These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Informationen und Bekanntmachungen

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

Devblog: Fittings außerhalb des Clients in EVE speichern

First post
Author
CCP Shadowcat
C C P
C C P Alliance
#1 - 2015-11-16 12:47:58 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
Übersetzung des Devblogs von CCP FoxFour im Namen von Team Tech-Co (zum englischen Originalblog)

Hallo Weltraumfreunde! Heute ist ein guter Tag, aber der Tag, an dem wir Parallax veröffentlicht haben war ein GROSSARTIGER Tag. Wie viele von euch wissen, haben wir mit Parallax "Brain in a Box" veröffentlicht. Etwas weniger bekannt ist, dass wir auch ein Update bei unserer CREST API durchgeführt haben, das es Drittanwendungen wie Killboards und Ausrüstungshilfprogrammen ermöglicht, Ausrüstungskonfigurationen direkt für euren Charakter zu speichern. Das bedeutet, dass ihr, falls ihr ihnen die Erlaubnis dazu gebt, eure gespeicherten Ausrüstungskonfigurationen außerhalb des Clients verwalten könnt. Wenn ihr zum Beispiel eine Ausrüstungskonfiguration auf zKillboard seht, die euch wirklich gefällt, könnt ihr diese Ausrüstungskonfiguration mit nur ein paar Klicks für euren Charakter in EVE speichern.

Wie sieht das tatsächlich aus? Hier ist ein Beispiel, wie das mit zKillboard funktioniert:

[img]http://content.eveonline.com/www/newssystem/media/68768/1/FittingFallback550.jpg[/img]

Das obige Video wurde auf Tranquility aufgenommen. Lol

Das Tollste daran ist, dass man den EVE-Client gleichzeitig offen haben kann und fast sofort die von zKillboard erstellte neue Ausrüstungskonfiguration in den gespeicherten Ausrüstungskonfigurationen sieht. Das ist riesig! Um euch einen Idee davon das zu geben, wie ich mich dabei fühle, gibt es hier ein Bild auf dem ich voller Aufregung zusehe, wie es auf Tranquility live ging.

[img]http://content.eveonline.com/www/newssystem/media/68768/1/IMG_6488_550.JPG[/img]

Es gibt dort draußen nur sehr wenige Spiele, die so etwas anbieten und wir sind gespannt zu sehen, was unsere Community mit dieser neuen Möglichkeit anstellen wird.

Ein paar Beispiele

Ein paar Mitglieder der Community haben bereits dieses neuen CREST-Feature implementiert und ihr könnt es jetzt auch ausprobieren.

Fleet-Up

Fleet-Up ist eine Website, auf der man Ausrüstungskonfigurationen und Doktrinen mit anderen teilen kann. Ihr könnt private Gruppen für eure Corporation oder öffentliche Gruppen erstellen, wie die RvB Ganked- oder Spectre Fleet-Gruppen. Sobald ihr eine Gruppe mit gespeicherten Ausrüstungskonfigurationen habt, können andere diese sehen, einschätzen, ob sie diese mit ihren Skills nutzen können und falls sie sich das über den Ingame-Browser (IGB) ansehen, können sie die Ausrüstungskonfiguration im Spiel öffnen.

Mit der Veröffentlichung der Ausrüstungsressource für CREST in Parallax, könnt ihr nun die Ausrüstungskonfigurationen von Fleet-Up von jedem beliebigen Browser aus für euren Charakter speichern, ohne dass der Client überhaupt geöffnet sein muss. Hier ein paar Screenshots von Fleet-Up von Wacktopia:

[img]http://content.eveonline.com/www/newssystem/media/68768/1/fleetup_crest_addfitting1_550.jpg[/img]

Oben könnt ihr sehen, wie Fleet-Up nach der Erlaubnis fragt, um Ausrüstungskonfigurationen von eurem Charakter anzusehen und zu speichern.

[img]http://content.eveonline.com/www/newssystem/media/68768/1/fleetup_crest_addfitting2_550.jpg[/img]

Auf Fleet-Up kann man mehrere Charaktere mit einem einzelnen Fleet-Up-Konto verknüpfen, daher seht ihr hier, wie man den Charakter auswählt, dessen Ausrüstungskonfigurationen importiert werden sollen.

[img]http://content.eveonline.com/www/newssystem/media/68768/1/fleetup_crest_addfitting3_550.jpg[/img]

Nach der Auswahl eines Charakters wird Fleet-Up alle Ausrüstungskonfigurationen dieses Charakters anzeigen. Dann können diese Ausrüstungskonfigurationen einfach in Fleet-Up gespeichert werden, um sie mit anderen zu teilen.

Laut Wacktopia arbeitet er an der Möglichkeit, Ausrüstungskonfigurationen auch von Fleet-Up nach EVE zu exportieren, allerdings war er noch nicht bereit für eine Veröffentlichung als dieser Dev Blog geschrieben wurde. Wenn ihr Fleet-Up ausprobieren möchtet, besucht https://fleet-up.com/.

Pyfa

Pyfa ist ein Ausrüstungswerkzeug, in dem ihr mit Ausrüstungskonfigurationen herumspielen und herumexperimentieren könnt, ohne den Client zu öffnen oder die Module oder Schiffe zu besitzen und noch bevor ihr die Skills dafür habt. Einer der größten Nutzen ist die Möglichkeit, eine sehr große Anzahl an Ausrüstungskonfigurationen zu haben und sie miteinander zu vergleichen. Wenn ihr mit einer bestimmten Ausrüstungskonfiguration zufrieden seid und sie in EVE nutzen wollt, könnt ihr sie einfach auf den EVE-Server speichern. Der Vorteil dieser neuen Methode im Vergleich zur bestehenden Methode, die Ausrüstungskonfiguration von der Zwischenablage in das Spiel zu kopieren, ist es, dass man nicht einmal den EVE-Client auf demselben Rechner wie Pyfa offen haben muss. Theoretisch (und ich würde niemals befürworten das zu tun) könnt ihr Pyfa auf der Arbeit installieren, mit Ausrüstungskonfigurationen herumspielen, ein paar Ausrüstungskonfigurationen auf EVE speichern und sobald ihr dann Zuhause in EVE einloggt (weil ihr das bestimmt nicht im Büro tun werdet) würden die Ausrüstungskonfigurationen bereits für euren Charakter zur Verfügung...
  • CCP Shadowcat (=^・^=)

Señor German Linguistic Owner |  @CCP_Shadowcat

Achanjati
Royal Amarr Science Institute
Royal Amarr Space Industries
#2 - 2015-11-16 15:41:12 UTC  |  Edited by: Achanjati
Auch wenn es ein paar Tage her ist: da frohlockt das Entwicklerherz. #devporn

Kleiner Hinweis, da fehlt ein Wort ;) "Wir * erst damit begonnen"
Arben Turbion
Caldari Provisions
Caldari State
#3 - 2015-11-16 15:47:33 UTC
Also ich habs mal ausprobiert und ich kann nur sagen das ich es sehr praktisch finde und nur Daumen hoch dafür geben kann.

Ich habe natürlich nicht auf Arbeit gegooglet und mir Fittings für zu Hause rausgesucht *Hust* BlinkLol