These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Neue Spieler – Fragen und Antworten

 
  • Topic is locked indefinitely.
12Next page
 

[/r/eve/] Ein HIlferuf

First post First post
Author
Darkblad
#1 - 2016-10-05 07:39:18 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
Nicht von mir erstellt, aber ...
ein weiterer Versuch (IMO von ccp potentiell auch wieder ausgesessener) unter anderem der Situation im germanhelp zu helfen



So, wie es https://twitter.com/ccp_phantom nicht gibt, existiert natürlich auch https://www.reddit.com/user/ccp_phantom nicht. Falcon natürlich schon - und ein ISD, der sich tapfer in den Wind gestellt hat

Edit: Personal attack has been removed, CCP Phantom
CCP Phantom
C C P
C C P Alliance
#2 - 2016-10-05 11:25:43 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
Darkblad wrote:
Nicht von mir erstellt, aber ...
ein weiterer Versuch (IMO von ccp potentiell auch wieder ausgesessener) unter anderem der Situation im germanhelp zu helfen



So, wie es https://twitter.com/ccp_phantom nicht gibt, existiert natürlich auch https://www.reddit.com/user/ccp_phantom nicht.
Falcon natürlich schon - und ein ISD, der sich tapfer in den Wind gestellt hat

Was die allgemeine Kommunikation von CCP mit der Spielergemeinschaft betrifft, so ist die deutschsprachige Community nicht schlecht aufgestellt. Man vergleiche etwa die Aktualisierungen im deutschsprachigen EVE Launcher mit beispielsweise dem russischsprachigen Launcher. Auch wird regelmäßig hier im deutschsprachigen Forum auf aktuelle Events hingewiesen. Die deutschsprachige EVE Online Facebook-Seite ist ebenfalls (relativ zu der doch international niedrigen Beliebtheit von Facebook) gut besucht und aktuell. Auch andere nützliche Beiträge, etwa Hinweise auf deutschsprachige Blogs, regelmäßig aktualisierte einsteigerfreundliche Unternehmen und sind seit langer Zeit vorhanden.

Was neue deutschsprachiges ISD Freiwillige betrifft, so scheint das Interesse zur Hilfechatmoderation gering zu sein, da wir seit über einem halben Jahr keine neuen Bewerbungen für den deutschsprachigen Chatsupport sehen. Anzumerken sei dabei, dass wir durchaus etliche Bewerbungen aus dem englischsprachigen Raum erhalten, obwohl die Situation mit den Bewerbungen dort exakt gleich ist. Das soll jetzt nicht als Vorwurf missverstanden werden, das ist einfach eine komplett neutrale Beschreibung der Tatsachen.

Die Verzögerungen bei den Verbesserungen für ISD, bedingt durch eine Überlastung der Programmierer/Web-Team, sind sehr bedauerlich. Diese Verbesserungen - ursprünglich vorgesehen für das Frühjahr, dann den Sommer, nun für Herbst - werden ein komplett überarbeitetes Portal für das Freiwilligenprogramm bieten inklusive einer wesentlich transparenteren und schnelleren Bearbeitung von Bewerbungen. Ohne diese Überarbeitung macht eine große Werbekampagne für ISD und Ruf nach Freiwilligen wenig bis gar keinen Sinn, daher haben wir von derartigen Werbemaßnahmen bis jetzt abgesehen. Die erheblichen Verzögerungen sind natürlich für die Planung (und auch bei Kommunikation mit der Spielerbasis) eine Herausforderung die man wohl nie perfekt lösen kann.

Die vorhandenen deutschsprachigen ISD betraut mit Communityarbeit, etwa ISD Gwedif und ISD Eshtir, konzentrieren sich weniger auf den Hilfechat als auf wichtige Forumarbeit. Das wird oftmals doch leider zu wenig gewürdigt, hier wäre zusätzliche Unterstützung aus der Spielergemeinschaft sehr willkommen!

Weiterhin habe ich mehrmals die Rückmeldung aus dem Hilfechat erhalten, dass eine Teilnahme am Freiwilligenprogramm gar nicht erstrebenswert ist, da man beispielsweise einen neuen Charakter ausschließlich zur Chatmoderation bekommt. So dürften etwa auch nicht der ISD Charakter und die eigenen Spielercharaktere gleichzeitig eingeloggt sein (so wie auch bei GMs und CCP Entwicklern). Warum hat sich eigentlich Darkblad nie für ISD beworben?

Aus Interesse: was für einen Nutzen würde ein @CCP_ Phantom bringen? Was wäre der Vorteil, beispielsweise im Vergleich zu einem deutschsprachigen @EVE_Online? Das ist durchaus wichtig zu wissen, denn die Ressourcen, die man verbraucht, sind nur einmal vorhanden und sollten von möglichst größtem Nutzen sein.

Bezüglich des deutschsprachigen Hilfechats möchte ich wiederholt darauf hinweisen, doch bitte Spam/Trolls und andere Regelverletzungen per Support-Ticket an die GMs zu melden, die dann entsprechende Maßnahmen treffen! Die Handhabung von Regelverstößen (insbesondere wenn sie sich wiederholen) ist ein wichtiger Bestandteil des Kundendiensts.

CCP Phantom - Senior Community Developer

Darkblad
#3 - 2016-10-05 12:31:36 UTC
CCP Phantom wrote:
Was neue deutschsprachiges ISD Freiwillige betrifft, so scheint das Interesse zur Hilfechatmoderation gering zu sein, da wir seit über einem halben Jahr keine neuen Bewerbungen für den deutschsprachigen Chatsupport sehen
Kann verschiedene Grüne haben.
Darkblad wrote:
And my guess is that many players that have experience with how the german language community is handled by ccp don't care for a change from soon™ to soon to done until at least this single stepping stone is done and actual results are visible.


CCP Phantom wrote:
Aus Interesse: was für einen Nutzen würde ein @CCP_ Phantom bringen? Was wäre der Vorteil, beispielsweise im Vergleich zu einem deutschsprachigen @EVE_Online? Das ist durchaus wichtig zu wissen, denn die Ressourcen, die man verbraucht, sind nur einmal vorhanden und sollten von möglichst größtem Nutzen sein.
Zum Bespiel könnte ein /u/ccp_phantom auf den vorliegenden Thread anders/überhaupt (im Vergleich zu Falcon) eingehen. Da es den nicht gibt, versandet der Thread ohne eine Raktion von ccp, die sich mit dem Thema auseinandersetzt.

CCP Phantom wrote:
Bezüglich des deutschsprachigen Hilfechats möchte ich wiederholt darauf hinweisen, doch bitte Spam/Trolls und andere Regelverletzungen per Support-Ticket an die GMs zu melden, die dann entsprechende Maßnahmen treffen
... oder auch keine Maßnahmen treffen. Kann die Community nicht sehen. spricht sich nicht rum. Bleibt der Ruf des germanhelp weiter auf Status unmoderierte Trollwüste. Was sie auch ist. Trotz "Maßnahmen".
Bonsi Scott
Deep Space Exploration and Research Group
#4 - 2016-10-05 19:18:38 UTC  |  Edited by: Bonsi Scott
Habt ihr denn mal eure Umfragen genutzt, um herauszufinden, wieso sich von den deutschen Mitspielern keiner als ISD bewerben will?

Für mich z.B. sind die Informationen auf dem Portal nicht transparent genug.

Was mir fehlt, sind so Sachen wie
- Was kann und darf ein ISD?
- Was kann und darf ein ISD nicht?

Irgendwer erwähnte mal, das zum ISD-Sein auch gehört, das man ein NDA unterzeichnen muss. Ist das so?

Wenn ja, warum wird das in der Form da nirgends erwähnt?

PS: Ja, mir ist bewusst, das das Portal überarbeitet wird
---
CCP Phantom wrote:
Warum hat sich eigentlich Darkblad nie für ISD beworben?


Gehört das hier hin?
Nein, weil "Edit: Personal attack has been removed, CCP Phantom"
Filitia
Merovinger Inc.
#5 - 2016-10-05 19:47:12 UTC
"- Was kann und darf ein ISD?"

Chat moderieren, Fragen beantworten, Störenfriede verwarnen und den Regeln entsprechend dann auch eine Auszeit gönnen.
Auf Station idlen, während man in den Chats unterwegs ist.

"- Was kann und darf ein ISD nicht?"

Auch wenn die Rechte weit genug dafür gehen ist ein gewisser "Gottkomplex" doch zu unterdrücken
Mit der Polaris durch die Gegend springen.
Gleichzeitig mit seinem privaten EvE Account eingeloggt sein


Das alles erfährt man im Vorstellungsgespräch, bevor man die NDA unterschreibt.


Habe ja ein paar Hoffnungen, dass man mehr erfährt, nur ist es doch ehrlich genommen bei den zugegeben geringen Zahlen im Hilfe nicht wirklich nötig.
Die Zeiten mit 600-800 in der Primetime unter der Woche sind lange vorbei. Derzeit kann man die Korken knallen lassen, wenn der Hilfe mal die 400 knackt.

Wieder mehr los wäre einfach nur klasse und ich hoffe sehr stark auf die Änderungen mit den Clone Stats, um mal ein wenig mehr Schwung in den Chat zu bekommen.


Cheers
Fili
Darkblad
#6 - 2016-10-05 19:47:52 UTC  |  Edited by: Darkblad
CCP Phantom wrote:
Warum hat sich eigentlich Darkblad nie für ISD beworben?
Weil er sich 2012(?) beworben hat und ohne jegliche Angabe von Gründen abgelehnt wurde; nach[dem er] (trübe Erinnerung, ist lange her) sechs Monate auf den Einzeiler mit der Ablehnung gewartet hatte.
vms@eve-online.com wrote:
Greetings,

Upon review of your account(s) by CCP, it has been decided that you are not eligible to become a member of ISD.

Thank you for your interest in the program.…

Was (unabhängig von aber nach) dieser Ablehnung folgte war dann Schidlwall und der Rest.

Irgendwo ist sicher im CCP HQ noch die Ablehnung in sent items zu finden. So wie ja auch die Formulardaten meiner damaligen ISD Application weiter bestehen. Oder in nem Excel Sheet.

Lang ists her ...




Nachtrag:

Eine erneute Bewerbung habe ich nie verschickt weil
  • 2013 hatte sich Schildwall herumgesprochen - und mein permanentes Spammen von Links zu dort vorhandenren Informationen
  • Meine Aktivität im germanhelp war nicht gerade gering - einschließlich meines "Style" in dem Chat (schnell geschossene Screenshots, bestimmte wiederkehrende Phrasen, intended Typos, Stuchdabenbreher, ...).
  • meiner Einschätzung nach ein wäre ein ISD IchBinDarkBladDarfsAberNichtSagen schnell aufgeflogen.
  • Das berücksichtigend, habe ich mir ernsthaft die Frage gestellt, ob es überhaupt ein Gewinn für die NPE wäre, wenn ich als ISD auftrete, da ich sowieso schon mehr Zeit im germanhelp verbrachte als "die" ISDs (in ihrer Rolle als ISD - nicht zwingend die Spieler dahinter). Und nen bezahlten Account hatte ich schon dank Fansite Eintrag (aber "Geld" war sowieso nie das, was ich bei meiner Aktivität im Auge hatte)
  • Beides, die Hilfe im germanhelp und die "Arbeit" an Schildwall, haben rechnt schnell 50 bis 99 % meiner "Spiel"Zeit ausgefüllt.

Und zum jetzigen Zeitpunkt sollte klar sein, dass von mir keine Bewerbung zu erwarten ist
Wobei ... vielleicht zum schauen, wie schnell die Antwortzeiten bei Bewerbungen mit dem neuen VMS sind Lol
eXeler0n
The Quafe Saints
#7 - 2016-10-05 20:10:43 UTC
Also ich kenne noch einen Bewerber, der abgelehnt wurde, da es angeblich nicht passte.

eXeler0n

============================

Quafe:  http://quafe.de

Blogpack:  http://eveblogs.de

Tipa Riot
Federal Navy Academy
Gallente Federation
#8 - 2016-10-05 21:02:38 UTC
ISD muss man "hauptberuflich" machen (so habe ich das verstanden, oder?) ... also ISD sein, oder EvE spielen, beides geht nicht. Wenn sich dann mehr oder weniger prominente Spieler bewerben, fällt es natürlich auf, wenn ihre Chars plötzlich "verschwinden" ... und die Anonymität ist gefährdet.

I'm my own NPC alt.

ISD Gwedif
ISD STAR
#9 - 2016-10-05 21:19:18 UTC  |  Edited by: ISD Gwedif
Tipa Riot wrote:
ISD muss man "hauptberuflich" machen (so habe ich das verstanden, oder?) ... also ISD sein, oder EvE spielen, beides geht nicht. Wenn sich dann mehr oder weniger prominente Spieler bewerben, fällt es natürlich auf, wenn ihre Chars plötzlich "verschwinden" ... und die Anonymität ist gefährdet.


Das ist nicht ganz richtig :)

WÄHREND man seine ISD Pflichten INGAME ausführt, darf man nicht gleichzeitig mit seinem (einem) Spielercharakter online sein.

Ja, man muss eine NDA unterschreiben, und die ist auch der Grund, warum es so wenig/vereinzelte Informationen darüber gibt, wie man ISD wird und was es beinhaltet.

ISD is recruiting! - Join the new translation Team LOC

Aktuelle EVE Wochenschau

CowQueen MMXII
#10 - 2016-10-06 11:20:54 UTC
CCP Phantom wrote:
Was die allgemeine Kommunikation von CCP mit der Spielergemeinschaft betrifft, so ist die deutschsprachige Community nicht schlecht aufgestellt. Man vergleiche etwa die Aktualisierungen im deutschsprachigen EVE Launcher mit beispielsweise dem russischsprachigen Launcher. Auch wird regelmäßig hier im deutschsprachigen Forum auf aktuelle Events hingewiesen. Die deutschsprachige EVE Online Facebook-Seite ist ebenfalls (relativ zu der doch international niedrigen Beliebtheit von Facebook) gut besucht und aktuell. Auch andere nützliche Beiträge, etwa Hinweise auf deutschsprachige Blogs, regelmäßig aktualisierte einsteigerfreundliche Unternehmen und sind seit langer Zeit vorhanden.


CCP Phantom wrote:

Die vorhandenen deutschsprachigen ISD betraut mit Communityarbeit, etwa ISD Gwedif und ISD Eshtir, konzentrieren sich weniger auf den Hilfechat als auf wichtige Forumarbeit. Das wird oftmals doch leider zu wenig gewürdigt, hier wäre zusätzliche Unterstützung aus der Spielergemeinschaft sehr willkommen!


Das ist ja alles ganz nett und manches davon sogar wichtig, aber: Der deutsche Teil des Forums ist mehr oder minder scheintot oder den Rest sehe ich eher als Kür. Der Ort, an dem sich of entscheidet, ob ein neuer Spieler weiterspielt oder wieder aufhört, ist nun mal oft der Hilfechannel. Die dort herrschende Trollokratie ist im Endeffekt geschäftsschädigend (zumindest würde es mich wundern, wenn es anders wäre).

Wäre mal spannend zu sehen, wie die Spielerzahlen sich in Relation zu den jeweiligen Sprachkenntnissen entwickeln. Momentan würde ich jemandem, der nur Deutsch spricht, nämlich nicht unbedingt empfehlen, mit Eve anzufangen, außer derjenige ist belastbar und leidensfähig und scheut die Benutzung von google translate nicht.

CCP Phantom wrote:

Bezüglich des deutschsprachigen Hilfechats möchte ich wiederholt darauf hinweisen, doch bitte Spam/Trolls und andere Regelverletzungen per Support-Ticket an die GMs zu melden, die dann entsprechende Maßnahmen treffen! Die Handhabung von Regelverstößen (insbesondere wenn sie sich wiederholen) ist ein wichtiger Bestandteil des Kundendiensts.


Wenn man denn das Gefühl hätte, dass das auch was bringen würde. Wie lange hat es gedauert, bis der russische Propaganda-"Bot" (der K0t irgendwas) vor ein paar Monaten endlich verschwunden war? 4 Wochen, 6 Wochen? Und das war ein sehr eindeutiger Fall, für den auch früh Tickets geschrieben wurden.
Bei weniger schweren Verstößen passiert halt ewig nichts... und es gibt so einige Personen, die den Hilfe ausschließlich dazu nutzen, sich selbst zu unterhalten - ohne jeweils einen Beitrag zum eigentlichen Tagesgeschehen dort zu leisten (oder wenn doch, dann absichtlich falsch, weil ja ach so lustig).

ISD Gwedif wrote:

WÄHREND man seine ISD Pflichten INGAME ausführt, darf man nicht gleichzeitig mit seinem (einem) Spielercharakter online sein.


Wenn ich irgendwo auf einem Null-Roam am Gate stehe und auf den Tackler warte, dann lese und schreibe ich währenddessen im Hilfe.
Wenn ich irgendwo getarnt vor einem WH stehe und auf jemanden lauere, dann lese und schreibe ich währenddessen im Hilfe.
Beim Form-up, beim Gas Minern, manchmal auch beim Scannen oder PVE, beim Traveln usw, lese und schreibe ich währenddessen im Hilfe.

So oder so ähnlich geht es halt vielen Leute, die dort aktiv sind. Wenn Zeit ist, dann beteiligt man sich, wenn nicht, dann nicht. Nur sehr wenige Spielweisen lassen ein spontanes Umloggen überhaupt erst zu (und wenn nicht die Aktivität behindert, so fällt es halt den Leuten auf, mit denen man zusammen spielt).
Mir ist unklar, wie man so die notwendige Präsenz im Hilfechannel erreichen können soll. Wobei ich als notwendige Pröäsenz nicht sehe, dass immer oder oft ein ISD anwesend sein sollte, sondern nur, dass man immer das Gefühl haben sollte, dass jederzeit einer auftauchen könnte oder einer kommt, wenn man denn mal dringend einen braucht.


Moo! Uddersucker, moo!

Tipa Riot
Federal Navy Academy
Gallente Federation
#11 - 2016-10-06 11:24:27 UTC
Es gibt genug Leute in EvE, die freiwillig helfen und helfen wollen ... als gleichberechtigte Spieler, ohne Zwang und wenn sie Zeit und Lust dazu haben. Dazu bedarf es mMn keinen ISD, sondern allenfalls ein Bewertungs-/Rangsystem als Anreiz. Dagegen sollten Tätigkeiten wie Moderation, Schlichten/Bans (Chat, Forum), Begrüßung neuer Spieler, Probleme lösen, etc., von GMs ausgeübt werden. Dazu braucht es auch kein tiefstes Spielewissen und "Herzblut", sondern jemanden mit einem Arbeitsvertrag, der für seinen Job bezahlt wird.

I'm my own NPC alt.

Vherana
TrueLove
Combat Wombat.
#12 - 2016-10-06 13:51:45 UTC
Tipa Riot wrote:
Es gibt genug Leute in EvE, die freiwillig helfen und helfen wollen ... als gleichberechtigte Spieler, ohne Zwang und wenn sie Zeit und Lust dazu haben. Dazu bedarf es mMn keinen ISD, sondern allenfalls ein Bewertungs-/Rangsystem als Anreiz. Dagegen sollten Tätigkeiten wie Moderation, Schlichten/Bans (Chat, Forum), Begrüßung neuer Spieler, Probleme lösen, etc., von GMs ausgeübt werden. Dazu braucht es auch kein tiefstes Spielewissen und "Herzblut", sondern jemanden mit einem Arbeitsvertrag, der für seinen Job bezahlt wird.


Sehe ich genau so.

Wir brauchen einen Türsteher, der die Trolle und schlimmere draußen hält.
Spielbezogene Hilfe leisten die Freiwilligen genug.
CCP Phantom
C C P
C C P Alliance
#13 - 2016-10-06 15:19:30 UTC
Bonsi Scott wrote:
CCP Phantom wrote:
Warum hat sich eigentlich Darkblad nie für ISD beworben?


Gehört das hier hin?

Darkblad ist wohl jedem, der sich auch nur ein klein wenig im deutschsprachigen Hilfechat aufgehalten hat, ein Begriff.

So viel Hilfe, so viel Unterstützung und Herzblut für die EVE Gemeinschaft - nicht nur im Hilfechat, auch durch zahlreiche Übersetzungen hier auf dem Forum und natürlich auch durch Schildwall (Archiv) - ist recht einmalig und verdient allerhöchstes Lob!

Insbesondere da Darkblad der (deutschsprachigen) Spielergemeinschaft ja so viel Hilfe gegeben hat und gibt, ist es schon wichtig zu wissen, warum nicht der Weg über ISD gewählt wurde. War das einfach zu bürokratisch? War ISD zu langsam, zu umständlich? Sind da zu viele Regeln und Hindernisse? Kann man seine Ideen nicht frei genug umsetzen? Um Dinge gezielt zu verbessern, sollte man direkt die Leute fragen, die die meiste Erfahrung haben. Und dazu gehört nun einmal Darkblad.

Dankenswerterweise gab es ja auch eine klare und umfangreiche Antwort auf die Frage!

Der Standpunkt, der hier auch zu sehen ist, dass Regelverstöße originär von CCP gehandhabt werden sollen und zusätzliche Hilfe dann durch Freiwillige (solitär, ISD, Fanseiten etc.) geleistet werden kann, ist ja durchaus verständlich.


CCP Phantom - Senior Community Developer

Darkblad
#14 - 2016-10-06 16:07:01 UTC  |  Edited by: Darkblad
Quote:
Um Dinge gezielt zu verbessern, sollte man direkt die Leute fragen, die die meiste Erfahrung haben. Und dazu gehört nun einmal Darkblad.

Seit gestern, genau.
Gut, dass [mir] jetzt diese Frage mit dieser Intention gestellt wird, in diesem Zusammenhang.

Da von mir damals eben doch
CCP Phantom wrote:
der Weg über ISD gewählt wurde.

erscheinen mir persönlich die als Beispiel angeführten
CCP Phantom wrote:
War das einfach zu bürokratisch? War ISD zu langsam, zu umständlich? Sind da zu viele Regeln und Hindernisse? Kann man seine Ideen nicht frei genug umsetzen?
Nach meiner Antwort (und dem Nachtrag darin) mehr wie ein Rechtfertigungsversuch für die an mich gestellte Frage nach dem "warum kein ISD".
Rettungsversuch vielleicht auch, weil meine (bei mir noch vorliegende) Bewerbung und (bei mir noch vorliegende) Ablehnung derselben wohl verschütt gegangen sind.
Ich kenne aber das interne Management von ccp nicht (nur die Resultate), deshalb ist das nur vermutet.


Da keine dieser Beispielfragen Grund für mein Nichterscheinen als ISD waren, füge ich mal zwei Bonusfragen an, die ich mir damals schon gestellt hatte und von der zumindest die erste offenbar nie ihre Gültigkeit verloren hat (siehe CSM Roundtable mit den ISD und Phantom, Falcon, Leeloo):

1 Warum hat die erste und einzige Antwort auf meine Bewerbung so lange gedauert
2 Warum war die Form er Ablehnung so, wie oben dargestellt. Kommt nicht soo toll rüber.
2 plus Weitere Fragen sind in den ganzen anderen versandeten Threads zu den Themen ISD, germanhelp, german community. Sollten einige sein.

uAwngb
Maja Chou
#15 - 2016-10-06 16:28:19 UTC
und täglich grüßt das Murmeltier...

Anders kann ich die Verfahrene Situation und die immer gleiche Reaktion seitens CCP (Phantom) dazu nichtmehr beschreiben.

Der quasi einzig verblieben ISD bezeichnet den Hilferuf auf Reddit als "Rant" ohne auch nur mit einer Silbe auf den Inhalt einzugehen.
Seine Macht im Channel ist eh dermaßen beschränkt das es einem Treppenwitz gleicht wenn mal wieder "erste Verwarnung" geschrieben wird. (noch sind die Spieler immerhin so höflich für die 30min mal ihre Trollerei etwas zurückzufahren)

Benennt den Help in German um schreibt eindeutig ins MOTD das da weder Moderation stattfindet noch Tickets wegen irgendwas behandelt werden.

Macht nen neuen Help und setzt mindestens bis Ende Jannuar in der deutschen Primetime MODs mit MACHT hinein die rigoros durchgreifen.

Das hier SCHONWIEDER nachgefragt wird wieso Darkblad keine ISD Bewerbung abgegeben hat und wieso schlägt dem Fass quasi den Boden aus. (siehe Beitrags Anfang erster Satz)
Genauso sind die nun nennen wir sie leichten Seitenhiebe die auf engagiertge Spieler ausgeteilt werden gelinde Gesagt...

Ja auch ich gehe der Einschränkungen die ein ISD Account auf mein eigenes Spiel hätte bewusst aus dem Wege. Die ist schlicht nicht hinnehmbar.
Zudem bin ich mir bewusst das mein Schreibstil mich schnell entlarfen würde und ich nicht Trollresistent genug bin um da nicht auch mit anzuspringen zuweilen...
Das ich mir dann hier auchnoch vom deutschen Community Manager quasi deshalb Vorwürfe machen lassen mus ist schon reichlich frech.
(ja ich hab die Aussage oben auch auf mich bezogen denn du Phantom hast mich genauso wie Gwedilf schon im Channel pers. wegen ISD Bewerbung angesprochen)

Dazu haben die ISD sowieso außer anderer Farbe im Chat und einigen CCP Reccourcen für die Informationsvermittlung (wieso ist die eigentlich nicht allen Spielern zugänglich^^) null Macht um da mehr als Worte sprechen zu lassen.

Die Schnelligkeit der Bearbeitung der Tickets aus dem Help wegen des "Russenbots" KOTirgendwas waren bezeichnend. Nach gut einer Woche wurden von mit sogar dann noch ISD Gwedilf Logfiles übergeben für ein ISD Ticket... was aber auch nicht schnell bearbeitet wurde und selbst Gwedilf nurnoch die Schultern heben konnt.
Es zeigte auf das auch die ISD keinen kürzeren Draht zu GM haben und mangels eigener Macht zum Muten/bannen da auch null Substanz dahinter ist.
(ja auch sowas ist nichtgerade eine Werbung für das ISD Programm)

Eigentlich wollte ich mich garnicht erneut zu dem Thema auslassen aber nun ist es doch teilweise passiert...

Ich für meinen Teil hab meine Konsequenz gezogen und werde die Hilfe im Help nurnoch sporadisch oder garnicht mehr leisten denn sie geht einfach viel zu stark an die Substanz.
Wie die Steamweekends gezeigt haben ist das Fragenaufkommen so stark und zwischen der Nichthilfe so schwer zu managen das es besser ist den Channel ganz zu schließen.
Die in den Medien verbreiteten Ankündigungen der Alpha Clone hat auch schon einige Neuspieler aufschlagen lassen die dann im Sündenpfuhl gelandet sind.
Wie das ab November werden wird kann ich mir dann ausrechnen.. sry CCP ich liebe Eve aber das kann keiner mehr erwarten.

Ja Chatmoderation zur primetime und bis in die Nacht wird Geld kosten aber es ist unabdingbar um da Ordnung hereinzubekommen und bis zum Novemberpacth und darüber hinaus den Help zu dem zu machen was er sein sollte.
Da ich inzwischen CCPs Geschwindigkeit in solchen Sachen kenne hab ich auch keinerlei Glaube mehr an eine Verbeserung oder Zeitnahe und Nachhaltige Lösung des Problems.
Sehr Sehr Schade für die Neuen Spieler die ja eigentlich alle sehnsüchtig erwarten mit Blick auf die Login Zahlen.

Im Übrigen wäre eine Überarbeitung des Chatsystems sowieso mal angebracht wieso haben in Spielerchannels Operators z.b. nicht eine konfigurierbare andere Farbgebung? Wieso kann man einzelnen Spieler nicht auch Farben zuordnen als Operator um z.b. Fleetcommander und Rekruiter/ Diplomaten markieren zu können die sich im Channel bewegen.
Wieso hat es immernoch keine Spamerkennung und Spamschutz? (wie das Krönungsevent gezeigt hat das ebenfalls zu einem Reddit "rant" geführt hat und man ja eh täglich in Jita beobachten kann ist da auch einiges im Argen)
Wieso sind im Kompakten Modus die Spieler im Chatbereich selber nicht auch mit Standingzeichen sichtbar.
und und und

naja just my 2cent (vom euro)

Da die auf Schildwall vorhandenen Informationen nur einen minimalen Einfluss auf das Endergebnis der Neuspielererfahrung von EVE als ganzes gehabt hätten,habe ich beschlossen, die Informationen so zu belassen, wie CCP sie zu liefern in der Lage ist.

Bonsi Scott
Deep Space Exploration and Research Group
#16 - 2016-10-06 16:40:13 UTC
ISD Gwedif wrote:
Ja, man muss eine NDA unterschreiben, und die ist auch der Grund, warum es so wenig/vereinzelte Informationen darüber gibt, wie man ISD wird und was es beinhaltet.


Das in der Kombination ist aber durchaus ein Grund, es nicht in Erwägung zu ziehen sich als ISD zu bewerben.

Bonsi Scott
Deep Space Exploration and Research Group
#17 - 2016-10-06 16:49:35 UTC  |  Edited by: Bonsi Scott
CCP Phantom wrote:
Bonsi Scott wrote:
CCP Phantom wrote:
Warum hat sich eigentlich Darkblad nie für ISD beworben?

Gehört das hier hin?

Darkblad ist wohl jedem, der sich auch nur ein klein wenig im deutschsprachigen Hilfechat aufgehalten hat, ein Begriff.

Das meinte ich damit aber nicht.

Ich meinte eher... ist es Sinn der Sache, öffentlich zu schreiben, das jemand sich nicht als ISD beworben hat, wo doch auf der anderen Seite (nämlich Seitens ISD) wahrscheinlich im NDA steht, das man eben nicht sagt, wer man im RL/Spieler ist?
Darkblad
#18 - 2016-10-07 15:29:25 UTC
Darkblad wrote:
2 plus Weitere Fragen sind in den ganzen anderen versandeten Threads zu den Themen ISD, germanhelp, german community. Sollten einige sein.
Meanwhile in Russia

Russians appeal to Hilmar, localization status: critical
Donaldo Duck
Nomad Inc.
Hansa Teutonica
#19 - 2016-10-07 16:57:42 UTC
Darkblad wrote:
Darkblad wrote:
2 plus Weitere Fragen sind in den ganzen anderen versandeten Threads zu den Themen ISD, germanhelp, german community. Sollten einige sein.
Meanwhile in Russia
Russians appeal to Hilmar, localization status: critical
Da fühle ich mich glatt an die Waffe des Tages des Jüngsten Gerichts oder Schnellganggetriebe (Overdrives) zurückerinnert.
Und der Beweis dazu das z.B. Itemnamen keine Übersetzung benötigen.
Aber zum Glück wurde hier ja bei der Deutschen Sprache der Dialog gefunden. Auch wenns da in letzter Zeit ruhiger geworden ist, aber falsche/fehlerhafte Verlinkungen zum aktuellen Evewiki**** braucht man da ja sowieso nicht ankreiden - stimmt ja im Englischen Client genausowenig (ps: SELECT * FROM trnTranslations WHERE text LIKE '%a href="http://wiki.eveonline.com/%' ).


Was die Beschränkungen des ISD Charakters angeht hat CowQueen MMXII recht gut zusammengefasst. Helfen im "Hilfe" kann man auch mal kurz während man am Gate auf seine Fleet wartet oder auf Station idled um die nächste Buy/Sellorder um 0,02 ISK anzupassen.
Klar, Marktpreise kann man sicher auch beim ISD-Char ersehen und man weiß ja was die eigenen sind, aber deshalb aller fünf Minuten umloggen? Danke, aber nein Danke!
Personen in Uniform wird im allgemeinen mehr Respekt entgegen gebracht (gibts bestimmt auch Studien darüber). Gelegentliche Anwesenheit von Chatteilnehmern in anderer Farbe (=Uniform) würde das Nivea des Hilfe schon CREMEiger machen. Mit entsprechender Durchsetzung von mute/bann auch belehrend wirken . . . nur hülft es nicht das einmal im Quartal für fünf Minuten zu machen.



**** we have decided to discontinue the EVElopedia as of Monday February 29th, 2016 = >7Monate



p.s.: Darki, warum hast du dich eigentlich nicht bewo....
/me weicht den anrauschendem Kieseln aus
Darkblad
#20 - 2016-10-07 17:31:45 UTC
Donaldo Duck wrote:
falsche/fehlerhafte Verlinkungen zum aktuellen Evewiki**** braucht man da ja sowieso nicht ankreiden - stimmt ja im Englischen Client genausowenig (ps: SELECT * FROM trnTranslations WHERE text LIKE '%a href="http://wiki.eveonline.com/%' )
Muss man auch dort nicht ankreiden, weil mindestens seit Juni bekannt
EBRs 86272 und 86273P

Donaldo Duck wrote:
p.s.: Darki, warum hast du dich eigentlich nicht bewo....
/me weicht den anrauschendem Kieseln aus
*hüstel*
Ob Phantom inzwischen wohl meine Bewerbung und/oder die Ablehnung entdeckt hat?
12Next page