These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Neue Spieler – Fragen und Antworten

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

jede Menge Fragen zum Beginn - hier (m)eine Auswahl

Author
Enfilias Zer
Imperial Academy
Amarr Empire
#1 - 2016-08-22 10:19:14 UTC  |  Edited by: Enfilias Zer
Hallo zusammen,

ich hab mich nach einigen Jahren dazu entschieden einen Trialaccount für Eve zu eröffnen!

Mir war bewusst dass es mit viel Zeitaufwand verbunden ist, daher hab ich bis jetzt "gewartet".
Vorweg hab ich bisher zu keinem Spiel soviele Infos, Guides etc. gelesen wie dazu.
Nachdem es soooooooooo derart viele Informationen gibt, hier meine wichtigsten Fragen.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen Big smile

Mein derzeitiger Testcharacter:
Fraktion: Amarr
Spielweise: gewünscht als Tank (gibts ja auch in Eve was ich gelesen habe)

Die Einstiegsmissionen (Erkundung, Wirtschaft, Militär, fortgeschrittenes Militär und Industrie) habe ich erledigt.
Die ersten 3-4 Missionen bei Sister Altura in 0.6 habe ich bereits geflogen.
Mein derzeitiges Schiff: Amarr Coercer

1) Tank Build - Skillung - Training etc.
Ich hab viel über aktive, passive Tanks gelesen (also mit Schildaufladung oder Reparatur der Hülle etc).
Derzeit habe ich einmal meine Schilde geskillt, ziemlich alles was unter Schild zu finden ist,
da ich gelesen habe. "das ist so oder so wichtig".
Bin mir nicht sicher wie ich dann die Armor skillen kann (oder ich war einfach zu blöd das zu finden)
Also welche Skills/Trainingseinheiten sind für Tankeinsteiger wichtig um mich halbwegs Tank-Fit zu machen?

2) Mein derzeitiges Schiff und das "fitting"
Aktuell fliege ich im 0.6 den Coercer. Ich habe alles was für mich interessant schien ins Schiff eingebaut.
Alles bzw. das Meiste stammt aus den ersten 10 Aufträgen der Jeweiligen "Startagenten"
Afterburner, Schilderneuerungstool, 8 Laser etc.
Auf was sollte ich hier achten im 0.6? Je niedriger die Zahl desto mehr ist mit Beschuss zu rechnen oder?

3) Meine Schiffe / Mein Character:
Welches Schiff sollte ich anfangs überhaupt fliegen? (0.6 Sister Altura Missionen)
Ich habe ja einige Schiffe in der „Imperial Academy“ geparkt. Ist es möglich diese in andere Systeme zu verfrachten?
Was bedeutet es „ein Schiff fliegen zu können“? (Hängt das mit dem Skills zusammen) Was passiert wenn meine Kapsel abgeschossen wird? Wie kann ich meinen Clon „up-to-date“ halten?

4) Fraktionen und Cooperationen
Nachdem ich mich für Amarr entschieden hatte und die ersten Missionen flog kam ich irgendwie auf eine „Fraktionskarte“ wo so ziemlich alles Minmatar zugeordnet war. Ist das quasi der allgemeine Stand der „Bevölkerung“ oder wird das von den Minmatar kontrolliert?
Ist es relevant welcher Fraktion man angehört oder lediglich welcher Cooperation?
Cooperation sind so etwas wie Gilden? Sehe ich das richtig?
Macht es jetzt schon Sinn sich einer Cooperation anzuschließen?
Kann man hier quasi mit der Fraktionswahl schon den ersten kapitalen Fehler begehen?
Wenn jemand eine Cooperationsempfehlung hat, freue ich mich natürlich auch darüber!

So, das sind mal so die Dinge die mich aktuell beschäftigen. Ich hätte noch ca. 100 zusätzliche Fragen aber ich denke, das sollte ich dann ingame besprechen/erfragen. Big smile

Ich freue mich auf eure Antworten/Hilfestellungen

So far,
happy fragging
Enfi
Marox Calendale
Tsukia Industries
#2 - 2016-08-23 08:13:34 UTC
Hallo Enfilias Zer,

ich finde es gut dass du dir bereits jetzt so viele, zum Teil wichtige Gedanken machst. Allerdings merkt man daran auch schon, dass diese Fragen hier nicht einfach so zu beantworten sind, sondern vermutlich weitere Fragen nach sich ziehen werden.
Auf ein paar werde ich hier versuchen einzugehen.

Der "Tank" ist keine Rolle wie z.B. WoW. Jedes Schiff hat offensive und defensive Eigenschaften. Von Tank spricht man in der Regel wenn die defensive gemeint sind. Man bezieht sich dann meist darauf ob das fitting des Schiffes speziell seine Schilde (Shield) oder seine Panzerung (Armor) unterstützt. In seltenen Fallen spricht man auch mal von Speed-Tank wenn ein Schiff besonders auf einen schnellen Antrieb setzt, um z.b. das gegnerische Tracking zu unterfliegen.
Jedes Schiff dass in einer Flotte unterwegs ist und primär für das Austeilen von Schaden (ein "DD" sozusagen) eingesetzt wird, muss in der Regel auch einen adäquaten Tank mit sich bringen, damit die Logis (die "Heiler") eine Möglichkeit haben es vor der Zerstörung zu bewahren.

Welcher Rasse du entstammst ist irrelevant für dein weiteres Spiel. Entscheidend ist die Corporation ( ja in etwa so etwas wie eine "Gilde") der du dich anschließt. Gerade für junge (wenig Eve Erfahrung) Spieler ist es ratsam sich möglichst schnell einer Spieler Corp anzuschließen, da einem dort in der Regel das Spiel am besten erklärt wird.

Der Security Status der Systeme reicht von +1,0 bis -1,0. Bei Systemen im Bereich von +1,0 bis einschl. +0,5 spricht man vom Hochsicherheitsgebiet (High Sec oder auch kurz HS). Egal wo du dich in Eve gerade befindest, überall kannst und wirst du auch abgeschossen. Im HS opperriert dazu eine NPC Fraktion namens Concord, die dich nicht vor Angriffen beschützt, sondern lediglich einen Angriff auf dich rächt. Der Sec Status hat Einfluss darauf wie schnell Concord eintrifft um dich zu rächen. Dein einziger Schutz vor Angriffen ist jedoch nach wie vor dein Tank.
Gebiete von +0,4 bis einschl. +0,1 nennt man den Niedrigsicherheitsraum (Low Sec oder kurz LS). Hier gibt es kein Concord, lediglich sogenannte Sentry Guns an den Stargates greifen Ganker noch an.
Gebiete im Bereich von 0,0 und niedriger nennt man allgemein den NullSec (kurz 0.0). Man unterscheidet hier jedoch noch zwischen NPC-0.0, Sov-0.0 und WH (Wurmlochraum).

Da ich davon ausgehe, dass du jetzt nicht weniger Fragen hast, kann ich dir noch anbieten mich heute Abend mal ingame zu kontaktieren. Ich würde dich dann auf unseren TS einladen. Dort sind diese ganzen Fragen wesentlicher leichter zu beantworten. Ich werde ab ca. 20:30 online sein.

Fly Safe und möge Bob stehts über dich wachen

Marox Calendale
Enfilias Zer
Imperial Academy
Amarr Empire
#3 - 2016-08-23 10:31:29 UTC
Hallo Marox Calendale,

danke für dein Angebot!
Ich bin noch nicht sicher ob ich heute online bin - die wahrscheinlichkeit ist jedoch groß :D

Derzeit habe ich als Erfahrungsquelle ausschließlich die Standart MMOs und daher war/ist Eve auch immer
interessant für mich gewesen. Die Scheu etwas ganz neues anzufangen (Zeitfaktor) war einfach bis Dato zu groß.

Du hast vollkommen recht, seit meinem Post gestern und dieser Antwort heute,
bin ich um einige Erfahrungen reicher geworden. Unter anderem natürlich jene, das erste Schiff zu verlieren.
Ich habe eigentlich viel über das Zerstörergrab (Arc1) gelesen und bin dennoch voller Blauäugigkeit in mein Verderben geflogen :)
Naja **** happens. Jetzt gehts wieder zurück zur Akademie und da wollte/will ich mir ein Schiff für die Arc einmal ordentlich und in Ruhe fitten. (z.B. Arbitrator, Coercer oder Punisher). Ich habe vieles unwissentlich außeracht gelassen (Dronen z.B.).

Da viele Beiträge, Guides und Fittings die ich gelesen habe schon älter sind, denke ich auch dass es Sinn macht sich einmal abzusprechen bzw. sich einmal vieles anzuhören :) Eventuell schaff ich das heute schon ansonsten schreib ich dich einfach mal ingame an!

in diesem Sinne schönen Flug und genießen Sie die Aussicht
Enfi
Tipa Riot
Federal Navy Academy
Gallente Federation
#4 - 2016-08-23 21:54:58 UTC
Willkommen in New Eden!

Am Anfang kann EvE einen überwältigen. Nimm Dir Zeit, sei neugierig und furchtlos, setze Dir Ziele. Lerne die Mechaniken, insbesondere die Agression- und Kampfmechaniken (was bedeutet es, wenn ein Spielerschiff gelb blinkt ...). Du wirst noch viele Schiffe verlieren, das ist normal und wichtig, Verlust als Teil der Gleichung zu betrachten.

I'm my own NPC alt.

Hamlock Rotineque
The Scope
Gallente Federation
#5 - 2016-08-27 16:07:34 UTC
Ich hätte da da auch ein paar Fragen.

1. Warum werden meine Triebwerke aktiv wenn ich in den Warp gehe?

Man weiss doch das der Warpantrieb nicht auf physikalischem Schub basiert sondern auf gezielter krümmung der Raumzeit.
Das Schiff bewegt sich also nicht , sondern es bewegt den den Raum umsich herum.
Also ist das aktivieren der Triebwerke völlig Sinnfrei?

2. Wie funktioniert das mit dem Bergbau?
Ich verdampfe mit meinen Bergbaulasern die Oberfläche von Asteroiden und setze die Atome der jeweiligen Mineralien frei, soweit ist das klar und einleuchtend.
Aber wie gelangen die so im Raum freigesetzten Atome dann in meinen Erzhangar und wie wird dort wieder ein Erz daraus?

Da besteht Klärungsbedarf Question
Dirritat'z Demblin
Buntspecht GmbH und Co. KG
#6 - 2016-08-28 22:22:18 UTC  |  Edited by: Dirritat'z Demblin
Hamlock Rotineque wrote:
Ich hätte da da auch ein paar Fragen.

1. Warum werden meine Triebwerke aktiv wenn ich in den Warp gehe?

Man weiss doch das der Warpantrieb nicht auf physikalischem Schub basiert sondern auf gezielter krümmung der Raumzeit.
Das Schiff bewegt sich also nicht , sondern es bewegt den den Raum umsich herum.
Also ist das aktivieren der Triebwerke völlig Sinnfrei?

2. Wie funktioniert das mit dem Bergbau?
Ich verdampfe mit meinen Bergbaulasern die Oberfläche von Asteroiden und setze die Atome der jeweiligen Mineralien frei, soweit ist das klar und einleuchtend.
Aber wie gelangen die so im Raum freigesetzten Atome dann in meinen Erzhangar und wie wird dort wieder ein Erz daraus?

Da besteht Klärungsbedarf Question


1.)
Eve ist keine Weltraumsimulation sondern in erster Linie ein Spiel. Wär auch ziemlich ätzend, wenn man sich während dem Rumfliegen mit Orbitalmechaniken, begrenztem Treibstoff, Relativität und 3-Körper-Problemen rumschlagen müsste. Das erklärt dann auch direkt die Triebwerke; Die sind Aktiv, weil CCP der Meinung ist, das es cooler aussieht. Du darfst da gerne eine andere Meinung haben und die mit 'Fakten' untermauern bis du Blau anläufst, aber ob das was ändert und/oder Zielführend ist, das ist eine andere Frage.

2.)
Magneten.

Persönlicher Ratschlag;
Trainier deine 'suspension of disbelief', sonst machst du dir nur weiter nen Kopp um irrelevantes.
Gerry TheViking
Aquilonia Enterprises
#7 - 2016-09-21 19:46:26 UTC  |  Edited by: Gerry TheViking
Leider hat bisher niemand darauf hingewiesen dass effizientes "tanking" teilweise vom Schiffstyp festgelegt wird. Amarr Schiffe sind zumeist armor-tanker. Natürlich kann man auch die Leistung des Schildes verbessern aber zweckmäßiger sind Damagecontrol und armor-repairer. Ich würde zunächst einmal zu folgendem Fitting raten:
[Coercer, L1 Aktuell]
Heat Sink I
Small Armor Repairer I
Damage Control I
Capacitor Power Relay I

1MN Afterburner I

Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
[empty high slot]

[empty rig slot]
[empty rig slot]
[empty rig slot]

Bei den rig-slots kann man zum Beispiel einen Ancillary Current Router verwenden um den Powergrind zu verbesseren.
Es gib bei den rigs auch welche die mit Verbesserungen für Armor (Panzerung)
Armor resists: 20% (T1) or 25% (T2) to one damage type (Armor Anti-X pump)
Repair Bonus: Amount or Duration 15% (T1) or 20% (T2) (Auxiliary Nano Pump and Nanobot Accelerator respectively)
Remote repair: 20% (T1) 25% (T2) cap need (Remote Repair Augmentor)
Armor HP: 15% (T1) or 20% (T2)(Trimark Armor Pump)

Bei den Lasern unterscheid man zwischen Pulse und Beamlaser die mit den ensprechenden Kristallen kombiert werden.
Pulslaser machen mehr Schaden, haben aber eine geringere Reichweite. Ein wichtiger Punkt ist der damage-modifier
der den bei den Kristallen angegebenen Schaden multipliziert.
http://wiki.eveuniversity.org/Turrets#Laser_crystals
Zarbow
Brutor Tribe
Minmatar Republic
#8 - 2016-09-22 06:15:20 UTC
Gerry TheViking wrote:
Leider hat bisher niemand darauf hingewiesen dass effizientes "tanking" teilweise vom Schiffstyp festgelegt wird. Amarr Schiffe sind zumeist armor-tanker. Natürlich kann man auch die Leistung des Schildes verbessern aber zweckmäßiger sind Damagecontrol und armor-repairer. Ich würde zunächst einmal zu folgendem Fitting raten:
[Coercer, L1 Aktuell]
Heat Sink I
Small Armor Repairer I
Damage Control I
Capacitor Power Relay I

1MN Afterburner I

Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
Dual Anode Light Particle Stream I, Microwave S
[empty high slot]

[empty rig slot]
[empty rig slot]
[empty rig slot]

Bei den rig-slots kann man zum Beispiel einen Ancillary Current Router verwenden um den Powergrind zu verbesseren.
Es gib bei den rigs auch welche die mit Verbesserungen für Armor (Panzerung)
Armor resists: 20% (T1) or 25% (T2) to one damage type (Armor Anti-X pump)
Repair Bonus: Amount or Duration 15% (T1) or 20% (T2) (Auxiliary Nano Pump and Nanobot Accelerator respectively)
Remote repair: 20% (T1) 25% (T2) cap need (Remote Repair Augmentor)
Armor HP: 15% (T1) or 20% (T2)(Trimark Armor Pump)

Bei den Lasern unterscheid man zwischen Pulse und Beamlaser die mit den ensprechenden Kristallen kombiert werden.
Pulslaser machen mehr Schaden, haben aber eine geringere Reichweite. Ein wichtiger Punkt ist der damage-modifier
der den bei den Kristallen angegebenen Schaden multipliziert.
http://wiki.eveuniversity.org/Turrets#Laser_crystals


man sollte aber auch darauf hinweisen das das Modul "Damage Control I" eher für pvp geignet ist da es in erster linie die Hüllen resi verbessert. und in den Low slots würde ich nichts für Energie reinhauen sondern nur Tank und DMG mods.