These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Allianz- und Corporation-Rekrutierung

 
  • Topic is locked indefinitely.
12Next page
 

[FUN] [PVP] [HIGHSEC] [EMPIRE WAR] Heavy Rains @ FUNATIX sucht

First post
Author
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#1 - 2016-07-12 15:08:02 UTC  |  Edited by: Threm
Wir rekrutieren derzeit nicht! Aber die Geschichten bleiben, viel Spass beim Reinschnuppern ...Big smile


o7 - Heavy Rains sucht Spieler, die Lust an einer besonderen Art des PvPs haben: Empire Wars und HighSec PVP aller Art!


Was machen wir?

Als Teil der Alliance FUNATIX suchen wir PvP im HighSec. Dazu gehören Kriege anzetteln und Kriegsgegner suchen (zumeist), Killrights in Kills umsetzen (gelegentlich bis oft), Suspects und Criminals abfangen oder selbst Suspect Games veranstalten (seltener).

Wie groß sind wir?
Wir sind eine Corp mit derzeit 10 aktiven Spielern in der Allianz FUNATIX mit 25+ aktiven Spielern.

Was ist das Besondere am PvP im Highsec?
Es sind die Bedingungen im HighSec, die den Unterschied und für uns auch den Reiz ausmachen. Der Hauptunterschied liegt in den vielen Neutralen. Ein Neutraler im Low oder 0.0 ist nahezu immer eine potentielle Bedrohung und damit leicht erkennbar. Im High ist es genau umgekehrt, die Neutralen sind tatsächlich zunächst neutral, in denen jedoch der Gegner unerkannt agieren kann. Das ist die Normalbedingung. Man weiss daher nie, ob man sicher ist (Paranoia ist mein bester Freund, aber kann ich ihm wirklich trauen?).

Was macht den Unterschied aus, wenn wir jemand jagen?

  • Die große Anzahl von Neutralen erlaubt das Mitschwimmen von Scouts, Booster und Logis, die sich dem Gegner zunächst verbergen.
  • Wir nutzen alle Möglichkeiten, um uns unerkannt dem Gegner zu nähern bzw. ihn abzufangen. In dem Augenblick, wo wir in Erscheinung treten, soll es für ihn bereits zu spät sein.
  • Die Herausforderung ist das Lesen des Gegners: Was hat er vor? Wo geht er hin? Könnte er entkommen? Welches Setup sichert den Kill bei möglichst geringer Losschance? Wie wird seine Gegenwehr ausfallen? Riecht er die Falle? Ist er eine Falle?

Aber auch wir werden gejagt. Dem Gegner ist es freigestellt, uns mit den gleichen Methoden zu begegnen.

Was ist unser Alltag?
Sofern nichts anderes anläuft, sind wir in Warteposition an belebten Orten, Tradehubs, Pipes etc. Wir schicken Scouts auf die Reise und locaten potentielle Kriegsgegner. Ist etwas bekannt, wird die passende Flotte zusammengestellt und in Marsch gesetzt. Wie oft das passiert, hängt im wesentlichen von unserer Scout-Arbeit ab. Alternativ laufen Roams mit Scout voraus oder man zieht mit dem "Wohnmobil" tageweise durch die Regionen.

Was ist die Belohnung?
Die Chance auf gute und sehr gute Kills und Spass dabei.

Was schätzen wir am Highsec?
Die sehr gute Logistik, das neue Schiff steht nur ein paar Jumps entfernt im nächsten Tradehub. Es gibt Action auch abseits vom War: wie Killrights, Suspects etc. Wir können Mechaniken einsetzen, die nirgendwo anders möglich sind.

Wie sind unsere Flotten?
Je nach Gegner sind unsere Flotten wahlweise eine Ansammlung von Selbständigen, die schnell die notwendigen Schritte absprechen und umsetzen. Es gibt dann wenig klassisches FCen. Es führt und entscheidet zumeist derjenige, der den Gegner gefunden hat. Bei größeren Fights gibt es klassische Fleets mit FC, Flottendisziplin etc.

Welche Sprachen werden gesprochen?
Wir haben in der Ally auch englischsprechende Mitglieder. Größere Flotten laufen zweisprachig. Im Alltag bleiben die Sprachen meist für sich, nur bei größeren Targets wird schnell gemeinsam geformt.

Wie siehts mit dem Geld aus?
Idealerweise ist man ausreichend extern mit ISK versorgt und unabhängig. Das PvP selbst kostet nicht viel, aber ISK gehen trotzdem regelmäßig drauf. Auf den Loot kann man sich auch nur begrenzt verlassen. PvE ist mit den Corp-Chars nicht möglich.
Die Kriege kosten jedoch richtig viel ISK. Das wird direkt oder indirekt durch die Member bezahlt. Derzeit durch Abgabe des Loots an die Ally in Höhe von 50% für neue Kriege und 200mio pro Monat.


Was gibts für Regeln?


  • Fliege was und wie du willst!
  • Das Killboard soll uns nicht kümmern!
  • Wir haben Stil - Kein local smack!
  • Wir sind new player friendly - sowohl bei uns als auch für den Gegner!
  • Kriege müssen bezahlt werden - jeder trägt dazu bei, direkt oder indirekt!
  • Jeder bringt mittelfristig einen neutralen Scout und sucht mit nach Zielen!
  • Wir arbeiten als Team - Wir sind auf TS und teilen Intel und Ziele!
  • Wir nutzen alle Möglichkeiten und gestehen dem Gegner ebenso alle Möglichkeiten zu.


Was braucht man dafür?

Geduld und Mails lesen können ist mit Sicherheit erforderlich. Gegner suchen kostet Geduld, auf den optimalen Zeitpunkt zum Zuschlagen zu warten ebenso. Wenn Du bis hierher gelesen hast, solltest Du das erfüllen ...

Was denn, keine Skillpunkte?
Im Alltag werden zumeist Cruiser geflogen. Auch mit Frigs kann man bereits einen wichtigen Beitrag leisten. Wir wünschen uns Member, die langfristig Spass an unserer Spielart haben. Die Skillpunkte kommen schon von allein.

Grundlegende PvP-Spielpraxis ist allerdings erforderlich, da wir keine neuen Spieler von Grund auf anlernen können.

Macht das denn Spass?
Oh jaa! Im Übrigen halten wir uns auch für ziemlich witzig.

Fühlst Du dich angesprochen? Dann sprich Threm an, bitte per Mail oder Convo ingame, wir sind im öffentlichen Channel "HRAINS" zu finden.
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#2 - 2016-07-12 15:11:16 UTC  |  Edited by: Threm
PS.
Ich muss mich mal entschuldigen, dass ich in neuen Posts gerne mal Wörter vergesse. Das hole ich nach, sobald ich Korrektur gelesen habe ...

PPS.
Wenn das eher abschreckt, weil es so aussieht, als wäre es ungeheuer kompliziert - das stimmt nicht. Wir können eigentlich recht wenig.

Ein paar interessante Links:

Zkillboard Corp
Zkillboard Allianz
Eve Hunt

Renifran - Die Kapselcreme - So siehts aus!
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#3 - 2016-07-20 18:21:26 UTC  |  Edited by: Threm
Was seit dem letzten Post geschah:

Das doppelte Frachterchen:
Man traut seinen eigenen Augen nicht, da docken doch gleichmal eine Orca und 2 Frachter mit zugehöriger Huginn gleichzeitig ab. Das ist dann doch mal selten.

Vom Orca Pilot wurde bereits erwartet, dass er nach New Caldari ging und er war schneller. Also zunächst schnell dorthin:
Orca

Gleichzeitig wurde die Frachter weiter verfolgt und von der zweiten Flotte gestellt. Dabei konnte ein Frachter leider entkommen. Es blieb aber noch genug fürs Killboard.
Obelisk
Huginn

Im nachfolgenden Chat ging der Besitzer ziemlich nüchtern und entspannt mit seinem Loss um. Leider fiel ihm erst jetzt die war notification auf. Ja, das passiert öfters.

Der defekte Autopilot
Silent Requiem ist bekannt dafür, gleich hinter Perimeter in Richtung Rancer ihre Quartiere zu haben. Also dann eine Barghest abdockt und sich in Richtung der Gates Perimeter, Niyabainen, New Caldari und Maurasi aligned, scheint die Angelegenheit klar.

Doch stop: Ein paar Stunden vorher war der Pilot so geschickt, Niyabainen anzusteuern und von dort nach Perimeter zu springen und so das Jita-Gate zu meiden. Wird er es wieder versuchen? Währenddessen wurden fieberhaft geeignete Schiffe aus den Hangars gerissen ... Intel kommt rein: Er geht nach Niyabainen, richtet sich nach Perimeter aus ... Die Flotte geht in Stellung und ...
Barghest

Später kam uns zu Ohren, der Pilot führte einen Bug am Autopilot als Grund an. Er wäre aus Versehen im falschen Schiff abgedockt, der Autopilot hätte ihn sofort auf die Route geschickt (man beachte übrigens, er ist jedes Mal auf 0m ans Gate gewarpt), er konnte den Autopilot-Modus nicht beenden, der Autopilot hätte ihn über Perimeter geführt, obwohl er das nicht wollte und bevor er reagieren kann, war er hinüber. Es wäre auch seitens CCP reimbursed wurden, übrigens noch am gleichen Tag.

Vielleicht war es so, dann sollte er das als exorbitanten Glücksfall betrachten, aber ich erlaube mir einen Restzweifel an dieser Story.

Und dann war doch
Kronos - Killright enforcement
Widow - noch ein Killright (besonders clever: warpt vor der 44 von Depot zu Depot ...)
noch ne Obelisk -
PVE Flotte
Vindi vs. POCO - 11 Vindis plus mit zusammen knapp 25.000dps, da macht auch POCO schiessen Spass
Mining Flotte - Sorry mate, wirkte etwas überfordert, 60AU bis vom Gate zum bis Tackle
1.5mrd Velator - Und immer wieder die kleinen Perlen
Battle mit Vydra - Man beachte nur PE und Vydra Relolded - da wollte jemand das Blatt mal sehen.
Bhaalgorn - Er auch, allerdings irgendwie nicht so optimal. Er sass übrigens schon seit einer Woche mit uns im gleichen System mit blinkenden Local ... ganz verstanden haben wir es nicht
Nestor + Pod - 3min nach Kriegsbeginn gestellt, sorry mate und wir hatten ihn schon auf dem Weg versucht, bis zum Kriegsbeginn zu bumpen, er flog nämlich Autopilot. Aber er bermerkte es und ging mit MWD zum Gate. Wir haken das Ding schon ab, weil er auf Station geht. Um sofort wieder mit einer Mission abzudocken. Das war sein Verderben, zumal WTs, die sich bei Kriegsbeginn im Local befinden, nicht sofort den roten Stern bekommen.

Double Kills:
Vexor NI 1 & Vexor NI 2 - quote "get a life" - sagte der eine Nerd zum nächsten
Tengu 1 & Tengu 2 - Tengu 2, jetzt auch mit stabs

sowie diverse Gilas, Rattlesnakes, Nightmares, Blockaderunner , etc.
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#4 - 2016-07-26 22:03:45 UTC  |  Edited by: Threm
2 von 3!

Docken eben mal 3 Charons gleichzeitig ab, diesmal sind wir vorbereitet. Leider hatte sich der Letzte soviel Zeit gelassen, dass der erste Intel geben konnte (falls es nicht ohnehin Alts vom selben Spieler waren).

Und so kam, was kommen musste:
"Battle" Report

Und auch unsere WTs würdigten natürlich unsere PvP-Erfahrung und zeigten ehrliche Hochachtung:
[20:54:47] Hrakluki Mafioso > rly...
[20:58:26] Hrakluki Mafioso > gf
[20:59:05] Threm > gf
[20:59:25] Nitalia > .|.
[21:00:16] Hrakluki Mafioso > you guys are so good at pvp OMG!
[21:00:23] Hrakluki Mafioso > how can i be as good as you?

Wir hätten ihm natürlich erklären können, dass es jahrelangem, intensiven Spielens bedarf, ein solches Niveau zu erreichen. Wie wir versuchen unsere Reflexe zu trainieren, um den Tackle schnell setzen zu können. Dass wir schlichtweg die Schönsten, Größten, Schnellsten, Klügsten ... sind. Aber ne, dafür sind wir zu bescheiden.

Was sonst noch geschah:

Orca + Hulk - Schon Konfuzius meinte, man müsse nur lang genug warten, bis seine Gegner suspect ans Gate kommen, oder so ähnlich.
Raven NI + Pod - Mission Running im Krieg! In Perimeter! Mit Wartargets im Local!
Bustard & Bustard - "what a scramble strength! its +4 warp core strength!" "infinite mate"
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#5 - 2016-07-27 17:56:15 UTC  |  Edited by: Threm
Wir haben ja eine Regel: Wir betreiben kein smack talk! Warum eigentlich?

Deshalb:

Von: Lothar Mandrake
Gesendet: 2016.07.24 21:29

Regarding your declared war on us. Any few active members have left and gone to other corporations following your declaration of war. Enjoy fighting no one. Gotta resign as CEO so I can leave to now, LOL!

3 Tage später ...
Providence plus Pod
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#6 - 2016-07-28 23:01:55 UTC  |  Edited by: Threm
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#7 - 2016-08-06 22:36:29 UTC  |  Edited by: Threm
Dein POCO - Mein POCO
Während wir gerade verschiedene Strukturen beschossen (vergiss dein Strontium nicht: Small POS, sonst brauchen wir nicht wiederzukommen), hören wir von einem Kunden, dass seine POCOS beschossen wurden. Wir haben darauf hin unsere Flotte in Marsch gesetzt. Zwei schnelle Tackler hin und Punkte verteilen:

Battle Report

Das doppelte Trappchen
Heute hatten wir ne schöne Trap mit doppelten Boden.

Ein Bekannter mit gemeinsamen WTs hat beobachtet, dass eine Skiff und Retriever in den Belt gestellt wurden und dazu Armageddon, Pilgrim und Vagabond als Trap in Stellung gingen.

Unser Plan war daher, die Trap scheinbar zuschnappen zu lassen, um dann selbst noch mal oben drauf zu springen.

Battle Report

Im nachhinein stellen wir fest, dass unser Bekannter an dieser Stelle ungünstigerweise auf ein Rep-Fit setzte, was angesichts von Armageddon und Pilgrim und gleichzeitig ohne CapBooster sowie Eigenneut vom Cap her bei weitem nicht aufgehen konnte. Hervorragend trat dagegen unsere Tengu auf, während meine eigene Cyna ins Gras biss.

Alles in allem mehrere GFs wert gewesen. Gute Trap, guter Konter. So machts Spass.

Und dann war da noch ...
Rattle & Gila - Klassisch am Gate bei Rückkehr aus der Mission abgefangen.
Providence - Killright enforcement
Hauler - Und wieder mal die kleinen Perlen
Nighthawk - Schöner Mission runner
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#8 - 2016-08-07 21:02:09 UTC  |  Edited by: Threm
Flottenaktion !!

Zusammen mit PIRAT sind wir im Krieg gegen RAZOR Alliance. Kurz vor knapp kommt der Ruf. Es geht um Content, hust, ich meine POCOs. Sie sollen geschossen werden. Dafür hat PIRAT schon 20 Proteus bereit. Aber es zeigt sich RZR mit ca. 40 Battleship plus 7x Guardians zur Verteidigung und das heisst: oh oh.

So wurde auf die Schnelle auch bei uns eine Proteus-Flotte geformt und konnten nochmal knapp 10 Leute zusammenbringen.

Unsere Kollegen von PIRAT konnten den Gegner am Gate in einen Kampf verwickeln. Kampf am Gate bedeutet immer, dass man selbst oder Gegner die Chance hat, durch Deagrressen zu entkommen.

Battle Report

Fokus waren natürlich direkt die Logis. Dann kamen ein paar von den BS dran. Der Rest von RZR sprang dann raus. Ein schöner Kampf, besonders, wenn man das Setup des Gegners so überzeugend knackt.

Danach ging unsere Truppe über, die POCOs abzureissen. Mit unserer Flotte waren es 5 bis 6min pro POCO-finish und so gings auch schnell.
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#9 - 2016-08-13 20:13:56 UTC  |  Edited by: Threm
This is ma hood!

Uns ereilt der Ruf: POCOs werden angegriffen. Die Besitzer kratzen ihre PVP-Schiffe zusammen, reissen ihre cap power relays aus den PVE-Schiffen, opfern noch schnell ein paar Veldspar an "Hulk", ihren Mining-Gott und versuchen sich in der Kunst des Krieges ... Wir stehen als Backup bereits, wenns kritisch wird. Oder wenns gut läuft, zum draufhuren. Wie auch immer, wir stehen bereit.

Der Agressor fliegt 4mal Armageddon. Im PVP Neut-Fit wie man später sieht und es ist ein Multiboxer, wie er später meint. In jedem Fall lässt er sich auf den Fight an der Station ein, Respekt, und neutet erst mal fleissig los ...

Battle Report

Er meint: "Ich hatte schon lange nicht mehr soviel Spass" - Wir freuen uns auch immer, spätestens, als wir die Fittings gesehen haben. Insofern eine Win-Win-Situation, quasi. Unsere PVE-ler waren auch ganz happy. Insofern frage ich mich natürlich, wenns so ein Spass ist, warum den nicht mehr betreiben wollen ...

Und dann war da noch:

Vindicator - Incursion
Tengu - Bring your own Crystal-Set
Gila , Gila , Gila - GILAAAs!
Apoc Navy - Ein Leckerbissen unserer Spezialfreunde
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#10 - 2016-08-19 23:17:04 UTC  |  Edited by: Threm
Corp-Anforderungen

Hier hat jemand bereits erkannt, was man bei uns mitbringen muss:

[18:30:45] Hunter Skandal > Eristos du bist vielleicht ein dämlicher Idiot :D
[18:31:18] Hunter Skandal > Genau so ne Volltrottel wie Mila
[18:31:42] Hunter Skandal > Ist dämlich sein in eurer Corp Einstellungsvoraussetzung?

Na klar, sonst würden wir ja niemanden aufnehmen. Oder würde irgendjemand mit klarem Verstand seine Lebenszeit mit einem Onlinespiel verschwenden?

Aber woher diese Wut? Könnte vielleicht mit dieser Mammoth zu tun haben. Er hatte schon damals viel zu erzählen, also schauen wir einmal:

[ 2016.08.19 12:21:37 ] ******** > Mila u are dead :-*
[ 2016.08.19 12:21:53 ] Mila Okasaki > okay
[ 2016.08.19 12:23:53 ] Mila Okasaki > hmm?
[ 2016.08.19 12:24:02 ] ******** > What the **Liebe machen** is wrong with you?
[ 2016.08.19 12:24:07 ] Mila Okasaki > why?
[ 2016.08.19 12:24:11 ] ******** > Stupid little **Land der Samoware und des Wodkas** **Liebe machen**
[ 2016.08.19 12:24:23 ] Mila Okasaki > iam not **aus dem Land im Osten**!
[ 2016.08.19 12:24:28 ] ******** > U are
[ 2016.08.19 12:24:35 ] ******** > Some kind of eastern **Gegenteil von Übermenschen**
[ 2016.08.19 12:24:53 ] Mila Okasaki > like you?
[ 2016.08.19 12:25:01 ] ******** > no. like you
[ 2016.08.19 12:25:17 ] Mila Okasaki > u are flamm
[ 2016.08.19 12:25:17 ] Mila Okasaki > u are flamming because of mammoth?
[ 2016.08.19 12:25:22 ] Mila Okasaki > serious?
[ 2016.08.19 12:25:37 ] ******** > 2013 char... so much sweet. How much SP do you have? 15M?
[ 2016.08.19 12:25:48 ] Mila Okasaki > no 60mio!
[ 2016.08.19 12:25:54 ] ******** > ROFL!
[ 2016.08.19 12:25:59 ] ******** > With a 2013 char
[ 2016.08.19 12:26:17 ] ******** > U get **soviel Liebe** scorched earth for there mammoth you little **kaufbare Frau**
[ 2016.08.19 12:26:33 ] Mila Okasaki > bye sweetheard! better play another game!

Convo zu. Daraufhin im Local:

[ 2016.08.19 12:27:06 ] ******** > Mila i tell you when we are done

Wir freuen uns natürlich immer über dieses unmittelbare Feedback und hoffen auf weitere Begegnungen.

Was sonst noch geschah:
Charon + Pod - aua, aber das Loot ist ja nicht weg, es hat halt nur jemand anders, also wir
Fenrir - Leerfahrten sind so ineffektiv, lasst das doch bitte sein.
Worm + Pod - auf einen Kill dieser Kollegen haben wir schon eine Weile gewartet ...
Brutix - Ist zwar nur eine Brutix, aber man kann schön sehen, wenn man sich mit den falschen anlegt.

BREAKING NEWS:
PLEX Stiletto - und wieder eine kleine, mit PLEX behängte Perle ...
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#11 - 2016-08-22 20:31:27 UTC  |  Edited by: Threm
Flottenfight

Unser Gegner von The Minions. hatten bereits ordentlich Federn gelassen Tengu und als ordentliche PVP-Truppe will man sich nicht lumpen lassen.

Und so schickten sie eine Tengu vor, die wir uns im üblichen Setup aus Fastlock und DPS holen wollten. Darauf blobben sie mit einer Reihe von Schiffen, 2x Orthrus, Gila, 2x Tengu, sowie Hyena und als Schmankerl eine Kronos - Respekt. Relativ schnell gehen einige von unseren kleineren Schiffen drauf.

Überall springen Members in ihre dicken Pötte. Kollege geht mit zwei Nestoren mittenrein. Gehe selbst mit Bhaalgorn hinterher. Die Jungs sind geschickt, bumpen die Nestoren auseinander und setzen mit ihren Supportschiffen Sensor Damp:

Nestor 1 & Nestor 2

Aber wir hauen auch drauf, zuerst eine Orthrus, die unbedingt brawlen wollte. Ebenso eine Blaster Tengu, die natürlich dicht dran bleiben muss. Korrektur: Er hatte ein cap-starkes Batttery-fit, aber wir hatten dann doch zuviel Neutpower und DPS am Start.

In dem Maße, wie wir reshippen und neue Leute dazustossen, gehen die Gegner auf Distanz, so dass nur noch die Kronos bleibt, die dafür umso schöner ist.

Gruß an die Jungs von Minions. Respekt, dass sie auch blau und grün gefittete Schiffe brachten. Wie immer kann man etwas besser machen, denken sich vermutlich beide Seiten ... Aber Spass machte es allemal!
Ste4m Punk
Disturbing Silence
#12 - 2016-08-24 10:08:10 UTC
Wie darf man sich das als unerfahrener vorstellen, ihr schiesst Leute mit Killright ab Question
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#13 - 2016-08-27 10:19:54 UTC  |  Edited by: Threm
>>> Theorie <<<

Das Opfer einer "criminal" Handlung, z.B. Aggression im Highsec oder Podkilling im Lowsec, erhält ein Killright auf den Täter. Das bedeutet, das Opfer kann den Täter für den Zeitraum eines Monats beliebig "Suspect" schalten, solange bis der Täter mit einem Schiff zerstört wird. Für das Suspect schalten, muss man ihn übrigens in der Overview oder gesehen haben. d.h. gemeinsam mit ihm auf dem Grid bzw. im System sein.

Wenn der Täter "suspect" (gelber Timer, 15min) wird, kann er von jedem als einseitige Option angegriffen werden. D.h. ein Suspect kann niemand ohne Strafe angreifen, aber alle anderen ihn. Das muss jetzt noch gar nichts bedeuten. Sitzt er dabei aber in einem interessanten Schiff und trifft er auf Leute wie uns, dann nehmen wir die Chance wahr und greifen an. Wie jeder Suspect kann er sich natürlich jetzt wehren. Die beiden Kämpfenden erhalten den Limited Engagement Timer (dunkelgrün, 5min), sie können sich gegenseitig legal weiterhin angreifen.
Wird das Schifff des Täters infolge dieser Aktion zerstört, ist das Killright damit erloschen. Sind die 15min des Suspect Timers um, ist er nicht mehr angreifbar (der Timer für Limited Engagement kann darüber hinaus fortbestehen und der Kill löscht auch dann das Killright). Der Timer kann jetzt wieder neu aktiviert werden.

Das Opfer hat die Möglichkeit das Killright gegen ISK der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen oder für sich zu behalten. Ist es öffentlich und er dockt in Jita ab .... selbst schuld.

Soweit die Theorie.

>>> Auswirkungen in der Praxis <<<

Ein öffentliches Killright kann jeder aktivieren und angreifen. Da der Täter dadurch Suspect ist, können alle umstehenden Spieler in Scharen angreifen, schlechte Karten, selbst für einen Marauder.

Er kann sich wehren, d.h. es ist nicht gut, wenn einzelne oder unerfahrene Vollstrecker auf einen guten PVPler in einem geeigneten Schiff treffen.

Das Killright verfällt, wenn sein Schiff zerstört wird. Der Täter kann sein Killright also abstreifen, indem er sich in einem billigen Schiff abschiessen lässt, siehe dazu aber gleich Preis.

Das Killright kann wiederholt zu Suspect aktiviert werden. Auf einer Station also den 15min Timer abwarten und wieder abdocken .... tilt.

Bei Killrightscam wird ein absichtliches Killright mit Fantasiepreisen belegt und man hofft auf einen Doofen, der es klickt. Typischerweise ein x-Faches des Schiffswertes.
Bei einer anderen Masche wird ein versichertes T1-Schiff eingesetzt und der Preis des KR so kalkuliert, dass dabei was übrig bleibt. Sieht man häufig in Jita rumlungern, z.B. Frachter mit 500mio KR z.B.

Killrights sieht man in der Overview. Rechts oben im Dialogfeld mit "Annähern, Orbit" etc. erscheint ein kleines Fadenkreuz. Hier gibts die Info über den Preis. Verschwindet er von der Overview, aber man klickt nichts neues an, so bleibt die Info erhalten und man kann das KR aktivieren, auch wenn er das Grid verlassen hat.

Oft es wird kurz vor dem Sprung aktiviert, ein aufmerksamer Spieler dreht dann aber noch ab. Besser ist es während des Ausrichtens nach dem Sprung, da ist Teamwork hilfreich. Aufmerksame Spieler, die um ihr KR wissen und nur einkaufen wollten, fliegen oft mit Cloak, Stabs und/oder Inertias.

>>> Killright öffentlich aussetzen <<<
Wenn ein Killright öffentlich gemacht wird, gehört dazu ein Preis:

0 ISK
Das ist schlecht. Es wird gern verschwendet, z.B. wird es von Amateuren bereits beim Abdocken aktiviert und der Täter dockt wieder und ist gewarnt. Gute Vollstrecker warten bis er irgendwo an einem Gate ankommt. Der Täter, der sein Killright kennt, kann es fast umsonst loswerden. Ausnahme sind Ganker, da kriegt man höchstens für 0isk etwas kleine Rache.

20 bis 50mio ISK
Schon besser. Dem Täter kostet es z.B. 50mio, wenn er selbst loswerden will. Es wird von Vollstreckern nur aktiviert, wenn der Täter ein ausreichend wertvolles Schiff dazu fliegt. Darin besteht die Chance für das Opfer, dem Täter damit tatsächlich einen Schaden zuzufügen. Typische Schiffe für 50mio sind BS, sowie T3 Cruiser, Faction und teure Indus, für Battlecruiser ansonsten eher bei 20mio einordnen.

100mio ISK
Wieder schlechter. Wird nur Ausnahmefällen aktiviert, wenn der Täter in einem sehr teuren Schiff sitzt. Es wird dann schnell Killright-Scam vermutet. Das Risiko für den Vollstrecker, dass er die 100mio in den Sand setzt ist dann zu hoch. Es besteht also die Chance, dass es niemals aktiviert wird und ungenutzt verfällt.


Mein Aufruf: Macht Killrights öffentlich. Mit 20-50mio ISK. Und es wird Euch Rache gegeben.
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#14 - 2016-08-28 14:26:55 UTC  |  Edited by: Threm
Es heisst ja bekanntlich Kriege erklären - also erklären, was und wie Kriege zu verstehen sind:

[17:47:42] ******** > hey guize
[17:47:50] ******** > you just declared war on us :o
[17:48:29] trottel martin > ok .. thx for the info
[17:48:47] ******** > i need to know if i should be scared?
[17:49:39] trottel martin > nope
[17:49:49] ******** > THANK **Liebe machen** FOR THAT
[17:49:51] ******** > ADIOS

Edit: das hat nicht lange gedauert ....

Und dann war da noch das übliche Sammelsurium an Kills.

Panther - Der Trend geht klar zu Skill Injectoren, Plexe sind eher out. Aber vielleicht kommt noch mal ne starke Form mit PLEX/Injector-Dualtank.

Rattlesnake - Klassisch abgedockt und zum nächsten Gate in den Tod
Gila & Gila - die Gilas sind schon echt toll fürs Mission Running und für uns. Und fürs Killboard.
Gecko Badger - Die armen Geckos wurden nicht artgerecht in einem ungetankten T1-Hauler transportiert. Da griff natürlich unser PETA-Team sofort ein und befreite sie umgehend. Es geht ihnen den Umständen entsprechend gut. Sie versehen ihren Dienst nun in anständig faction-gefitteten BS.
Fliegender Mülleimer - Dieser Typus begegnet einen in verschiedenen Ausführungen. Zumeist in Haulern, hier mal in Svipul.
Bhaalgorn & Pod - Das Anti-PVE-Bhaalgorn-Team musste hier dringend einschreiten.
Gila & Vexor NI - Double Kill, nur 2h Abstand. Also quasi die typische Neuronenschaltgeschwindigkeit unserer besten Kundschaft ...


"Ich hatte etwas Mühe den goldenen Bonbon auszupacken. Aber dann, dieser Geschmack .." (wer kennt noch die Werthers Echte Werbung aus dem Jahre 1865?):
Papier & Bonbon
Papier & Bonbon


Stratios - Man geht ja eigentlich davon aus, dass der Cloak auch zum Cloaken ist ...
Stratios
Stratios
Astero
Viator & Pod

Fairerweise gehen uns natürlich auch eine Reihe von Stratiosen durch die Lappen, weil sie den Cloak auch einsetzen können und die sieht man natürlich nicht ....

Wir gehen auch Minern:
Mackinaw
Skiff
Mackinaw
sowie einige Retrievers und Procurers.

Zum Abschluss ein Schmankerl, auch wenn nicht von uns, sondern "nur" aus unserer Branche: Officer Typhoon
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#15 - 2016-09-01 19:54:37 UTC
800mm-Platten-Piloten, Transversal-Looser, Geblobbte und Bekloppte - hier bei uns

"Ja", werdet Ihr sagen, "das ist ja schön und gut, aber Ihr werdet ja auch Losses haben! Und darüber schreibst Du nichts! Das wird wieder den normalen Menschen vorenthalten. Der soll gar nichts davon wissen. Das wird man ja wohl noch mal sagen dürfen!"

Jaaa, schon gut. Dann holen wir mal die Taschentücher raus und werfen mal ein Blick auf unsere Schattenseite.


Daredevil - Die Jenny wieder. Nicht nur Forrest hat sie das Herz gebrochen. Aber sie macht das gut. Hängt sich an einen vorhandenen Krieg. Sie scannt mit Ship Scanner die Fittings und holt sich den passenden Konter. Den ISK-War zu gewinnen reicht ihr auch.

Ashimmu & Dramiel - Bestandteil des Kampfes gegen die The Minions. Ein bissel zu spät in den Warp gegangen, um zu reshippen. Normalerweise sind wir immer genug, dass derjenige im Fokus auch versuchen kann auszuweichen. Aber wenn sich ein Flottenfight anbietet, muss man auch Opfer bringen. Wenn beide Seiten versuchen sich erst einmal einen Vorteil herauszufitten, dann wirds wieder nichts.

Venture - Auch wir gehen mal minern. Meistens minern wir Miner.

Dramiel - Wir haben eine kleine Flotte von Minions verfolgt. Da wollte ich ein bissel ärgern. Außerdem kam noch ein Kollege mit einer Kronos hinterher. Irgendwie dachte ich, mit AB treffen die mich nicht. Irgendwie aber doch, bin wohl zu gerade geflogen. An mehr kann ich mich nicht mehr erinnern ...

Cynabal - Das war der Fight mit der doppelten Trap, siehe oben. Die Vagabond kam später aber machte ordentlich Schaden und tankte noch dazu erst einmal eine Weile. So musste ich die Cyna abgeben.

Cynabal - Running Gag bei uns: 800mm-Platten-Piloten. Der Gegner wusste sofort, was er zu tun hatte. Weil bereits Kollegen im Anmarsch waren, war ich sofort auf deaggression gegangen, aber es hat leider nicht mal eine Minute gehalten. Rep auf Cruiser ohne Bonus und Flotte ist halt auch ziemlich schwach auf der Brust.

Broadsword - Interceptor-Fit. Hervorragend für alle Hauler und so verfolgte ich gerade einen Hauler und springe mitten in den Haufen rein. Glaube noch nicht mal, dass die dort speziell auf einen von uns gewartet haben. Wir hatten sie später noch versucht zu trappen, hat aber leider nicht hingehauen. Pro-Tip: Safe Log-off sieht am Gate aus, als würde man durchspringen ...

Proteus - Schöner Blob von MC. Viel Feind viel Ehr und einen Eintrage als Loss.

Proteus - Der berühmte Fight der HighSec Mercs gegen Ivy League. Meine Zwei-Platten-Proteus mit Slave-Set schmolz in weniger als 30 Sekunden zusammen. Da war das Haufenkonzept der Ivys einfach gut. So schnell konnten wir gar nicht die große Zahl direkt bekämpfen. PIRAT hats im weiteren Verlauf richtig gemacht. He, hat irgendjemand behauptet wir wären gut? Big smile

Prophecy & Navy Comet - Zwei Ausflüge ins Low Sec. Aber mir liegt das wohl nicht so.

Svipul - Super Fit, stimmts? Nur Sensor Booster, Gyrostabs und stählerne Nerven. Habe am Gate den ersten getackelt und geh in den Orbit. Soweit ok. Dann decloakt sich der zweite und mein Orbit führt genau durch seine Scram-Range. Der Rest ist Schweigen, bzw. Asche.

Proteus - Schön gefailt hier, denn ich hatte MWD an und wirklich transversale Geschwindigkeit hatte ich nicht. Er hat mich nur drei mal getroffen. Weil danach der Rest der Ally kam und seine Kiste auch starb (Nightmare & Pod) und dabei aber so teuer war, konnte ich in der Ally eine Hero-Tackle-Story aufbauen Lol
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#16 - 2016-09-04 23:46:30 UTC
"Es ist jedenfalls unheimlich ernst ..."

Erster Tag ...

In einem einsamen Sternensystem vor langer, langer Zeit trafen einmal zwei Charaktere aufeinander, die sich seitdem nicht leiden können. Eine Geschichte, wie sie jeden Tag zu Hunderten in Eve stattfinden. Jeder hat seinen Nemesis. Bei uns ist es die "Die Woge des Wahnsinns" (kurz Woge) in der Ally "Ultima Ratio.". Und so wurde mal wieder aus reiner Routine der Krieg erklärt.

Kurz nachdem der Krieg aktiv wurde, wird eine Raven Navy Issue in dem naheliegen Mission Hub Umokka reportet. Sofort setzt sich eine kleine Fotte aus T3s in Bewegung. Die RNI dockt dort an. Dann die Überraschung, er dockt wieder in Drake ab. Sofort wird ausgeloggt: Wir wollen die RNI. Der Scout folgt ihm und er travelt quer durch die Systeme der Umgebung, ohne erkennbares Muster. Vielleicht Faction oder Storyline-Missis? Es wird sein Geheimnis bleiben. Aber nach gefühlten unendlichen Minuten kehrt er nach Umokka zurück, dockt wieder an und steigt wieder in seine RNI und warpt in eine Mission im System.

Der geneigte Leser wird jetzt fragen, warum wir nicht in die Mission gegangen sind. In der Tat ist es eine Leichtigkeit, ihn auszuscannen. Aber am Gate abzufangen hat die höhere Erfolgsquote, zumal es sich bei Umokka um ein Dead End handelt und LvL4 Missionen in der Regel ausserhalb stattfinden.

Und so warten wir darauf, dass er die Mission beendet und eine neue Mission außerhalb annimmt. Die Wartezeit liegt inzwischen bei knapp 1h. Übrigens, es wird von unseren Gegner oft unterschätzt, was wir manchmal für Aufwand für ihren Content betreiben.

Während wir so vor uns dahinwarten und uns mit dummen Witzen unterhalten, kommt auf einmal Intel herein: eine Machariel, ebenfalls von Woge, in Kamio, Richtung Jita. AAAh, wo haben wir noch Alts, wo haben wir noch Leute stehen! Abfangpunkt wird auf Tunttaras geschätzt. Einige Chars lassen sich zusammenziehen und sind auf dem Weg.

Meanwhile in Umokka: Die RNI dockt gerade an und ziemlich schnell wieder ab. Man weiss gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll Raven NI & Pod und fast zur gleichen Zeit die Machariel. Bumms, das waren mal gleich knapp 2mrd auf unserer Seite des War-Reports.

Natürlich ist uns bekannt, dass ihr derzeitges Homesystem Eitu ist. Das war es schon im letzten Krieg. Daher setzen wir uns aus Spass nochmal in Bewegung. Kaum waren wir angekommen, gibt unser Scout auf der anderen Seite Meldung: Eine Omen und Thrasher und Talwar kommen gerade ans Gate: Battle Report (es fehlen noch eine Talwar und die drei Pods). Das war schon mal ein schöner Start.

Zweiter Tag ...

Am nächsten Tag gings weiter. Wir erwischten gleich mal etwas Kleinkram Domi + Rifter. Das Gespräch mit dem Domi-Piloten auf dem TS war ganz interessant. Wir erklären übrigens auch gern unsere Sichtweise und überlassen es den Membern, es mit dem übereinander zulegen, was der CEO von Woge so erzählt.

Abends kam es zu einem ersten Treffen, der Gegner kam mit ein paar Frigs an. An sich eine gute Taktik: die kann jeder der recht jungen Spieler fliegen und sie können meist am Gate entkommen. Wenn wir auf Fastlock mit Svipul setzen würden, dann würde eine Svipul zu killen bereits den ISK-War des Abends zu ihren Gunsten entscheiden lassen. Aber außer wildem Herumwarpen ergibt sich kein Fight.

Dritter Tag ...
Jetzt wurde es spannender, immerhin schon knapp 10-15 Member kamen in Jita in Shuttles an. Was wird es werden? Spannung. Wir vermuten wieder Frigs und ähnliches und setzen uns in ein paar passende Schiffe. Weil wir langsamer sind, halten wir uns in Jita auf und wollen ans Gate warpen, sobald wir sehen, wohin es geht. Einholen können wir sie nicht. Ein Teil unserer Flotte wird durchgehen, ein Teil wird durchdrücken. Dann ist es soweit, sie kommen und richten sich zum Gate-Cluster aus. Auf Gut Glück warpen wir nach New Caldari. Ein Teil springt wie besprochen durch, ein Teil bleibt stehen. Woge hat eigentlich den Vorteil bei sich, schnell wegwarpen zu können, entscheidet sich aber zum Gate zurückzugehen. Das gibt uns Gelegenheiten: Battle Report (man ignoriere alle anderen außer Public-Enemy und Ultima Ratio. )

Zweite Runde, wieder dockt Woge in einem Haufen Destroyern ab und drehen in Richtung Gate-Cluster - nochmal New Caldari? Nein scheinbar nicht, sie blinken nur kurz auf der Overview auf. Wir verteilen uns nach Maurasi und Niyabainen, dann doch NC! Wir können den FC und CEO-Alt erwischen: Thrasher & Pod. Die Truppe geht auf eine Station docken und wir stellen uns davor. Es passiert jedoch nichts mehr, die Truppe dockt in Pods ab und warpt zum nächsten Gate nach Hause. Es gelingt uns noch einmal den CEO-Alt rauszupusten: Cheetah & Pod.

Damit endet die Story heute. Vielleicht gelingt ihnen mal noch einen guter Kill bei uns, gebt Euch Mühe! Der Killreport kann schnell wieder ausgewogen sein.

PS: "Aber das sind doch Frischlinge", werdet Ihr sagen "das sind doch keine ernsthaften Gegner!". In der Hinsicht natürlich nicht. Zugegeben, es sind junge Spieler, aber es kommt auf die Führung der Corp und die Einstellung an, ob man Spass am Kampf hat! Es geht immer nur um Spass, auch im Platzen. Und immerhin fliegt man im FW mit, da nimmt schliesslich auch keiner Rücksicht.
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#17 - 2016-09-05 00:09:10 UTC  |  Edited by: Threm
Was sonst noch die letzten Tage geschah

Gila & Gila & Gila - da muss irgendwo ein Nest in der Nähe sein!

Ishtar & Ishtar - So unterschiedlich und doch so gleich kaputt.
Legion & Pod - auch unsere jungen Chars sind immer gerne dabei und sind als Tackler und Abfangjäger wertvoll.

Obelisk - mal wieder ein Frachter, habe mich schon gefragt, wo die geblieben sind.
Crane & Mastodon & Bustard & Wreathe - leider können wir das gerade für unsere Drake-Produktion nicht gebrauchen, ich würde mir mehr Tritanium wünschen. Das ist so absurd teuer, muss immer ewig Missions machen, bevor ich wieder einen Contract im Local annehmen kann!

Battle Report - Rein, raus, rauf, runter oder so ähnlich. In jedem Fall versuchen wir die Miner immer wieder von ihren kleinen Filmchen nebenbei abzulenken.

Armageddon NI - Ein Killright-Schnäppchen für 30mio, siehe oben bzgl. Killright Preise. Immerhin über Stabs und Inertias nachgedacht, aber wohl die Anzahl der möglichen Interessenten unterschätzt. Eine Proteus mit Scram reichte hier schon aus. Ein Stab = Kein Stab, Zwei Stabs = auch nicht besser.
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#18 - 2016-09-07 22:38:46 UTC  |  Edited by: Threm
Nächste Runde Woge

Ein Ex-Member von Woge hatte uns angekündigt, dass Woge heute zum Gegenschlag ausholen würde. Genauer gesagt die "Strike Back Fleet". Dafür hatten wir uns schon etwas vorbereitet, in meinem Fall eine Gnosis. Wir vermuteten sie wieder in einem Haufen Destroyern, da sollte es zum einen nicht zu groß sein, aber auch gegen so einen Haufen nicht zu schnell platzen.

Als es von der Zeit her losgehen sollte, tingelten wir so langsam rüber in ihr Homesystem Eitu. Zunächst erwischten wir einen unachtsamen Destroyer beim Abdocken. Dann dockt die gesamte Truppe ab, eine durchaus ansehnliche Flotte von Destroyer, hauptsächlich Thrasher, aber auch Catalysts.

Es wird wild hin- und her gewarpt, dann verschwindet man ins LowSec-Nachbarsystem. Die Karte legt nahe, dass man sich in Isaziwa wiedertreffen würde. Also sind wir hin, springen rein und sie sind auch schon im System. Übrigens auch mit 10 anderen WTs einer anderen Truppe, die sich aber nicht zeigt. Trotzdem lustig, wenn 20 Sterne im Local leuchten und blinken.

Wir stehen also nach dem Reaproach direkt am Eingangsgate und haben auch die Flotte auf dem kurzen DSCAN. Ein paar Sekunden vergehen, ein Scout geht zu dem Gate, durch das Woge gekommen ist. Es ist nur 70000km entfernt.

He, was ist das? Sie haben sich zu unserem Gate aligned und sind schon fast 100km weit gekommen. Das ist die Chance. Wenn jetzt einer reinwarpt, können sie wahlweise
- zu unserem Gate warpen -> direkt in unsere Flotte, falls sie nicht geistesgegenwärtig auf 100km gehen
- nicht schnell genug wegkommen -> kriege ich einen festgehalten
- fighten -> hoffentlich reicht mein Tank Big smile

Also Warp auf 100km und meine Gnosis landet voll in den Pulk. Sofort den Tackel raus auf eine Thrasher. Der Haufen entscheidet sich für Angriff. Es hagelt auf meine gute Gnosis, die Armor beginnt zu schrumpfen. Die Gnosis rotzt die Light Missiles nur so aus den Rapids, meine Dronen reissen die Armor aus den Thrashern.

Der Rest unserer Truppe kommt nach. Inzwischen ist meine Gnosis auf 30% Armor angekommen. Inzwischen werden die Gegner weniger, bis auch der letzte Destroyer Asche ist.

Alles in allem Respekt, dass sie den Kampf angenommen haben und das war mir trotz des sonstigen Gesmacke (also nicht von Woge Blink ) ein "GF" wert. War auch sicherlich die beste Gelegenheit einen von uns separat zu erwischen und im Normalfall hätte es auch gereicht. Allerdings hatte ich mir mit der Gnosis auch Mühe gegeben und noch ne extra Platte eingelegt.

Der Battle Report sieht etwas unbalanciert aus. Allerdings stand am Anfang des Fights nur meine Gnosis dagegen.

Auch wenn die Schiffe platzen, Spass sollte es trotzdem machen! Hoffe, es war auch bei Euch so ...

Sondermeldung Mining

Die letzten Tag war reich an Miner verschiedener Größe ...
Mackinaw
Hulk
Mackinaw
Mackinaw
sowie einige Retriever ...
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#19 - 2016-09-09 20:35:29 UTC  |  Edited by: Threm
Good old stories

Als ich neulich meine Mails durchgegangen bin, habe ich ein paar Highlights gefunden, die ich mal in loser Folge zum Besten geben will.

Kurz vor Silvester 2015 kam ein Bekannter und fragte nach Unterstützung, weil Capsize Zero sie an ihrem WH-Eingang belästigt hatte. Wir waren da ja leider grade beschäftigt mit einer Flotte aus Dodixie, weswegen wir am Ende nicht direkt eingreifen konnten. Daher machte ich mal eine Konvo auf unf frage erst auf die ganz ordentliche Art.

[01:06:22] ****** > o/
[01:06:22] Threm > o/
[01:06:42] ****** > how can i help you
[01:06:50] Threm > we would like to ask to leave your current location and leave the wh
[01:07:13] ****** > sure for 1bil
[01:07:21] ****** > no questions ill pack and leave
[01:07:57] Threm > i dont think so, as 1bn equals 20weeks of war to your corp
[01:08:13] Threm > which is hopefully much better spent
[01:08:22] ****** > lol ok then ill take that 1bil then
[01:08:55] Threm > i dont see where 1bn is offered .. :)
[01:09:11] ****** > you said wardec for 20 weeks
[01:09:14] ****** > do that then

Vielleicht hätte ich mehr erreicht, wenn ich mehr Jugendsprache drauf hätte, also "lol", "übelst" oder "urst". So blieb uns leider nicht mehr, als tatsächlich Krieg zu erklären. Glücklicherweise dauerte es nur eine Woche.

2. Januar
Zunächst zum Aufwärmen:
Phobos 290mio
Stratios 785mio

Später roamen wir zufällig durch die Gegend von Dodixie:
Phobos 290mio

5. Januar
Proteus 940mio

Sie wurden in Sarum Prime mit einem Scout gesehen und wir liessen mal einen "kleinen diskreten UV" anlaufen. Sie scannten und rushten WHs. Schwierig war, dass sie zu dritt unterwegs waren. Wir scannten natürlich parallel die WHs mit und warteten darauf, dass sie alle in einem verschwinden. Glück mit uns, es war so weit. Unsere Flotte springt ins System und geht ans WH:

Vexor NI 260mio
Stratios 650mio

An dieser Stelle verliess Zohaster Breau seine Corp. Topping: Er flamt im Local, dass wir jetzt eine leere Corp jagen. Genau! Wir waren fassungslos. Doch keine 20 Wochen Krieg! Seit dem 6. Januar gibt es keine Aktivität mehr in der Corp. In Summe waren das 3.215mrd ISK.
Threm
Funatix Sanctuary
Funatix
#20 - 2016-09-09 23:03:41 UTC  |  Edited by: Threm
Ivy eskaliert

Es war einmal ein ruhiger Tag in Jita und Umgebung. Auf einmal wird eine Brutix gemeldet, von Ivy. Ok, sie haben bisher schon mal getrappt. Aber was heute kommen sollte, hatte schon Stil.

Also zunächst die Brutix angegangen, dabei halten wir ein Auge auf den Local. Der Local blobt, es heisst sofort "warp out" - Eine Cynabal will die Brutix aber unbedingt zu Ende machen ... das bedeutet, der Blob kommt an und holt sich die Cynabal.

Dabei waren vom Gegner Sacrilege und ein paar andere Cruiser zu sehen ohne eine Art von Logistik.

So weit so gut. Wir waren erstmal verteilt, sind aber genug T3, um die Jungs anzugehen. Also doch hinterher nach Alikara. Es wird getackelt und geschossen: Battle Report

Und wir düsen zurück und sammeln uns wieder bei unseren Schiffshangars. Aber es ist noch nicht zu Ende. Eine Damnation springt nach Jita. Und eigentlich ist das eigentlich ein bisschen zu doof, um nicht nochmal ein Bait zu sein. Wie schon beim ersten Mal, Augen auf die Umgebung und im Zweifel raus. Diesmal droppt es ordentlich, 10 bis 13 Cruiser, gemischt HACS und T1 mit 3x Guardian als Unterstützung. Leider schafft es von uns ein Schiff nicht zurück.

Umfrage, wieviele Bhaalgorns und wieviele Guardias bekommen wir zusammen? Haben wir eine Chance, die Truppe zu knacken? Ok, wir versuchen es und fliegen mit unserer Stehgreifflotte los. Was soll schon schiefgehen? Twisted

Der beginnt auf der New Caldari Seite, haben aber schon reapproached, als Ivy aus Alikara ans Gate kommt. Irgendwie sinds immer mehr. Wir versuchen die Guardians mit dem Neut zu knachen, aber die gehen schon out of Range. Wir deaggressen und springen durch. Erstaunlicherweise befindet sich kein Ivy auf der anderen Seite.

DAS wäre jetzt der Punkt, an dem wir schnelle Beine hätten machen können. Wir entscheiden uns aber für ein neues Reapproach und teilen uns die Neuts, Punkte und Damage auf die Guardians auf. Leider haben wir uns damit verschätzt, die Primary-Guardian ist halbe Armor als unsere ersten Schiffe draufgehen und damit fällt auch das Konzept. Das Ergebnis sieht nicht ganz so gut aus. Leider ist der BR total verhunzt, weil Ivys Guardian Suspect gingen und jede Menge Neuts drauf schiessen.

Am Ende gehen wir mit minus Vindi & Bhaalgorn (meine) & Kronos (insofern besonders unglücklich, weil zu teuer für das Risiko der Aktion) und etwas Kleinkram. Aber so ist das Leben, eine gute Gelegenheit zu Stufe 5 übergehen.
12Next page