These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Allgemeines

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

"Testament" - Übersetzung der gleichnamigen Chronik

First post
Author
Kolmogorow
Freedom Resources
#1 - 2016-07-11 21:52:27 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
"Testament" - eine deutschsprachige Übersetzung der EVE-Chronik "Testament" von CCP Delegate Zero.

Kurze Einleitung aus Delegate Zeros Forum Thread zur Veröffentlichung der Chronik:

"Der Orden des St. Tetrimon hat sich im Stillen mit den Folgen der Rückkehr Jamyl Sarums und ihrer Erhebung auf den kaiserlichen Thron auseinandergesetzt. Die neue Chronik wirft einen Blick darauf und legt nahe, dass der Orden möglicherweise nicht mehr lange still bleibt."

Download als PDF: Testament

***

Anmerkungen:

"Testament" ist momentan (11.07.2016) die vorletzte der EVE-Chroniken und wurde im Oktober 2015 veröffentlicht. Sie dreht sich im Wesentlichen um Regierungszeit und Tod der Amarr Kaiserin Jamyl Sarum aus dem Blickwinkel des Ordens des St. Tetrimon. Es ist empfehlenswert, ergänzend zum "Testament" einen Blick in die viel ältere, kurze Chronik "The Cult of Tetrimon" zu werfen, die auch hier (Seite 265-266) auf deutsch verfügbar ist, um die Wurzeln und die Geschichte dieses - heute würde man vielleicht sagen, recht "fundamentalistischen" - Ordens im Amarr-Reich besser zu verstehen.

Im Folgenden nun noch ein paar kurze Erläuterungen zu Schlagwörtern, die im Text auftauchen und die größtenteils auf die Geschichte der Amarr zurückgreifen. Das ist alles nur kurz und oberflächlich - die Amarr sind wahrscheinlich die bei weitem am detailliertesten ausgearbeitete Fraktion im EVE-Universum, was die Hintergrundgeschichte angeht, und es gäbe zu den meisten Stichwörtern teilweise mehrere Chroniken und sonstige Dokumente zu lesen.


  • "Minmatar Invasion"/Schlacht von Mekhios
  • Es handelt sich um die Minmatar Invasion - auch bekannt als "The Elder War" - aus dem Jahre YC110 (entspricht unserem 2008), bei der sich die Anführer - die "Elders" - der Minmatar Stämme ohne offizielle Genehmigung der Regierung der Minmatar Republik zusammengetan haben, um die noch im Amarr Reich als Sklaven gehaltenen Minmatar zu befreien. Es handelte sich um eine gewaltige Flotteninvasion, die die Existenz des Amarr-Reiches ernsthaft bedroht hatte und die im letzten Moment quasi kurz vor der Haustür des Amarr-Heimatplaneten durch den militärischen Eingriff Jamyl Sarums bei der Schlacht von Mekhios gestoppt wurde. (Mekhios ist ein Planet im Sternsystem Sarum Prime.)

  • "unbekannte Waffentechnologie"
  • Es ist jene "Superwaffe" an Bord von Jamyl Sarums in dem Video heranrauschender Abaddon gemeint, welche die Elder Flotte über Mekhios vernichtete. Meines Wissens ist immer noch nicht hundertprozentig geklärt, woher sie diese hatte und welchen Ursprungs sie ist, aber die meisten Quellen und Interpretationen nehmen eine irdische ("terranische") Herkunft an.

  • "Ketzerin"/"Betrügerin"
  • Der Orden und andere konservative Kräfte im Amarr Reich betrachteten Jamyl Sarum als Ketzerin, weil sie nach dem Tod des früheren Kaisers Heideran bei den offiziellen Erbfolgewettkämpfen gegen Doriam Kor-Azor verloren hatte, aber nicht den rituellen Selbstmord vollzogen bzw. ihn nur vorgetäuscht hatte, zu dem die Verlierer nach strenger religiöser Amarr-Tradition verpflichtet waren. Diese Wettkämpfe wurden zwischen den Thronanwärtern der fünf Amarr-Königshäuser ausgetragen, um den neuen Kaiser zu bestimmen, und nur der Gewinner durfte weiterleben. Zusätzlich hatte Jamyl sich mit der Klon-Technologie des Kapselpiloten angefreundet und von ihr Gebrauch gemacht, die in den Augen der Amarr-Theologie das "heilige Fleisch" eines Adligen besudelte. Jamyl lebte nach ihrem nur vorgetäuschten Selbstmord versteckt und ist in jener Zeit wahrscheinlich an jene "unbekannte Waffentechnologie" gelangt, mit der sie dann zur Schlacht bei Mekhios wieder im Amarr Empire auftauchte, um dann auch kurz danach erfolgreich den kaiserlichen Thron zu beanspruchen.

  • "Apostel"
  • Der Rat der Apostel war in der Vergangenheit das Herrschaftsorgan des Amarr Reiches und der Kaiser war nur ein Mitglied dieses Rates, wenn auch in diesem Rat eine Art Vorsitzender. Die Macht des Apostelrates wurde nach den Moralreformen reduziert und vollständig auf den Kaiser als alleinigem Herrscher und auf den Geheimrat ("Privy Council") übertragen. Der Orden des St. Tetrimon bewahrt die meisten Überlieferungen und Artefakte aus der Herrschaftszeit des Apostelrates.

  • "Erzketzer Karsoth"/"ein Kaiser...ermordet wurde"
  • Doriam Kor-Azor war als Gewinner der Erbfolgewettkämpfe gegen Jamyl Sarum zunächst der Nachfolger von Kaiser Heideran, wurde aber noch vor Jamyls Rückkehr ermordet. In den Wirren nach der Ermordung riss Karsoth, der Haushofmeister des kaiserlichen Hofes ("Court Chamberlain"), die kaiserliche Macht an sich, bis Jamyl zur Schlacht bei Mekhios ins Kaiserreich zurückkehrte und Karsoth exekutieren ließ. Seine kurze Herrschaftszeit war von allem begleitet, was den Amarr zuwider ist: Allianz mit den Blood Raiders, Korruption, Betrug, Atheismus und eine ausschweifende und hedonistische Lebensweise.

Kolmogorow
Freedom Resources
#2 - 2016-07-11 21:53:56 UTC

  • "Rückforderung" ("Reclaiming")
  • Ein zentraler Begriff der Ideologie der Amarr. Die religiösen Führer der Amarr "erfanden" den Begriff der "Rückforderung", als die Amarr auf ihrem Heimatplaneten erstmals mit einer fremden Zivilisation, den Udorianern, konfrontiert wurden. Die liberalere Kultur der Udorianer begann die Amarr Gesellschaft zu unterwandern und um dem Einhalt zu gebieten, riefen die konservativeren Amarr die Parole aus, ihren Heimatplaneten komplett für sich "zurückzufordern" und stützten diese Forderung mit einem theologischen Überbau, der die Amarr als von Gott Auserwählte darstellte, denen von Natur aus das Recht und sogar die Pflicht gegeben ist, über andere Völker zu herrschen und sie als Verirrte zu Gott zurückzuführen. Das Konzept wurde dann vom Heimatplaneten auf im Prinzip den ganzen EVE-Cluster als eigentliche "Heimat" der Amarr übertragen und diente dann als Rechtfertigung für Sklavenhaltung und eine grundsätzlich imperialistische Tendenz des Kaiserreichs. Alle lokalen und regionalen Statthalter ("Holder") der Amarr sind immer dazu angehalten, die "Rückforderung" im Auge zu behalten und so gut es geht umzusetzen.

  • "Moralreformen" ("Moral Reforms")
  • Phase der Verschiebung der Macht im Amarr Reich vom Rat der Apostel auf den Kaiser und Geheimrat. Während dieser Zeit wurde auch der "Theologische Rat" ("Theology Council") gegründet, dessen Aufgabe es ist, die gottgegebene Macht des Kaisers durch Erweiterungen und Modifikationen der alten Heiligen Schriften theologisch zu begründen und im Reich zu verteidigen und durchzusetzen.

  • "Apocryphon"
  • Ein aus alter Zeit überliefertes und von den meisten Amarr als gottlos betrachtetes Buch, mit dem sich der Orden des St. Tetrimon jedoch zumindest auseinandersetzt.

  • "Pomik Haromi"
  • Seit Jamyl Sarums Krönung zur Kaiserin der Haushofmeister des kaiserlichen Hofes (und damit Nachfolger Karsoths). Er führt seit ihrem Tod übergangsweise die Regierungsgeschäfte bis zur Krönung der neuen Kaiserin, als die inzwischen Catiz Tash-Murkon bestimmt ist. Ich glaube, die Krönung ist für etwa September YC118 (=2016) angesetzt. (Vielleicht wird es ein Ingame-Event dazu geben.) Pomik Haromi ist damit im Prinzip momentan bis zur Krönung die mächtigste Person im Amarr Empire.


Viel Spaß beim Lesen! Smile
CCP Phantom
C C P
C C P Alliance
#3 - 2016-07-13 11:32:18 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
Fantastisch! Vielen Dank für die Übersetzung der Chronik.

Die EVE Online Hintergrundgeschichte ist sehr spannend, komplex und tief verzweigt. Die Hintergrundgeschichte liefert auch Hinweise zu bestimmten Entwicklungen der Spielmechanik (Wurmlöcher, Sleeper, Drifter usw.).

Gerne auch ein Hinweis auf die schon zuvor übersetzte Chronik Das Erbe.

CCP Phantom - Senior Community Developer

Jenda Azizora
We came from after the Darkness
#4 - 2016-07-13 15:32:21 UTC
wirklich grossartig *applaus*applaus*
es liest sich sehr angenehm und auch stilistisch (von meiner Seite aus) ein beachtenswerter Beitrag.
Gruss
Sheldon Buffet
State Protectorate
Caldari State
#5 - 2016-07-14 00:36:49 UTC
Es lässt sich sicher eine hammer Serie aus all dem content machen.
Checkt das mit Netflix, denen mangelt es letztens offensichtlich an guten Ideen..
CCP Phantom
C C P
C C P Alliance
#6 - 2016-07-14 10:08:48 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
Sheldon Buffet wrote:
Es lässt sich sicher eine hammer Serie aus all dem content machen.
Checkt das mit Netflix, denen mangelt es letztens offensichtlich an guten Ideen..

Diesbezügliche Ideen sind vorhanden, allerdings darf man sich nicht mit zu vielen Projekten verzetteln. Mal schauen was so wird!

CCP Phantom - Senior Community Developer

Kolmogorow
Freedom Resources
#7 - 2016-07-14 10:57:02 UTC
CCP Phantom wrote:


Oooh, Ridley Scott! Das wäre ja der Hammer, wenn daraus was wird!
Jenda Azizora
We came from after the Darkness
#8 - 2016-08-03 08:36:10 UTC
Ich würde sie alle anschauen :D
Rudi Gaterau
Stromberg Erze GmbH
Brotherhood Of Silent Space
#9 - 2016-08-03 09:05:53 UTC
dito Blink

Morgen gibts Freibier :)

Stromberg Erze GmbH