These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Informationen und Bekanntmachungen

 
  • Topic is locked indefinitely.
123Next page
 

Dev blog: PLEX for GOOD - Hilfe für Nepal

First post
Author
CCP Phantom
C C P
C C P Alliance
#1 - 2015-05-01 14:49:33 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
Kommentare, Fragen und Vorschläge zu dem Devblog PLEX for GOOD – Nepal Earthquake Relief sind hier herzlich willkommen.



PLEX FÜR EINEN GUTEN ZWECK - Nothilfe für das Erdbeben in Nepal



Am Samstag, den 25. April, traf ein gewaltiges Erdbeben der Stärke 7,8 Nepal und die umliegende Region. Dem Beben folgten unmittelbar ein Nachbeben der Stärke 6,6, sowie ein weiteres Nachbeben der Stärke 6,7 am folgenden Tag.

Diese Erdbeben haben bisher nie dagewesene Zerstörung in der gesamten Region verursacht, Häuser und Geschäft dem Erdboden gleichgemacht und mehrere Tausend Jahre altes kulturelles Erbe vernichtet. Die Vereinten Nationen bestätigten, dass die Anzahl der Toten 6.000 Menschen überschritten hat. Hilfe aus dem Ausland strömt bereits aus der ganzen Welt nach Nepal.

Weitere 14.000 Menschen wurden verletzt. Die Ereignisse des Wochenendes haben zudem den Mount Everest betroffen, der nach dem ersten Erdbeben, welches das Basiscamp des Bergs erfasste, von einer gewaltigen Lawine in Mitleidenschaft gezogen wurde. Dabei kamen mindestens fünfzehn Bergsteiger zu Tode, 100 weitere sind gestrandet. Die UN vermutet, dass ungefähr 3 Millionen Menschen dringend Hilfe benötigen; 24.000 leben in notdürftigen Lagern und über 130.000 Häuser wurden von den Erdbeben zerstört.

Einem Bericht des ansässigen Koordinators der Vereinten Nationen zufolge, sind geschätzt rund acht Millionen Menschen in 39 Bezirken betroffen. Über zwei Millionen davon leben in den 11 am stärksten betroffenen Bezirken, in denen Erdrutsche und fordernde Witterungsbedingungen die Rettungsversuche verlangsamen.

Zusammen mit der EVE Online-Community verfolgt CCP die zerstörerischen Auswirkungen dieser Ereignisse. Wir waren sehr gerührt von den zahlreichen Support-Tickets, sowie Anfragen in den EVE-Foren und auf sozialen Netzwerken, die uns zu einer PLEX für einen Guten Zweck-Kampagne aufforderten, um den Betroffenen zu helfen.

[img]http://content.eveonline.com/www/newssystem/media/67170/2/PLEXforGOOD550.png[/img]



Seit Freitag, dem 1. Mai 2015, bis zum 24. Mai 2015, 23:59:59 Uhr, akzeptiert CCP PLEX für einen Guten Zweck-Spenden von unseren Spielern.

Für jede PLEX, die während dieser Zeit gespendet wird, spendet CCP hf. 15 $ USD an das Isländische Rote Kreuz um deren Hilfeleistung in Nepal zu unterstützen.


So spendet ihr PLEX für einen guten Zweck:
• Setzt einen Tauschvertrag über 14-Tage für eine oder mehr PLEX für den Charakter "CCP PLEX for GOOD" auf.
• Verträge werden innerhalb von 24 Stunden nach dem Einreichen angenommen, in den meisten Fällen sogar früher.



Stellt bitte sicher, dass es sich bei dem Empfänger um den oben genannten Charakter handelt und prüft nochmal nach, dass sich dieser in der C C P Corporation befindet. Dadurch verhindert ihr, die PLEX dem falschen Charakter zu übergeben. CCP übernimmt keine Garantie für die Rückerstattung der PLEX, wenn sie per Vertrag einem falschen Charakter übergeben wurde.

Wie bei jeder PLEX für einen Guten Zweck-Kampagne, können wir der EVE-Community nicht genug für die Unterstützung, den Einsatz und das Engagement danken, das ihr alle für das PLEX für einen guten Zweck-Programm zeigt.

Vergangene PLEX für einen Guten Zweck-Kampagnen haben Spenden von über 340.000 $ für Bedürftige nach Naturkatastrophen in Japan, Haiti, Pakistan und den Vereinigten Staaten zusammengetragen. Die letzte PLEX für einen guten Zweck-Spendenkampagne hat im November 2013 über unglaubliche 190.890 $ für die Betroffenen des Taifuns Haiyan in den Philippinen gesammelt.

Als kleines Dankeschön erhaltet ihr von CCP für jede gespendete PLEX zwei digitale T-Shirts im Spiel: Das Sisters of EVE Armenfürsorge “Humanitarian' T-shirt YC117” (jeweils eines für männliche und eines für weibliche Charaktere), mit dem ihr eure Unterstützung für PLEX für einen guten Zweck in EVE zeigen könnt. Diese T-Shirts werden momentan entworfen und werden in einer späteren Veröffentlichung ausgeliefert, sobald sie fertig sind. Hier ist eine Vorschau, wie sie aussehen werden:

[img]http://content.eveonline.com/www/newssystem/media/67170/2/HumanitarianTShirt550.jpg[/img]


Um mehr über das Programm zu erfahren, lest bitte diese FAQ (nur auf Englisch verfügbar). Mehr über PLEX erfahrt ihr zudem hier (nur auf Englisch verfügbar).

Bitte beachtet, dass euer Beitrag zu PLEX für einen guten Zweck nicht steuerlich absetzbar ist. Für Informationen zum Isländischen Roten Kreuz (Rauði Krossinn á Íslandi), besucht bitte deren Webseite unter http://www.raudikrossinn.is/ oder nehmt mit ihnen Kontakt auf: Efstaleiti 9, 103 Reykjavík, Telefon: +354 570 4000, central@redcross.is.

@CCP_Falcon
Im Namen von PLEX für einen guten Zweck


Bitte beachtet, dass CCP sämtliche Betrugsversuche im Rahmen des PLEX für einen guten Zweck-Programms als moralisch verwerflich betrachtet und jegliche Versuche, das Programm zu betrügen mit den härtesten und schnellsten Maßnahmen geahndet werden, die uns zur Verfügung stehen.

CCP Phantom - Senior Community Developer

145578934
#2 - 2015-05-01 15:42:54 UTC
Quote:
.....auf Zuspruch der Spielergemeinschaft.....

Wenn ich sowas schon wieder lese. Wenn diese Spieler was gutes tun wollen, sollen sie das Geld direkt spenden.
CCP Phantom
C C P
C C P Alliance
#3 - 2015-05-01 15:53:30 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
145578934 wrote:
Quote:
.....auf Zuspruch der Spielergemeinschaft.....

Wenn ich sowas schon wieder lese. Wenn diese Spieler was gutes tun wollen, sollen sie das Geld direkt spenden.

Es ist nun einmal eine Tatsache, dass wir etliche Anfragen (auf dem Forum aber auch via Ticket an den Kundendienst) nach einer Neuauflage von "PLEX for GOOD" für Nepal erhalten haben. Wieso sollte man diese Tatsache verschweigen?

Ich finde es eine ganz wunderbare Sache, dass man ein SPIEL spielen kann und gleichzeitig auch noch die Möglichkeit erhält, damit anderen Menschen in bitterer Not helfen zu können und so eventuell deren Überleben sichert.

Niemand ist gezwungen, an "PLEX for GOOD" teilzunehmen.

CCP Phantom - Senior Community Developer

Tasmine Cha-Tien
WiNGSPAN Delivery Services
WiNGSPAN Delivery Network
#4 - 2015-05-01 15:57:24 UTC  |  Edited by: Tasmine Cha-Tien
145578934 wrote:
Quote:
.....auf Zuspruch der Spielergemeinschaft.....

Wenn ich sowas schon wieder lese. Wenn diese Spieler was gutes tun wollen, sollen sie das Geld direkt spenden.


+1

Wenn CCP sich entscheiden sollte auf jede Spende etwas drauf zu legen würde es Sinn machen. Wenn jemand an das Rote Kreuz spenden will, geht das auch auf direktem Weg, auch mit der Möglichkeit der Wahl einer alternativen Hilfsorganisation.

Selbstverständlich hat das Programm den Vorteil, dass so auch manche motiviert werden zu spenden, die das sonst womöglich nicht gemacht hätten. Total doof finde ich es nicht :)

Edit: Ja, ihr, meine Nachredner habt Recht. Für ingame reiche Spieler, die im RL nicht die Möglichkeit haben zu spenden, ist diese Aktion eine exzellente Möglichkeit. Bitte entschuldigt den unüberlegten und zu kritischen Post.
Danke CCP
145578934
#5 - 2015-05-01 16:07:36 UTC
CCP Phantom wrote:
Es ist nun einmal eine Tatsache, dass wir etlichen Anfragen (auf dem Forum aber auch via Ticket an den Kundendienst) nach einer Neuauflage von "PLEX for GOOD" für Nepal erhalten haben. Wieso sollte man diese Tatsache verschweigen?

Wenn ihr im Spiel Spenden sammeln wollt, dann ist das an sich nichts schlimmes. Aber dann macht das doch mal, ohne den Spielern etwas dafür als Gegenleistung zu geben. Oder setzt ein Monument in ein System, auf dem dann die Namen der Spender erwähnt werden.
ToGePri Freiheit
Earthlost
#6 - 2015-05-01 16:09:48 UTC  |  Edited by: ToGePri Freiheit
Ich finds gut.

Weil bei mir gehts z.b gerade Private nicht (wegen Krankheit).
Habe aber in Eve genug Isk um 1 Plex zukaufen und zuspenden.

& auch find ich es gut, das wenn anfragen per Kunden-Support kommen etc, das CCP auf die Spieler hört,
anderen wäre es völlig egal. Ich möcht mich auch nicht "hochschlafen" dafür mag ich den Support gleich 0.

Aber find es eine tolle Aktion!
g toGe.
Arcelia Kaundur
Deep Hole Cleansing
#7 - 2015-05-01 17:20:54 UTC
Wow das find ich ja mal Hammer. CCP macht was gutes und dann kommen wieder solche antworten an...man kanns auch niemanden recht machen...
Krista Ransdotter
Cerberus Heavy Industries
#8 - 2015-05-01 17:45:49 UTC  |  Edited by: Krista Ransdotter
"PLEX for GOOD" ist eine hervorragende Möglichkeit für jeden der spacerich ist und im RL nix auf der hohen Kante hat.
Beim letzten "PLEX for GOOD" konnte ich sieben PLEXe frei machen, hätte aber nie 95$ spenden können.

Kommentare zu den Beiträgen von Menschen fragwürdiger Intelligenz , klemme ich mir an dieser Stelle.
Brahm Hendu
Aggression Countdown
#9 - 2015-05-01 17:46:31 UTC
Auch wenn ich prinzipiell kein befürworter von normalen Spendenaktionen bin, finde ich es wieder eine schöne Sache Spielgeld für etwas einzusetzen das nachher Menschen hilft.
Macht weiter so, es muss ja keiner mitmachen dem es nicht passt, und 15 $ pro Plex sind auch ne faire Spende.
Fly Safe
Daniel Nevoigt
Caldari Provisions
Caldari State
#10 - 2015-05-01 17:54:14 UTC
Naja, richtig genommen macht CCP ja nicht wirklich was Gutes.
Diese Geschichte ist sowas in der Art einer Plex Rückkaufaktion mit Zugabe einiger Cent, wenn ich mich
nicht verrechnet habe :)
Ich möchte niemanden kritisieren hierbei, andere Spiele und deren Macher schere sich um soetwas kaum.
Aber ich persönlich denke schon, dass es mehr Sinn macht das Geld direkt zu spenden.
Somit fallen keine Gebühren für Geldwechselgeschichten an usw. und es verdienen so
weniger Leute an der Spende.
Besipiel: Kaufe Plex via Kreditkarte. Wie viel Gebühr geht an die Kreditkartengruppe?
Wenn CCP den Rest drauflegt, bekommen zwar die Hilfsbedürftigen den Betrag der auch gespendet wurde,
aber doch letztendlich weniger als wenn CCP direkt spenden würde, da die Banken noch zwischenverdienen.

Da gibt es aber so viele Faktoren über die man sich streiten könnte. Letztendlich wäre es besser das Geld direkt in
ner Schubkarre dort hinzuschaffen. So wird absolut sichergestellt das kein Weiterer an der Aktion Geld verdient.
Ras Dread
Archangel Factory
Evictus.
#11 - 2015-05-01 18:13:21 UTC
Also ich finde die Aktion ok, fühlte mich spontan angesprochen :)

KlickundWeg
NGC6822
#12 - 2015-05-01 20:06:25 UTC
Daniel Nevoigt wrote:
Naja, richtig genommen macht CCP ja nicht wirklich was Gutes.


Mag sein, dass CCP nicht zusätzlich was spenden möchte und lediglich die Arbeit bezahlt, die das Erstellen der T-Shirts kostet. Der positive Punkt ist, das CCP aber eine zusätzliche Möglichkeit bietet den Betroffenen zu helfen.
Ich finde das so sehr einfach... einfach einen Vertrag fertig machen und das wars. Für mich gibt es keine einfachere Möglichkeit was gutes zu tun.

Grundsätzlich verdient immer jemand anders am Leid anderer. Wo die Sache mit dem Zunami war, habe ich auch zufällig mitbekommen, dass z.B. die BW keine Blutkonserven umsonst runter schicken durfte, weil das Rote Kreuz das Monopol drauf hat und pro Blutbeutel weit über 100 Dollar dafür bekommt. Das Geld was viele Spenden, landet also wieder direkt in den eigenen Kassen. Das also selbst das eigentlich seriöse Rote Kreuz mit so unschönen Tricks arbeitet und auf dem Recht besteht, damit hätte ich nie gerechnet, aber es ist eben so und von der eigenen Regierung sogar aktiv gewollt.

Selbst Geld im Schubkarren da hin fahren bringt nichts... weil Geld macht nicht warm und Essen kann man es auch nicht.

Auch wenn ich nicht weiss was mit der gespendeten Kohle genau passiert, hoffe ich zumindest das ein kleiner Teil ankommt und CCP als verantwortliche Organisation da schon ein Auge darauf hat.

Grundsätzlich finde ich die Aktion also gut. Wenn jemand bessere Wege kennt oder auch private Kontakte dahin hat, soll er die natürlich besser nutzen.
Aurora Thesan
#13 - 2015-05-01 21:33:22 UTC
+1

Ich finde es gut.
Jeder hilft auf seine Art und CCP mit PLEX for GOOD.

Wer Stress macht, muss Stress abkönnen. Wenn Du Frieden willst, bereite Dich auf den Krieg vor. Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen. EVE = PvP

Persidia
Special Assault Unit
Triumvirate.
#14 - 2015-05-01 23:56:48 UTC
Wenn wir ehrlich sind , ist fast jeder von uns faul. wir könnten uns alle mehr engagieren, tun es aber nicht. durch diese aktion wird es uns leicht gemacht etwas zu tun. ich glaube dass es viele, so wie ich, gibt die jetzt ein paar PLEX spenden die ansonsten nichts gespendet hätten.

basicly its not a bad thing to be dead. it might only be bad for the others- besides that same thing goes for being stupid

Rionan Nafee
#15 - 2015-05-02 04:53:55 UTC
Ich unterstützte die Aktion und werde in meiner Corp wieder eine "Corpmissionen für Nepal"-Aktion starten, bei dem alle Einnahmen aus dem Missionen eines Wochenendes gesammelt und gespendet werden.

Wie sonst kann man spielen und gleichzeitig auch noch Gutes tun?
Cyborgy
Decadence.
RAZOR Alliance
#16 - 2015-05-02 07:26:58 UTC  |  Edited by: Cyborgy
Servus,

Sorry!

Ich bedanke mich schonmal bei den Spielern die es Schaffen Plexe zu Spenden, ich kann leider nicht mit helfen.

Die ursache liegt schlicht und ergreifend daran das round about 80 mrd Hardware ( BPo´S) keine Isk mehr generieren können.
Die Vergangenen Heroischen Patches sind der grund dafür.

Da die Bundesregierung Deutschlands ja ohne meine zustimmung ohnehin schon 2 MIO Euro Überweisen hat sehe ich das schon als Persönliche Spende an, tut mir leid jungs und mädels.

Aber So gern ich auch möchte der Staat wirds schon zahlen ( meinte natürlich der Steuerzahler )

Nebenbei bemerkt:

Die Momentansituation ist zwar auch nicht creme de la creme, jedoch wartet lieber mit eurem geld was in 5 jahren ist, denn dann wird es mehr benötigt wenn die "Staatlichen" Quellen versiegen udn die medien es ins hinterhirn wandern lassen.
Der Aufbau in dieser Region wird Jahrzehnte dauern und man kann nur hoffen das sie beim aufbau gleich was richtiges anstellen in sachen infrastrukture und wirtschaft vor ort.

Solange Hungerleidende länder irn eigenen land ihren Reis hochstapeln bis er Schimmelt um auf dem Weltmarkt bessere preise zu "er" Spekulieren, anstatt ihre eigene bevölkerung damit zu ernähren, sehe ich was Spenden für hungerhilfe angeht mich nicht im stande das zu unterstützen. ( Wer sagt den das das geld da in form von reis ned wegschimmelt )

Wennich überlege was 15 Dollar in Nepal wert sind und was man vor ort Damit bezahlen könnte ..... und wenn ich dann daran denke das Hierzulande nichtmal wer das auge dafür aufmachen würde zum arbeiten dan kann ich schon verstehen wieso gespendet werden soll. : 10 Spenden ermöglichen grade mal den gang zum flughafen von einer rettungsperson ( wenn das reicht ) Dann rechent euch mal aus was die 2 mio soforthilfe für nepal bedeuten ( garnix )

Nebenbeibemerkt "lese grade Rianon Nafee´s bericht so nach dem motto Ratten für die welt ( das is zwar auch an meiner philosopie vorbeigedacht aber ich werde dies mal innerhalb der corp anbringen )

* Wenn CCP wirklich vor hat zu spenden mögen sie bitte beim Zahlungsverkehr eine möglichkeit schaffen einen Euro oder 5 euro zusätzlich zu zahlen in form einer Spende für Nepal bla sülz was auch immer kommen mag. Mit der möglichkeit diese ab und an zu wählen ( basis is natürlich abgewählt!!! )

Jährlich könnte mann dann ein Voting gestalten wo das geld hinfließen soll und die spendenquittung kommt an den closed thread des votings, der zeitraum von ccp is um die wirkung nich zu verschmähen ein wenig eng gesteckt..... wenn wer spenden mag aber derzeit nicht kann so wie ich ( aus protest ) der könnte dan später wenn er sich den danneinen plex zulegen würde.

Beispielsweise über das nächste halbjahresabbo ;P.
Gjinn at
New Eden Confederation Austria
#17 - 2015-05-02 07:29:54 UTC
Der Zweck heiligt die Mittel.


Zumindest ein PLEX werde ich kaufen und spenden.
Dimitrios Bekas
Pandemic Horde Inc.
Pandemic Horde
#18 - 2015-05-02 08:08:56 UTC
Das erste Mal das ich jemanden Ingame blocke, weil ich so einen Bullshit wie in #16 echt niemals in local lesen will...was so ein Mensch wohl über horrende Skin-preise texten würde !!!?
OMFG was bitte habe ich da gerade lesen müssen ?

Steuerzahler ?
Rumheulen wg. BPO´s und nicht spenden können ?
Kleiner Roundup über globale Kostenvergleiche ? Haben wir hier einen Finanzexperten gefunden, wooow ?!

wtf ?

Ich bin immer noch total verwirrt das ich das lesen musste CCP.



Scheiss drauf...

CCP - coole Sache das ihr mir die Möglichkeit anbietet (muss ja keiner machen), 4 Stunden Incursions zu fliegen oder irgend welchen Stuff, den ich seit Jahren rumliegen habe, endlich in liquid ISK umzuwandeln, mir eine Plex zu kaufen, diese dann zurückkauft für echte Dollarz...und sie dann "GEMEINSCHAFTLICH" im Namen einer "COMPUTERGAME-COMMUNITY" spendet.

Welche dann reale Menschen losschickt, die helfen, und sich nicht über Steuerzahlungen und sinkende BPO Preise ausweinen.

Ein weiteres Danke für dieses coole T-Shirt wie beim letzten Mal, weil ich genau weiss, das so manche "Attention B*****" nur aus diesem Grund mitmachen werden.

Deshalb werde ich auch einer der ersten sein, wie auch bei der letzten Spendenaktion, der sein Tshirt in Jita, für viel viel isk verkaufen wird. Denn seien wir mal ehrlich, manche hier sind so "verballert"...die KAUFEN SICH das Shirt und denken sich noch "hahaha...hab nur 300m bezahlt und kann jetzt rumprollen gespendet zu haben und jeder siehts...woohooo nur noch 35mrd zur zweiten Trillion..."

k.A. warum ich so etwas noch nicht in einem "anderssprachigem" Forum lesen musste...oh oh oh, Klischeé ?

CCP - vielleicht einfach bei der nächsten Spendenaktion, kurz und bündig im Announcment Text schreiben..."if you have nothing nice to write...just shut the **** up." Vielleicht auf Deutsch, damit es jeder versteht...!

Das hätte mir jetzt auch gute 20min Lebenszeit erspart, meinem Drang nachzugehen, auf Schwachsinn zu reagieren...ich hab mich wirklich dagegen gewehrt, aber ging nicht...echt, ich hab alles gegeben !

CCP, danke...ich geh jetzt ein wenig ISK verdienen für diese HAMMERGEILE AKTION !!!!

PS: falls sich jemand angegriffen fühlt,...sorry,...ging mir beim lesen von eurer freien "Internet-Meinung" ebenfalls, ich renn aber auch nicht sofort zum Support jetzt. Muss ISK grinden...solltet ihr auch tun.






Darkblad
Doomheim
#19 - 2015-05-02 08:10:40 UTC  |  Edited by: Darkblad
Mir gefallen die PLEX for Good Aktionen. Warum?

CCP schafft einen zusätzlichen Anreiz und eine weitere Möglichkeit für uns alle, ohne großen Aufwand bequem vom Sessel aus die Betroffenen/eine Hilfsorganisation zu unterstützen.
Nach Aufruf der Community rückt CCP das Erdbeben und die Folgen noch einmal in unser Bewusstsein, es wird mehr als eine Nachrichtenmeldung. CCP übernimmt hier - auch wieder nach Aufruf der Community - die Rollen des Instigators und Enablers (um mal den weiten Bogen zu dem Vortrag von CCP Seagull zu spannen).
Wer vorher noch nicht eine Spende in Betracht gezogen hat, findet hier vielleicht den Anstoß dazu. Ob er dann PLEX oder direkt € spendet ist hier egal. Beides oder nur € als direkte Spende an eine selbst gewählte Organisation sind ja auch möglich.
Wer spacerich ist und deshalb vielleicht mehr PLEX als € Spenden kann, hat außerdem die Möglichkeit, ohne (eigenen) Einsatz von € den Betroffenen/der Hilfsorganisation Echtgeld bereitzustellen.

Natürlich kann man sich auch selbst auf den Weg nach Nepal machen und direkt vor Ort Hilfe leisten.


Wenn das Spiel sich dahingehend ändert, dass scheinbar Hardware im Wert von 80 Mrd ISK keinen Profit abwirft, würde ich die übrigens abstoßen, ohne darüber bei jeder Gelegenheit zu klagen. Vielleicht bleibt vom Erlös hier etwas für eine Spende übrig, so man möchte. Blink

NPEISDRIP

Dimitrios Bekas
Pandemic Horde Inc.
Pandemic Horde
#20 - 2015-05-02 08:28:06 UTC
Rionan Nafee wrote:
Ich unterstützte die Aktion und werde in meiner Corp wieder eine "Corpmissionen für Nepal"-Aktion starten, bei dem alle Einnahmen aus dem Missionen eines Wochenendes gesammelt und gespendet werden.

Wie sonst kann man spielen und gleichzeitig auch noch Gutes tun?



****Respekt ! Ich mein überlegt mal, wir SPIELEN ein Computerspiel und haben Spass dabei (ok Missionen sind langweilig für mich aber dennoch....) und können etwas helfen. MEINE FRESSE STELLT EUCH VOR WENN GANZ NEW EDEN DIE ISK VON EINEM WOCHENDE SPENDEN WÜRDE....?!

CCP müsste dann Kredit aufnehmen, um das stemmen zu können :D :D :D

Das erste mal, dass ich mir die 50Mann ISKBOXER Incursion/Mining Flotten zurück wünsche...und diese ganzen ISK-Trillionäre da draussen. Auf geht´s ! Eine Plex tut nicht weh, hört auf zu heulen ;) <3

*Daumen hoch @Rionan Nafee



123Next page