe in 1.0 security space. CONCORD is there to punish, not to protect. Get used to the idea.
* In most cases, the only way to be 100% safe from aggression inside the game is to be docked in a station. Being cloaked in a secret safespot could work too.



Möchtest du weiterhin mit deinen Barges im Belt stehen, kann ich dir die Mitgliedschaft in einer 0-Sec Industrie-Corp oder Allianz sehr empfehlen. Es gibt durchaus Systeme die so weit vom Schuss sind, dass man dort fast dauerhaft in Ruhe minern kann.

Cheers Gangolf
Matsu Fumiko
Doomheim
#4 - 2016-09-05 12:42:56 UTC
Wie wäre es mit einer "Noob"Versicherung? Volle Entschädigung für Schiff und Fitting (Jitapreis) anstatt nur eines Bruchteils in den ersten X Tagen nach dem Erstellen(Reaktivieren).

Um Missbrauch vorzubeugen kann man festlegen, dass mit der Verwendung von Injektoren (oder ab einem SP-Cap) der Schutz erlischt oder die Abwesenheit mindestens Y Monate betragen muss.

Man würde zwar gegankt, aber der Verlust wird kompensiert.

Teilnahme ab 18! Glücksspiel kann süchtig machen!

www.spielen-mit-verantwortung.de

Piz Caldera
The Conference Elite
CODE.
#5 - 2016-09-05 13:11:56 UTC
Das funktioniert leider wohl nicht, weil dann die üblichen Spezialisten ihre Alts ganken, Versicherungssumme einstreichen und das Loot klauen, also recht lukrativ.

Eine andere Idee war, dass jeder Spieler im Highsec die Möglichkeit hat Concord zu mieten, also dafür zu bezahlen.
Concord weicht dann nicht von der Stelle und unterbindet alle Suicide Ganks instant. Offensivhandlungen sind aber gleichzeitig gesperrt für den Mieter von Concord. Interessant wäre das für Frachterpiloten sowie u.U. auch für Miner. Aber auch hier müsste man vorsichtig balancieren, weil sonst macht es jeder und dann schauen die Ganker in die Röhre und die Carebearen verlieren irgendwann die Lust, wenn es kein Risiko mehr gibt und sie alles problem- und gefahrlos erreichen können. Die Balance müsste sich also am Schiffswert mitsamt Inhalt orientieren und zeitlich begrenzt sein, z.B. stundenweise wähl- und bezahlbar.

Andererseits: es gibt ja bereits genug Möglichkeiten nicht gegankt zu werden / Ganks zu vermeiden. Scouts, richtiges Fitting, Corestabs, aktives Spiel, Dscan, Local beobachten, Alt mit Remoterepper oder als Bewachung, usf. Diese Möglichkeiten werden oftmals bzw. sogar überwiegend gar nicht genutzt. Bietet man nun einen Concordescortservice an ist es auch fraglich ob die "üblichen Opfer" vermieden werden. Profis würden sicherlich das Produkt gelegentlich wählen, aber es geht bei der Präventation ja in erster Linie auch um die Piloten die eben das typische Opfer sind, Gelegenheitsspieler mit wenig Ahnung von der Materie die "einfach nur ihr Spiel spielen wollen". Gerade diese Gelegenheitsspieler sind m.E. oftmals ein Opfer und steigen dann auch eher aus dem Spiel ganz aus wenn man ihnen das Schiff zusammenprügelt mit criminal flag.

Wie kann man also diese Gelegenheitsspieler besser schützen, vor sich selbst, das ist die Frage.

Die Idee oben, mit der zeitlich begrenzten Gank Protection für reaktivierte Accounts / oder neue accounts ist da m.E. ein Ansatz.

Von der Concord-mieten Idee bin ich nicht ganz überzeugt. Diese wäre generell eine Möglichkeit bestehenden Spielern eine weitere Option anzubieten, wird aber neuen Spieler, Gelegenheitsspielern oder denjenigen mit reaktivierten Accounts eher weniger nutzen.
Tabyll Altol
Viziam
Amarr Empire
#6 - 2016-09-06 11:44:20 UTC
Gangolf Ovaert wrote:
RISK = ISK

Das ist eine der grundlegenden Regeln im New Eden.
Willst du schnell Geld verdienen, musst du ein Risiko eingehen, ob dies Ganking, Ratten, PVP'ler oder riskante Investitionen in den Markt sind.

Solltest du mit diesem Prinzip nicht einverstanden sein, kann ich dir als sichere Einnahmequelle Mining Missionen sehr empfehlen.


CCP Phantom schrieb vor kurzem die 8 goldenen Regeln für EVE.

CCP Phantom wrote:


Consent to PvP

* You consent to PvP when you click "undock".
* You are not safe in 1.0 security space. CONCORD is there to punish, not to protect. Get used to the idea.
* In most cases, the only way to be 100% safe from aggression inside the game is to be docked in a station. Being cloaked in a secret safespot could work too.



Möchtest du weiterhin mit deinen Barges im Belt stehen, kann ich dir die Mitgliedschaft in einer 0-Sec Industrie-Corp oder Allianz sehr empfehlen. Es gibt durchaus Systeme die so weit vom Schuss sind, dass man dort fast dauerhaft in Ruhe minern kann.

Cheers Gangolf


/ sign.

RISK vs REWARD

Kein RISK --> Kein REWARD.
Valder Ripley
Event Horizon Excavations
#7 - 2016-09-06 14:44:35 UTC  |  Edited by: Valder Ripley
Mich würde mal eine Statistik interessieren, welche Spieler (bezüglich des Account-Alters) denn am häufigsten geganked werden.
Denn soweit ich mich erinnern kann, wurde Frischlings-Jagd sogar durch CCP verboten...

Wenn ich, beispielsweise, am Wochenende in Uedama oder Narja vorbeischaue, dann wird dort ein Frachter nach dem anderen aufgeraucht.

Kein Frisching kann einen Frachter fliegen.
Auch wenn man meinen könnte, diejenigen, die sie fliegen, sind welche Blink


Werden denn tatsächlich so viele Frischlinge geganked, dass sich das negativ auf die Neukunden auswirkt?
Ich weiß es nicht, ich stelle es nur zur Debatte.
Oder liegt es evtl. eher an den Reaktionen, die folgen, wenn ein Frischling blöde Fragen stellt oder ein bisschen herumheult?

Ich meine, mal ganz ehrlich, ein Teil der Community fiel mir schon damals bei meinem Einstieg nicht unbedingt als ein Vorzeigemodel für Weisheit, Nachsicht und Hilfsbereitschaft auf P

Do not go gentle into that good night,

though wise men at their end know dark is right,

rage, rage against the dying of the light.

Darkblad
#8 - 2016-09-06 15:30:30 UTC  |  Edited by: Darkblad
ich hatte mal das hier zusammengestellt

http://playground.schildwall.info/2015/09/03/stoppt-endlich-das-rookie-schlachteneinself/

Und im Augenblick bin ich dabei, noch einmal alle killmails von bekannten "opfern" auszuwerten.
Momentan Venture, Mining Barges und Exhumers.
Blick auf die High Sec Verluste.

Das Berücksichtigt Allerdings alles nicht das Charakteralter (oder gar Account alter).




Meine Überzeugung:

"Das Ganking" wird von Neulinngen insgesamt als nicht so schlimm empfunden.

Schon gar nicht so schlimm wie von denen, die eine tief sitzende Aversion gegen jegliche Form von Interaktion in enem Spiel haben.
Vertreter dieser Gruppierung missbrauchen dann aber wieder und wieder das fadenscheinige und nie mit irgendetwas untermauerte Argument des "Rookie Schlachten izbad and kills eve" schamlos für ihre eigenen Interessen.
Valder Ripley
Event Horizon Excavations
#9 - 2016-09-07 08:23:01 UTC
Darkblad wrote:
...


Sehr amüsant zu lesen!
Durchaus informativ.

Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich einen Gank nie schlimm empfand.
Mei, kommt halt vor, hab ich eben nicht aufgepasst oder war naiv und nachlässig.
War unterm Strich immer meine eigene Schuld.

EvE unterscheidet sich in dem Punkt eben von vielen anderen MMOs.
Das sollte natürlich jedem Neuling schnell klar werden.
Wer damit nicht zurecht kommt, der ist hier wortwörtlich am falschen Ort.

Was ich aber, zumindest als Anfänger, wirklich ätzend empfand, waren die Kommentare im "Hilfe"-Chat.
Als Anfänger stellt man eben dumme Fragen, weil man logischerweise nicht weiß, was man eigentlich fragen muss.
Aber selbst bei schlüssigen Fragen hatte ich damals eher selten auch eine vernünftige Antwort erhalten.

Und das, obwohl ich wahrlich keine Heulsuse war/bin, die herumgejammert hat.

Und das, obwohl der Ton im (deutschen) Hilfe-Chat vor knapp 5 Jahren noch weitaus freundlicher war.
Vom allgemeinen deutschen Chat will ich gar nicht erst reden...


Man mag das dass einige als "natürliche Auslese" bezeichnen.
Gut, aber am Ende nützt es keinem was, wenn die Schotten dicht gemacht werden, weil kaum noch Abonnenten da sind.

Do not go gentle into that good night,

though wise men at their end know dark is right,

rage, rage against the dying of the light.

Darkblad
#10 - 2016-09-07 11:18:13 UTC  |  Edited by: Darkblad
Exhumer sind nun auch komplett.

Grauenhaft, welche Massen dort tagtäglich abgeschlachtet werden.
Inklusive der sich darunter versteckenden Bots. Und Kriegsparteien. Und im Belt eingepennten. Und PlexMitRetrieverNachJitaHaulern.

Der lange Zeitraum verwässert natürlich das Bild. Richtig los ging es erst Ende 2011.

Deshalb noch einmal ein Blick auf Barges und Exhumers ab 2012.
Die Venture kam ja erst später dazu, als das Schlachten bereits im vollen Gange war.


(Barges und Exhumersvor 2012. Früher war alles besser. Und noch nicht alle Schiffe auf Ore Mining und Ice Harvesting ausgelegt. (und Tritanium 2 ISK wert)

Peak ist und bleibt der Mai 2012 mit über 7000 Losses von ORE Schiffen.



Venture noch einmal mit allen NPC Corporations.

Und weils den Rahmen sprengt als Google Spreadsheet Venture Losses aller Schul Corporations (12 Corps) im High, jahresweise (5 Jahre)

Ich hörs schon: "Mining Barges hat man je schnell geskillt!" (Exhumers auch)
Ohja, und dort ist das Schlachten von Piloten in Schulcorporations (und den anderen NPC Corporations) entsprechend viel schlimmer. In diesem Jahr täglich fast drei Center of Advanced Studies Barges, fast 13 in allen Schul Corporations, fast 23 in allen NPC Corporations. Rund das dreifache im Vergleich zu den Venture Verlusten!

Kein Wunder, dass alle aufhören
Darkblad
#11 - 2016-09-08 05:58:48 UTC  |  Edited by: Darkblad
Zum Topic:

Bei Rookies sehe ich vor dem oben im groben Detail dargelegten Hintergrund keine Notwendigkeit.

Bei Veteranen ...

Was machen diejenigen die wirklich aufhört haben, weil sie Suicide Gank Opfer wurden, wenn die Schonfrist abgelaufen ist? Vorausgesetzt, sie kehren überhaupt zu diesem ach so brutalen Spiel zurück.
Was machen diejenigen, die aufgehört haben, weil die Möglichkeit des (unvereinbarten) PvP im High Sec zwar reizvoll war, das Spiel insgesamt aber seinen Reiz verloren hat? Wie würden die die zu so einen Kill-Kill-Switch stehen?

Bei aktiven Spielern?
Siehe die zweite Gruppe der Veteranen.

Zusammengefasst: Dagegen
Piz Caldera
The Conference Elite
CODE.
#12 - 2016-09-08 08:18:23 UTC
Darkblad: danke für die stets sehr guten Beiträge.

Tjo, wie gesagt ist es halt bissel schwierig ob man Spieler vor sich selbst schützen muss / soll.

Und selbst wenn man das machen würde ist es fraglich, ob ein zeitlich begrenzer Gankprotection zuträglich ist den Leuten auch was beizubringen...

Mir gings speziell um auch um Wiedereinsteiger, ich weiß nicht wieviele Hulks und Macks ich mittlerweile weggefegt habe von diesen Leuten, aber im Prinzip ist es einfach zum graue Haare kriegen und gefühlt wiederholen sich die Geschichten. Sind Leute die ein paar Jahre nicht online waren, ihren Account reaktiveren und eben mal mit Mining beginnen weil das einfach ist und man noch weiß was einen erwartet. Von damals steht natürlich auch noch ne völlig failgefittete Hulk oder Mackinaw im Hangar rum die man dann nimmt - und ne Stunde später ist sie bloß noch Schrott weil irgendein Chaot sie gankt. (wie gesagt, tu ich es nicht, machts ein anderer, diese Schiffe sind mittlerweile schon echt rar in Eve und beliebte Gankziele, vor ein paar Jahren sah man noch ständig überall Hulks und Macks, heute schon Dinosaurier).

Nicht wenig schreiben dann "wegen sowas hab ich aufgehört damals, jetzt bin ich wieder weg und Tschüss".

Man kann das diese Spieler natürlich als Kollateralschaden akzeptieren. Meine Gedanken drehten sich halt darum um es irgendeine sinnvolle Möglichkeit gibt diese Leute eine beschränkte Zeit vor sich selbst zu schützen, wie gesagt auf freiwilliger Basis.

Ob das ganze effektiv greift, bleibt aber fraglich. So oder so ist es natürlich auch sehr naiv nach einer Pause zu meinen Eve sei heute besser oder sicherer und gleich das beste Schiff auspacken...








Valder Ripley
Event Horizon Excavations
#13 - 2016-09-08 10:06:34 UTC
Piz Caldera wrote:
Mir gings speziell um auch um Wiedereinsteiger, ich weiß nicht wieviele Hulks und Macks ich mittlerweile weggefegt habe von diesen Leuten, aber im Prinzip ist es einfach zum graue Haare kriegen und gefühlt wiederholen sich die Geschichten. Sind Leute die ein paar Jahre nicht online waren, ihren Account reaktiveren und eben mal mit Mining beginnen weil das einfach ist und man noch weiß was einen erwartet. Von damals steht natürlich auch noch ne völlig failgefittete Hulk oder Mackinaw im Hangar rum die man dann nimmt - und ne Stunde später ist sie bloß noch Schrott weil irgendein Chaot sie gankt. (wie gesagt, tu ich es nicht, machts ein anderer, diese Schiffe sind mittlerweile schon echt rar in Eve und beliebte Gankziele, vor ein paar Jahren sah man noch ständig überall Hulks und Macks, heute schon Dinosaurier).

Nicht wenig schreiben dann "wegen sowas hab ich aufgehört damals, jetzt bin ich wieder weg und Tschüss".


Da ich hier sozusagen die "Ziel"gruppe darstelle Blink geb ich mal meinen Senf ab.

Nach ein paar Jährchen nahm ich mir eine Auszeit.
Die Lust an EvE gewann ich eigentlich nur durch diverse Videos und GNN-Beiträge von CCP zurück.

Ein bisschen aus der Übung gekommen schnappte ich mir meine gute alte Macki, zudem noch vollkommen selbstmörderisch gefittet (100% auf Ertrag ausgerichtet).
Ein Problem hatte ich damit jahrelang nicht, ich wurde noch nie Ziel eines Ganks im Belt.

Tja, damals eben.
Dann lernte ich CODE. kennen, die sich ausgerechnet in dem System niedergelassen hatten, in dem ich lebte.

Da wurde ich zum ersten Mal aus dem Belt gebumped und schaute blöd, weil ich noch nichtmal diese "Mechanik" kannte ^^
Ohne mit der Wimper zu zucken legte ich mich natürlich sofort mit diesen Gesellen an.
Permit? Am Arsch.

Beim nächsten Mal stand ich dann halt mit einer Skiff im Belt, komplett auf Schilde gebürsted.
Um einen Bump zu verhindern ging ich halt auf Orbit, dann treffen einen diese Nulpen nicht.

Klar war der Ertrag deutlich geringer, ja und?
Adapt or die Pirate

Do not go gentle into that good night,

though wise men at their end know dark is right,

rage, rage against the dying of the light.