These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Informationen und Bekanntmachungen

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

Einführung des Klonstatus und die Zukunft von EVE Online

First post
Author
Neovenator
Schweine im Weltall GmbH
RAZOR Alliance
#21 - 2016-08-31 16:09:12 UTC
Ich sehe schon eine 50 Piloten umfassende Alt-Flotte mit Caracals im Low- und Nullsec randalieren. Das Problem mit den multiplen Logins sollte man auf keinen Fall außer acht lassen. Eine Loginbeschränkung ist da eher Pflicht.

Groetjes, Neo.

Mein EVE Online Blog: KLICK

Mulkosalvan
#22 - 2016-08-31 16:12:58 UTC
Trading und einige Indu sachen sollten rausnehmen. . . Mass Production z.b.: sollte unbedingt weg sonst giebt es bald 1000'e Alt-Chars die ohne Ende Prodden
Ceja Bayle
Nova-Tec Industry
#23 - 2016-08-31 16:18:04 UTC
Ich persönlich sehe die Probleme eher auf der Technischen Seite.

Selbst wenn CCP es hin bekommt das die Alphas nicht die Gank-zahlen in die höht treiben, den Markt korrumpieren usw, ein Problem werden Sie nicht so einfach lösen können. Und zwar das die Alphas Rechenleistung in den Servern (ver)brauchen.

In meiner aktiven Planetside 2 Phase war es eine beliebte Taktik bei einer drohenden Niederlage einfach mit vielen Alts einzuloggen und Rechenleistung zu verbrauchen (bei PS2 war es das werfen von Rauchgranaten) solange bis der Server down gegangen ist.

Dieses Problem könnte die Art und Weise wie in EVE Kriege geführt werden grundlegend ändern, wenn man bei einer drohenden Niederlage einfach "den Stecker ziehen kann".
Thargan Thegol
#24 - 2016-08-31 16:25:44 UTC
Merena Enderas wrote:
Ich persönlich denke das dieses "Feature" auch nicht viel mehr Leute anlockt,das Hauptproblem ist (meiner Meinung nach) nicht die monatlichen Kosten,den das funktioniert bei andern Spielen auch, sondern das keiner was von EvE weiß. Zu wenig Werbung zu wenig Popularität.Hätte mir damals nicht nen Freund erzählt was EvE ist,würd ich´s heut wahrscheinlich immer noch nicht spielen, weil nie davon gehört oder wenn nie "richtig".
Ich bin natürlich auch dafür das mehr Spieler ran kommen usw , aber ich denke das wird der Falsche weg sein. Sei´s haufen Ganking Alts oder 100000 Trading Alts die das ganze System durcheinander bringen.Ich bin mir sogar ziemlich sicher das dieses System auf die ein oder andere weise ausgenutzt wird und das wahrscheinlich noch am selben tag an dem es online geht.(irwas finden Spieler immer)

Im grossen und Ganzen stimme ich zu.

Was die Spieler abschreckt ?

"Mimimi die haben ja alle schon viel mehr Skills, dass kann man niemals mehr aufholen"

"Mimimi man kann die Schiffe ja gar nicht direkt steuern, das ist ja doof, da habe ich ja keine Möglichkeit Einfluss zu nehmen. Nöönö, tschüss"

"Mimimi die schiessen mich ja immer und überall ab, die bösen Piraten"
(Man weis dann nie, ob Mimi nun andere Spieler, oder NPC meint.)

"Mimimi da gibt es ja so viel Zeug im Markt, da blickt man ja niemals durch" Tja, in der Tat entdecke ich nach neun Jahren immer noch hier und da neues...

"Mimimi ich habe gerade was gekauft und finde es in meinem Hangar nicht" Bei den vielen verstauungsContainern ist es in der Tat am Anfang unübersichtlich, dennoch weis man nicht: Meint er jetzt auf der aktuellen Station, oder hat er evtl. auf ner anderen Station gekauft.

Dann folgt natürlich:

"Mimimi Hab was auf ner anderen Station gekauft, da ich es nicht finden kann, muss ich das etwa dort abholen ?"


Das ist nur ein winzig kleiner Ausschnitt von Selbstverständlichkeiten, die ein neuer Spieler einfach nicht verstehen kann, da ihm sowas kein anderes Spiel zumutet.

Die Verweichlichung der Spieler dieser Welt ist das Problem.(Durch die Masssentauglichen Spiele ala WoW)
Bevor CCP begann, sich der Verweichlichung anzugleichen, hat CCP alles richtig gemacht.
Finde ich.

Merena Enderas wrote:

Generell sollte man vielleicht mal wirklich Feedback von den Spielern in betracht ziehen und nicht einfach machen (wie es bei so vielen Sachen in letzter zeit gemacht wurde,hallo @ Fozzi SOV, WH Changes etc pp) , denn WIR sind die Leute die das Spiel wirklich Lieben. WIR sind die Leute die eure Jobs finanzieren und WIR sind die die EvE zu dem machen was es ist.


Mir ist fast egal, was CCP macht, um EVE zu einem besseren Spiel zu machen(hm, obwohl es war ja mal ein besseres Spiel bevor... ...), solange nicht dauernd daran gedreht wird, dass EVE ein hartes Spiel ist, dass keine Fehler verzeiht, oder wie der berühmt Satz auch gleich hiess.

Aber CCP hat vor einigen Jahren klar Stellung bezogen, dass sie nicht mehr darauf hören, was Spieler sagen, sondern nur darauf achten, was sie tun. .. (.. ..Naja, nun sind 50% der Spieler weg...)

In einigen Fällen ist es eine gute Idee, denn "DIE SPIELER", eine Hand voll, die das System scheinbar nicht verstanden haben, die wollen, dass etwas am cloaking System geändert wird, was den cloaker Sichtbar macht, auf die sollte man wirklich nicht hören.
Ist für mich die einzige Möglichkeit transporte im grösseren Massstab an den Grenzen High/Low abzusichern.
Ein Konzept also, dass defensive Spieler nutzen, um sich vor Gankern zu schützen, gegen die man sonst keine Chance hat.
Das wäre das wichtigste, was mich derzeit endgültig von EVE vertreiben würde.

Kurz gesagt:
Änderungen und Verbesserungen sind toll, wenn sie aktuelle und alte Konzepte nicht zerstören, wie leider vielfach geschehen in den letzten fünf Jahren.
Balancing, ist natürlich immer willkommen, wenn erforderlich.

Merena Enderas wrote:

Versteht mich nicht falsch ich liebe dieses Spiel , ich bin nur der Meinung das viel in letzter zeit in genau die falsche Richtung geht und es hat den Anschein das es bei CCP einfach niemanden interessiert was die Spieler denken.


Sehe ich weitestgehend auch so.
Tathjana Krutschov
Zentarim
Combat Wombat.
#25 - 2016-08-31 16:30:26 UTC
Etwas weiter oben wurde von mehr Werbung für EvE gesprochen. Das ist ein Thema das man sicher vertiefen kann.

Schon mal über öffendliche Werbung in Facebook und Co. nachgedacht CCP ??
Mehr Werbung bei Erweiterungen in PC Zeitschriften oder auch in den großen Spieleläden dieser Welt,
oder einmal pro Jahr -30% Jahresabos wären eine Idee.

Was die Clon Geschichte angeht kann das was bringen, oder, so wie FOZZIE Sov, nach hinten losgehen. ;)
Spidernight
Viziam
Amarr Empire
#26 - 2016-08-31 16:45:15 UTC
Piz Caldera wrote:
Spidernight wrote:


Werde mir echt überlegen ob ich meine Abo's nicht auslaufen laße.


ok, schicke mir dann bitte noch deine ISK und die Items bitte via Contract, ich nutze das gerne für Content!


Bitter-Vets gibts überall, die Welt ändert sich, das Spiel auch, nichts bleibt wie es ist. Da jammert der Kerl rum über seine Items die falsch angezeigt werden und will deswegen aufhören. Machs doch...


Eve ist eine Community, aber CCP muss Geld verdienen können um alles zu erhalten. Wenn die Spielerzahlen weiter sinken, dann ist irgendwann Zapfenstreich im Sandkasten, weil wenn immer weniger spielen, gibt es immer weniger Content, was dann zu mehr Verdruss führt, egal ob PVP, produzieren, ganken, Corpmembers und Teamwork etc., - es ist eine Abwärtsspirale und diese muss durchbrochen werden. Mehr Content durch mehr Spieler / Alts, auch wenn diese kostenfrei sind, ist ein Weg diese Spirale zu brechen, gibt es mehr Content, profitieren alle davon - und vielleicht auch CCP durch Neu- und Wiederanmeldungen. Aber wie gesagt, es ist nur ein Stein im Sandkasten, dann gibt es noch weitere Punkte an welchen man ansetzen kann.



Du wärst der letzte der von mir was bekommt, gehörst ja auch schon zu denen die von den negativen Änderungen für lange Spieler profitiert haben.

Ja CCP muß Geld verdienen, nur so wird es immer weniger werden den ab einem bestimmten Zeitpunkt macht es immer weniger Sinn zu spielen.

Mal sehen was Du sagst, wenn mal was kommt wo Du schon dran bist und plötzlich, kannst alles werfen, neue Skills kaufen neue Schiffe, Fittings nur weil es einfach geändert wird. Und Du wieder ein halbes, vl sogar ein ganzes Jahr skillen mußt um dann endlich das fliegen zu können was Du wolltest.
Darkblad
#27 - 2016-08-31 16:51:36 UTC
Was nur, wenn die Spielerzahlen (oder Loginzahlen) nicht steigen, obwohl eve jetzt f2p A&O wird /o\
Doch am Freature Set feilen und an der(N)PE




und dem foreign language community Support nach dem Sommer
Jon Roy
The Scope
Gallente Federation
#28 - 2016-08-31 17:07:44 UTC
Das bedeutet, New Eden ist am Ende..
John Wolfcastle
Mining and Industry Society.
#29 - 2016-08-31 18:09:37 UTC
Interessant... gilt bei einem Alpha-Klon dann das gleich wie bei Trial Accounts? Nur ein Alpha-Klon online, keine Omega oder multiple Alphas?

Tipa Riot
Federal Navy Academy
Gallente Federation
#30 - 2016-08-31 18:11:11 UTC  |  Edited by: Tipa Riot
Konsequent, aber sehr schwer zu kontrollieren.

Probleme, die ich sehe (zum Teil schon genannt):

- das Spiel, Forum, Social Media werden von "Instant Gratification Kiddies" überschwemmt, welche mit der harten Realität nicht klarkommen und auch nicht klarkommen wollen ... wir werden in Tränen ertrinken ... bis ... ja, was? EvE angepasst wird??

- in jedem System einen Scout

- FW-LP-Farmer ohne Ende

- Venture-Flotten wie Heuschrecken

- Botten ohne Ende ... bei Millionen Spielern und massivem Turnover wird CCP kaum hinterherkommen, das zu sanktionieren

- Server-Probleme ... wenn man dabei ist zu verlieren, loggt halt jeder seine 100 Mann-Alt-Armee ein und der Server bricht zusammen

- grundsätzlich alles, wo Masse das Gameplay bricht ... also fast überall Ugh

Notwendige Maßnahmen, um das Gröbste zu lindern:

- Sicherheit auf grün im Highsec fix

- Beschränkung der parallelen Logins für Alpha-Accounts, zum Beispiel max. 2

- Corp management streichen, wozu soll ein Alpha eine Mini-Corp leiten können??

I'm my own NPC alt.

Kira Hhallas
Very Drunken Eve Flying Instructors
Brotherhood Of Silent Space
#31 - 2016-08-31 18:43:56 UTC
Man muss sagen das in EVE viel gutes gibt.

Aber mir kommt so vor das die Leute halt wie ich schon gesagt habe immer dem Hype folgen.

Aber am Spielgefühl wird sich nichts ändern.

Man kann es als vorteilhaft sehen, und als Möglichkeit den Leuten für längere Zeit EVE schmackhaft zu machen.

Kira Hhallas - Austrian EvE Community - ingame =Österreich= - StoryPage - https://oneshotstorys.wordpress.com/ -


Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare

Louis Lame
Doomheim
#32 - 2016-08-31 18:52:07 UTC  |  Edited by: Louis Lame
Der kostenlose Zugang wird vorallem das PvP massiv beeinflussen, das sieht man an anderen MMOs die kostelosen Zugang gefahren sind, da gings im PvP plötzlich total ab, weil das Spielbereiche sind, wo man mit wenigen Skills einiges erreichen kann. Und ich denke auch das das highsec ganken zunehmen wir. Da müsste man eigentlich einen Rigel vorschieben.
Und in der Rotte kann man mit t1 Schiffen auch einiges wegpusten, das heißt für Solospieler wird das auch ein klarer Nachteil, ausser man macht sich 10 alts.
Außerdem wird es sich dann noch lohnen im PvP teure fits zu fahren, wenn man jeder Zeit von 5 t1 frigs wegepustet werden kann? Also egal was die sagen, wird daß das Spiel massiv beeinflussen, ob zum besseren muss man erst noch sehen.

Ausserdem steht zu befürchten daß das noch mehr Spieler anzieht die einfach was in die Luft blassen wollen und weniger Spieler die was aufbauen wollen, weil dafür braucht man wieder höhere Skills...

Ps: CCP, wann geht eigentlich der Small ancilliary Shieldbooster wiederWhat?.
Prospektor Schipplock
Mammon Federation
RECURRENCE OF BABYLON
#33 - 2016-08-31 19:04:30 UTC  |  Edited by: Prospektor Schipplock
Ich habe da einen Vorschlag, für den Fall das EVE tatsächlich sterben sollte. Das ist nicht ironisch gemeint.

Sämtliche Resourcen werden endlich. Keine Asteroiden mehr, kein Moondmining mehr, kein PI mehr. Nichts.

Zum Schluss gewinnt der, der am meistens Tritanium aus den Anfängerfregatten gewinnen kann, oder mit den Civilian Gatling Guns die größte Newbie Schiffen Fleets den fight gewinnt.

Armaggeddon Modus sozusagen.

Dann heißt es nämlich nur noch. Hey, hat jemand noch das hier übrig, und es würde sehr gut zu einem Endzeitszenario passen.

Aber soweit wollen wir es doch nicht kommen lassen oder ?



Ich persönlich begrüße die Entwicklung mit den Alpha Clones. Somit bin ich wenigstens mit der sozialen Interaktion nicht ganz ausgeschlossen, wenn mal das Geld nicht reicht.

Und wer weiß, vielleicht kann ich ja dann wenn Walking in Stations (oder Zitadellen) rauskommt, Roleplay betreiben oder nur einfach stumpf die Werbung im Captains Quarters ansehen. Mal sehen.
Piz Caldera
The Conference Elite
CODE.
#34 - 2016-08-31 19:17:51 UTC
Tipa Riot wrote:
Konsequent, aber sehr schwer zu kontrollieren.

- das Spiel, Forum, Social Media werden von "Instant Gratification Kiddies" überschwemmt, welche mit der harten Realität nicht klarkommen und auch nicht klarkommen wollen ... wir werden in Tränen ertrinken ... bis ... ja, was? EvE angepasst wird??


wenn ich mir hier so die Kommentare durchlesen, dann kanns nicht mehr schlimmer werden. Bääääh der hat mir mein Schaufelchen weggenommen, iiih Nachbars Katz hat in den Sandkasten geschissen, Drölfzehnjahre meine Sandburg gebaut und die bösen Alpha werden heimlich draufpinkeln..

Herrje..

5 Millionen Skillpointe, Tech1 Schiffe und Tech1 Items, reissen im PVP nicht viel. Jedenfalls nicht wesentlich viel mehr als Testaccounts über 2 Wochen. Ein bisschen vielleicht. Das muss man abkönnen, sonst spielt halt Simcity.

Angst dass jeder Drölfzehn Accounts gleichzeitig bewegt: geht nicht, die meisten Rechner sind nach 2 Clients gleichzeitig schon platt oder zumindest ausgelastet. Die Freaks welche 5, 10 Alts gleichzeitig fliegen gabs immer, viele davon brauchen aber keine Alphaklones weil sie alles plexen können.

Ventureflotten: siehe Testabo, gibts derzeit Ventureflotten? selten. Für ne Ventureflotte reicht Testabo, dafür braucht man nicht das Alpha. Und selnbst wenns Ventureflotten gibt, jamei, die sterben auch, Rats, Ganker, WH, die werden euch schon nicht die ganze Ore auffressen, wird schon noch was für die anderen Miner übrig bleiben...

Serverprobleme, der Server hat deutlich mehr Spieler schon gepackt, tut grad so als würde sich die Spierzahl vefünfachen...die Steierung dürfte bestenfalls bei 10-20 % liegen zum Average.

Diese ganzen Ängste kann ich nicht verstehen...aber ist halt wie da draußen, da hat man auch vor allem Angst und wird grandig wenns ne Veränderung gibt...



Louis Lame
Doomheim
#35 - 2016-08-31 19:29:37 UTC  |  Edited by: Louis Lame
Piz Caldera wrote:
[quote=Tipa Riot]



5 Millionen Skillpointe, Tech1 Schiffe und Tech1 Items, reissen im PVP nicht viel. Jedenfalls nicht wesentlich viel mehr als Testaccounts über 2 Wochen. Ein bisschen vielleicht. Das muss man abkönnen, sonst spielt halt Simcity.






Piz Caldera ist ein ganz harter KnochenShocked der haut mit seiner Tengu (?) fünf t1 frigs allein weg.

Ne, aber mal im ernst, es hat ja jeder im Spiel sein Präferenz was einem gefällt und ich kann mir schon vorstellen, daß die entwicklung in eine Richtung geht, die einigen nicht gefällt, weil das Teile vom Spiel verstärken wird, die sie nicht so mögen.
Ich rede jetzt mal ganz allgemein Blink.
Valor Eidoran
Aperture Technologies
#36 - 2016-08-31 19:40:36 UTC
Oh toll, endlich kommen die Call of Duty Kiddies auch zu uns, meine freude ist grenzenlos nicht-existent.

Mit diesem Schritt wird der Pubertätfilter nicht mehr existent sein und ich freue mich auf unzählige direkte Beleidigungen und Spielerharrasments in Form von unendlichem bumpen (ban=neuer account, kostet ja nix) oder ähnlichen Aktionen.

CCP, ihr schenkt uns damit keinen Gefallen.
Piz Caldera
The Conference Elite
CODE.
#37 - 2016-08-31 19:41:00 UTC
zuerst denken.... :P

Testabo, jeder kann sich bisher schon 5 T1 Frigalts bauen und mit Metastoff vollknallen. Soviel weniger können die auch nicht als Aphas.

Machts einer? zumindest nicht viele. Warum soll es mit den Alphas alles viel schlimmer werden?

Ich will Argumente hören, nicht gesabbel! :)

Die Profis und alte Hasen in Eve haben oft mehrere Alts gleichzeitig, die brauchen keine Alphas mit 5 Mill SP, da haben die Alts
auch 50 Millionen und auch genug ISK um zu plexen. Die Spielerzahl wird sich mit den Alphas schon verändern und das muss sie. Dem aufmerksamen Beoachter ist die Entwicklung der letzten Monate / wenign Jahre nicht entgangen und, die Prodder werden weniger Zeugs los, die Ganker finden weniger Ziele, die Miner bekommen weniger fürs Ore, die PvP gangs roamen länger durch leere Räume, die Wardeccer zahlen sich dämlich an Wars und finden nicht mehr genug Opfer, Eve braucht Content, dringend. Diese Maßnahme wird etwas Content bringen und davor muss man keine Angst haben.


Tjarf
Corporation Deutschsprachiger Amarr
Mutual Attraction
#38 - 2016-08-31 20:00:45 UTC  |  Edited by: Tjarf
Wenn dieser Schritt notwendig ist, um Eve langfristig am Leben zu erhalten, so begrüsse ich ihn.

Ja, es wird mehr Spieler auf dem Server geben
Ja, es wird "Missbrauch" geben
und Ja, CCP hat nicht die leiseste Ahnung, wie diese Sache sich langfristig auswirkt.

Dieser Schritt kann vieles verbessern, oder vieles ruinieren. Die Zeit wird es zeigen.

Ich sehe auch die Gefahren und hoffe, dass CCP rechtzeitig gegensteuert, bevor die Dinge zu sehr aus dem Ruder laufen.

Sehen wir uns die Sache doch einfach einmal an. Hinterher können wir immer noch sagen "ich habs ja gleich gesagt".

Uns stehen auf jeden Fall interessante und auch turbulente Zeiten bevor. Wird Freude bereiten die Sache zu verfolgen und ein Teil davon zu sein.
Darkblad
#39 - 2016-08-31 20:05:25 UTC
Ein Spiel, das von vornherein als "Kannste auch kostenlos spielen" - auch wenn das seit einiger Zeit auf der promo site schon der Fall ist - da steht, zieht aber potentiell eine andere Kundschaft an.

Insbesondere dann, wenn die Trommel geschlagen wird.
Letztendlich müssen sich diese Leute aber natürlich auch den Gegebenheiten im Spiel stellen, so dass die natürliche Auslese auch bei ihnen greift. Und bei der Art, wie sie über eve denken und sprechen.

Allerdings bin ich mir weiter absolut nicht sicher, ob das überhaupt einen relevanten Wandel mit sich bringt. Weder zum guten, noch schlechten.
Merena Enderas
Deep Space Mining Industry
#40 - 2016-08-31 20:12:05 UTC
Piz Caldera wrote:
zuerst denken.... :P

Testabo, jeder kann sich bisher schon 5 T1 Frigalts bauen und mit Metastoff vollknallen. Soviel weniger können die auch nicht als Aphas.

Machts einer? zumindest nicht viele. Warum soll es mit den Alphas alles viel schlimmer werden?

Ich will Argumente hören, nicht gesabbel! :)

Die Profis und alte Hasen in Eve haben oft mehrere Alts gleichzeitig, die brauchen keine Alphas mit 5 Mill SP, da haben die Alts
auch 50 Millionen und auch genug ISK um zu plexen. Die Spielerzahl wird sich mit den Alphas schon verändern und das muss sie. Dem aufmerksamen Beoachter ist die Entwicklung der letzten Monate / wenign Jahre nicht entgangen und, die Prodder werden weniger Zeugs los, die Ganker finden weniger Ziele, die Miner bekommen weniger fürs Ore, die PvP gangs roamen länger durch leere Räume, die Wardeccer zahlen sich dämlich an Wars und finden nicht mehr genug Opfer, Eve braucht Content, dringend. Diese Maßnahme wird etwas Content bringen und davor muss man keine Angst haben.




@Piz Caldera deine Argumente hinken , ich hab nen 6 Jahre alten Rechner und kann ohne probleme 6!Eve Clients auf medium Settings laufen lassen.(da würd auf low einiges mehr gehen)
Das mit den Testaccounts geht auch nicht du kannst nur einen eingeloggt haben.Du hast hier in dem Thread bisher mehr als genug vernünftige Argumente , vielleicht nicht alle aber überall steckt nen Fünkschen wahrheit mit drin.(Vielleicht mal besser lesen anstatt jedem seine Aussage direkt als "falsch" abstempeln zu wollen".

Ich behaupte einfach mal die Spielerzahl hat sich mit Sicherheit NICHT verringert weil es zu wenig Content gibt o.ä. Sondern eher weil den meisten viele der Änderungen stinken und weil man z.b. bei manchen Sachen einfach nicht auf die Spieler hört.(Ein Beispiel: die nervige Werbung auf Station , der eine findet´s schön den anderen stört´s, da hätte man ganz einfach ne Ingameoption einfügen können zum abschalten und alle wären Zufrieden.) Und das ist nur eins von vielen Beispielen.

Ich persönlich finde das CCP Seagull keinen guten Job macht.Aber das ist nur meine persönliche Meinung die muss niemanden gefallen noch muss man diese Teilen.

Klar müssen neue Sachen kommen und auch neue Spieler angelockt werden , aber wie wärs mal mit richtiger Werbung ? Eve ist bei Steam vertreten , bisher wurde mir bei Steam noch nie EvE vorgeschlagen.Selbe gillt für Youtube, mein hauptsuchtag in Youtube ist Eve Online , warum bekomm ich nie Vorschlägen zu EvE Videos?Abgesehen von Abos und meinen eigenen^^.

Facebook,Twitter,Instagramm überall bekommt man von EvE nichts mit wenn man dem nicht explizit folgt.Wie sollen denn neue Spieler kommen wenn keiner davon erfährt?Ich hab auch keine Lösung für das Problem neue Spieler ranzubekommen, aber 1. ist das auch nicht meine Aufgabe und 2. werd ich nicht dafür bezahlt, allerdings mache ich auf allen nur möglichen Kanälen immerhin Werbung für EvE und sorge hoffentlich so für Zuwachs.



o/

Wormhole Stuff on Youtube

Ingame Channel: All Hail Bob