These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Informationen und Bekanntmachungen

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

Erste wiederholbare Gelegenheiten am 24. Mai

First post
Author
Pinkylein
No Vacancies
No Vacancies.
#81 - 2016-05-25 10:01:30 UTC
Ich meine das Kind ist rein allgemein gesehen eh schon in den Brunnen gefallen ... der erste der sich ALLE Skills auf V gekauft hat existiert ja nun schon, vermutlich sogar schon 2-3 ...

Aber im Endeffekt spiele ich das Spiel ja immer noch aus eigenen Beweggründen. Und wenn ich eines Morgens aufstehe und sehe "hurra endlich nach 30 Tagen warten Skill V fertig", dann werde ich das auch weiterhin so machen und mich über die Dinge freuen, die ich fertig geskillt habe und nun endlich nutzen kann oder mein Schiff noch besser machen. Schließlich lege ich mir Ziele und bewerte für mich, was ich gut finde und deswegen habe ich noch nie einen Injector genutzt, noch nie ein Skin gekauft, noch nie Aurum eingelöst. Na gut die 10k SP habe ich gestern mitgenommen ... war auch ziemlich schwer daran vorbei zu kommen, wenn ich ne C4 Site mache und danach noch ne Lvl4 Mission im Highsec.

Aber das selbe sollte auch für die meisten anderen soweit gelten. Ich gebe persönlich gar nichts drauf, ob da einer ist, der nun alles fliegen und alles fitten und alles benutzen kann. Das sind vermutlich die, die sich eh nur alle 10 Tage einloggen, um im Chat Hallo zu schreiben. Aber auch die, die Null Wertschätzung übrig haben für das Schiff in dem sie sitzen. Und vermutlich freuen diese sich auch eh über gar nichts mehr und spielen das Spiel eher aus ... ja keine Ahnung ... Eigenmotivation und Freude am Spiel kanns ja nicht sein.

Ja auch ich kenne noch viele Dinge, die das Spiel damals noch sehr viel komplizierter, schwerer und herausfordernder gemacht haben. Skillqueue 24h, Deep Core Scanning und so weiter. Aber ich spiele das Spiel immer noch, trotz vieler Dinge, die das ganze doch einfacher gemacht haben. Und das wird vermutlich auch solange bleiben bis ich vermutlich aus völlig anderen Gründen die Lust verloren habe. Aber nach so vielen Jahren hat sich das Spiel doch für gerade die, die so lange Spielen absolut etabliert. Weil mal ganz ehrlich ... wer von denen, die hier von den rudimentären Anfängen sprechen, hat denn nicht schon so viele SP, dass er eh schon alles grob fliegen kann ... vielleicht nicht alle Capskills auf V, aber den täglichen Spielablauf ändert er doch eigentlich gar nicht.

So wie vorgestern, haben die meisten gestern vielleicht die 10k SP abgegriffen und sind dann eh wieder zu dem täglichen Ablauf übergegangen, Minern, Industrial, PvP im Lowsec, Nullsec-Roam, oder WH Exploration ... und haben 10min nachdem sie die SP abgegriffen haben, vermutlich gar nicht mehr drüber nachgedacht. Ging mir zumindest so ...

Naja lange Rede kurzer Sinn ... SP ist da, wird aber im effektiven Ablauf im Spiel, derer, die eh jeden Tag aktiv spielen ... wenig ändern und daher sollte man sich einfach nicht zu sehr hochpushen.
Schelyra
Weltenbrand Inc.
#82 - 2016-05-25 11:36:14 UTC
@pinkylein

so sehr ich deinen stoischen umgang auch schätze, effektiv sagst du, dass du trotz der neuen änderungen weiterspielst und deine haltung schlicht ist, alle änderungen zu ignorieren.
wollte nur darauf hingewiesen haben.
Pinkylein
No Vacancies
No Vacancies.
#83 - 2016-05-25 14:50:48 UTC
Schelyra wrote:
@pinkylein

so sehr ich deinen stoischen umgang auch schätze, effektiv sagst du, dass du trotz der neuen änderungen weiterspielst und deine haltung schlicht ist, alle änderungen zu ignorieren.
wollte nur darauf hingewiesen haben.


Eigentlich schlimm, dass du damit teils recht hast ... ich bin jemand der Veränderungen nur langsam mit nimmt, bin beispielsweise bei dem alten Launcher geblieben, bis er bei mir nicht mehr funktionierte, ich nutze die alte Kameraansicht, ich nutze die alte Scan-Ansicht, ich nutze keine 1st Person View ...

Aber ich schaue schon, was so da draußen passiert und sehe ja was für einen Impact er auf mich und mein Umfeld hat. Und Skins, Skill-Extractors/Injectors, die ganzen neuen Schiffe, Sov-Changes ... es hat sich für mich wenig bis gar nichts geändert. Ok die Citadels sind jetzt da und es laufen nicht alle Dinge rund und es fehlen einige Dinge, zur Organisation die in vielen Threats in dem Forum schon angesprochen wurden. Aber bis auf diese Dinge, habe ich immer noch eiine ganze Menge Spaß und solange ich kein anderes Spiel habe, wo ich mir ein Ziel für ein darauffolgendes Jahr setzen kann (ob ichs einhalte sei mal dahin gestellt), solange werde ich mich wohl auch noch in EvE einloggen. 10k SP ... oder nicht.

Und mal davon abgesehen, das wir hier im Forum darüber diskutieren, auf Reddit Posts geschrieben werden. Ich glaube fast, dass ein großer Teil der EvE-Spieler, absolut gar nicht darüber Bescheid weiß und 0 Information darüber hat, was es neues gibt, wie die Planung aussieht, nie ins Forum geschaut hat, nie auf Reddit ließt und vermutlich gar nicht weiß dass es freie SP gibt, obwohl sie sich gestern eingeloggt haben. Beispielsweise ein Miner, der minert und dann vielleicht nur durch Zufall fest stellt, dass er beim Killen von einem NPC in seinem Belt auf einmal 10.000 SP erhält. Ich glaube das einzige was er sich dabei denken wird, wird sein: "Boar cool ... 10.000 SP" und wird danach keine Minute darauf verschwenden sich darüber Gedanken zu machen, was für positive oder negative Folgen das haben könnte, noch, wieso er die überhaupt bekommen hat. Und von solchen Spielern, gibt es eine ganze Menge.

Keine Ahnung ob ich gerade vom Thema abweiche ... aber ich bleibe irgendwie dabei, dass die 10.000 SP, keine signifikanten Änderungen mit sich bringen und die Leute die schreien "ich unsubbe alle meine Accounts", eh mit allem unzufrieden sind und diese Drohung vermutlich schon tausend mal geschrieben haben und alle anderen die entweder kleine Zweifel oder postivie Aspekte sehen, dass Update und die Änderungen aufnehmen "freudig oder ein wenig widerwillig" und dann irgendwann gar nicht mehr groß drüber nachdenken, dass es doch mal ganz anders war, sondern man sich daran gewöhnt hat .... das hatte ich schon bei vielen anderen Games die ich gespielt habe (da wurde oftmals am Anfang gebangt ob das Update gut ist, danach wurde gemotzt wie viele Bugs es hatte und im Endeffekt spielten alle weiter und das ganze ging beim nächsten Update wieder los Big smile ).

Quasi "und täglich grüßt das Murmeltier" :)

KlickundWeg
NGC6822
#84 - 2016-05-26 04:37:08 UTC  |  Edited by: KlickundWeg
Pinkylein wrote:
Ich glaube fast, dass ein großer Teil der EvE-Spieler, absolut gar nicht darüber Bescheid weiß und 0 Information darüber hat, was es neues gibt, wie die Planung aussieht, nie ins Forum geschaut hat, nie auf Reddit ließt und vermutlich gar nicht weiß dass es freie SP gibt, obwohl sie sich gestern eingeloggt haben


Das Gelegenheitsfenster ist mit dem Timer aufdringlich... ich weiß aber nicht ob die durchschnittliche Einstellung so ist oder nicht. Fakt ist aber das ich mich getäuscht habe... Die Daylies haben auf die Log-In-Zahlen keinen sichtbaren Einfluss.

Entweder ist die Belohnung zu gering, die benötigte Ingamezeit für den "Quest", oder einfach die durchschnittlichen Spieler sind zu alt damit solche Anreize überhaupt wirken können. Mit 25 Jahren hat so ein Bonus eine andere Zugkraft als auf einen 33 jährigen der im Berufsleben steht und Familie hat. Je älter man wird umso weniger haben Spiele eine Bedeutung.
Jhekarn Hasamura
Ministry of War
Amarr Empire
#85 - 2016-05-26 06:47:24 UTC  |  Edited by: Jhekarn Hasamura
KlickundWeg wrote:
Pinkylein wrote:
Ich glaube fast, dass ein großer Teil der EvE-Spieler, absolut gar nicht darüber Bescheid weiß und 0 Information darüber hat, was es neues gibt, wie die Planung aussieht, nie ins Forum geschaut hat, nie auf Reddit ließt und vermutlich gar nicht weiß dass es freie SP gibt, obwohl sie sich gestern eingeloggt haben


Das Gelegenheitsfenster ist mit dem Timer aufdringlich... ich weiß aber nicht ob die durchschnittliche Einstellung so ist oder nicht. Fakt ist aber das ich mich getäuscht habe... Die Daylies haben auf die Log-In-Zahlen keinen sichtbaren Einfluss.

Entweder ist die Belohnung zu gering, die benötigte Ingamezeit für den "Quest", oder einfach die durchschnittlichen Spieler sind zu alt damit solche Anreize überhaupt wirken können. Mit 25 Jahren hat so ein Bonus eine andere Zugkraft als auf einen 33 jährigen der im Berufsleben steht und Familie hat. Je älter man wird umso weniger haben Spiele eine Bedeutung.


Ich habe zwar keinen zugriff auf die Loginzahlen, aber ich denke genau das ist es. Ich würde sogar pauschal von mir auf viele andere schließen die dadurch eher abgeschreckt werden. Ich habe diesen Bonus 1x mitgenommen und für mich entschieden, dass ich soetwas nicht unterstützen will und mich weiterhin an Tagen an denen ich wenig Zeit habe nur fix einlogge um mein PI neu anzuwerfen. Für mich steht fest, wenn es weiter in richtung dailys geht, geht für mich die reise weg von EvE.

Aber ich kann auch verstehen dass manche das feature toll finden. Aber manchmal hat etwas das man nicht mag auch vorteile. Ich war absolut dagegen, habe es aber dann doch genutzt um meinen 2t Acc alt auszuschlachten damit es nicht so weh tut wenn ich nurnoch einen Acc nutze. Und ich gehe mal stark davon aus, dass ich da nicht der einzige war. So kann man sich auch die Stammspieler entwöhnen. Noch mag ich EvE sehr - EvE hat mich bisher 3x zurückgewonnen (weil man einfach manchmal etwas anderes braucht zur abwechslung) von SWTOR, GW2 und co weil diese spiele mehr versprachen als sie hielten... -

Mein Leben in New Eden: Ein Schatten im Nichts.

Tiberius Zol
Moira.
Villore Accords
#86 - 2016-05-26 07:04:46 UTC
Ich hab den Bonus auch nur 2 mal mit 2 Accounts gemacht, wobei ich beim 2. Mal schon genervt davon war, mir in irgendwelchen Belts NPCs suchen zu müssen. Am zweiten Tag habe ich das schon gar nicht mehr gemacht, weils mir für die paar SP zu mühselig ist. Ich denke, dass wird einer der Hauptgründe sein, warum die typischen Stammspieler keine Lust drauf haben, deshalb extra einzuloggen.
Für Spieler mit ein paar Millionen SP ist die Aufwand-Nutzen Relation da einfach nicht gut genug.

Mr. Tibbers on twitter: @Mr_Tibbers

Mr. Tibbers Blog: www.eve-versum.de

Tjarf
Hephaestus Iron Mills
MILL..
#87 - 2016-05-26 08:04:05 UTC  |  Edited by: Tjarf
Tja, was meine Corp angeht, so hat diese Feature keinen zusätzlich zum Einloggen animiert. Innerhalb der Allianz sieht es ähnlich aus. Dieses Feature kann man im Augenblick als unbeachtlich ansehen.

btw. mich würde die Entwicklung der Abo-Zahlen in den letzten Jahren interessieren.
Marox Calendale
The Scope
Gallente Federation
#88 - 2016-05-26 08:58:29 UTC  |  Edited by: Marox Calendale
CCP Phantom wrote:
Auch in der Vergangenheit kamen Skillpunkte schon auf andere Wege ins Spiel. Beispielsweise als GM-Reimbursement oder auch als Geschenk von CCP. Welchen Bezug hier irgendwelche Uraltblogs haben sollen, ist mir allerdings etwas unerfindlich. Insbesondere da sich jedes Geschäft ständig an das Umfeld und die Gegebenheiten anpassen muss. Tut man das nicht, insbesondere im schnelllebigen IT-Geschäft und in der noch viel schnelleren Spielebranche, ist man quasi über Nacht weg vom Fenster. Ich bin der festen Überzeugung, und kann diese auch mit gutem Gewissen bezeugen, dass CCP insgesamt - über die Jahre gesehen - sehr behutsam und vorsichtig mit EVE umgeht. Das hätte man auch ganz anders machen können! Zahlreiche kleine Experimente werden durchgeführt, man denke an einige Events, oder auch die SP-Gelegenheiten nun. Werden diese von der Spielergemeinschaft insgesamt angenommen, kann man weitersehen. Sind diese erfolglos, kann man sich entweder an einer Verbesserung versuchen oder man stampft das jeweilige Experiment ganz ein.

Ich kann wirklich nur hoffen, dass du Recht behälst. Wobei im Grunde kann es mir sogar egal sein. Es sind eure Jobs die daran hängen. Ich spiele nur ein Spiel.
Pinkylein
No Vacancies
No Vacancies.
#89 - 2016-05-26 13:05:54 UTC  |  Edited by: Pinkylein
Ok nun da wir grob wissen, wieviel tatsächlichen Einfluss das Feature auf uns hat, würde ich sagen, dass es eine (bzw. zwei) Zielgruppe(n) gibt, deren spielerischen Aspekt sich dadurch festigt.

Und das sind einmal die, die vielleicht Zweitaccounts haben, kein Paralleltraining, aber noch den einen oder anderen Skill nebensätzlich mit hochziehen ... ist bei mir beispielsweise so. Ich nehme das aus dem Grund mit, aber merke auch anhand der Zeiten, dass ich mich nicht anders einlogge als sonst und ob nun 22h oder 28h ... das hat keinen Einfluss.

Aber die anderen, das sind die ganzen Neulinge, die anfangen und aufgrund der SP, die man zusätzlich holen kann, gerade bei niedrigeren Skills, 1-2 Stufen ausmachen. Auch diese werden im späteren Spielverlauf genauso auf den Moment stoßen, wo die 10.000 SP nicht wirklich den großen Impact haben und sich dann anderweitig im Spiel halten, oder auch nicht.

Das wäre der einzige wirklich Punkt, wo ich sehen würde, was es positiv bringt. Alles andere bleibt eher unverändert.

Und das hat auch nichts mit der Art oder der Höhe der Belohnung zu tun. Gerade die etablierten Spieler sind schon jetzt vollkommen unabhängig von Einflüssen, die das Spiel vorgibt und beschäftigten sich mit deren Interessensfeldern.

Ein PvPer wird beim PvP bleiben, ein Miner beim Minern. Die Routinen, die hier doch teils an den Tag gebracht werden, lassen sich durch solche Daily Missionen nicht wirklich beeinflussen. Der Einschnitt in das gesamte Game müsste viel größer sein, ohne das es direkt mehr Belohnung gibt, aber ich lasse mich ja eher mit neuem Inhalt ködern, als mit einer Belohnung für eine Nichtigkeit. Aber solche Dinge lassen sich nun einmal nicht gerade mal eben implementieren, sondern dauern Wochen und Monate an Programmierarbeit, Testen, Balancing und der Gleichen ... quasi ein Add-On für Eve ... aber wieder zu weit weg vom Thema.

Naja alles in Allem, scheint der Ball wie zu erwarten zumindest abgeflacht. Wie ich mir das schon dachte. Die die das Spiel weiter spielen, tun es aus anderen Beweggründen und das Feature wird beiläufig mitgenommen, wenn es gerade passt, oder auch gar nicht, wenn der Aufwand zu groß ist.

Und auch CCP ist klar, dass die Belohnung gar nicht größer sein darf, da es sonst wirklich zu einer Verwässerung der SP kommen würde und das würde die Grundfesten des Spiels doch erheblich erschüttern.
Tjarf
Hephaestus Iron Mills
MILL..
#90 - 2016-05-26 14:46:52 UTC  |  Edited by: Tjarf
Zu einer Verwässerung ist es durch das Skill Trading längst gekommen. http://eveboard.com/ranks

Unterm Strich haben die Daylies bisher weder bewrikt, dass sich mehr Leute einloggen, noch dass Spieler wieder kehren. Das Spielverhalten dürfte sich kaum verändert haben. Zur Zeit zumindest. Unterm Strich bleibt jedoch ein fader Beigeschmack bei einigen Spielern bezüglich der Glaubwürdikeit CCPs zurück. Ob man dieses Feature somit als Erfolg werten kann, bleibt abzuwarten. CCP veröffentlich sicher bald eine Statistik, wie erfolgreich die Sache wirklich war.
Kira Hhallas
Very Drunken Eve Flying Instructors
Brotherhood Of Silent Space
#91 - 2016-06-06 09:55:26 UTC
Also ich kann sagen das die Zusätzlichen SP schon interessant sind. Schnell das Statik Ersannen und dann in den Belt und einen Rotes Kreuz abknallen :D...

Und das bei Vier Accounts :D das wird dann schon wieder Arbeit....
Ich finde es für Anfänger gut.
Alts kann man damit auch gut Füttern...

Ich finde es nicht schlimm, weil an meinem Spielverhalten ändert sich nichts.

Kira Hhallas - Austrian EvE Community - ingame =Österreich= - StoryPage - https://oneshotstorys.wordpress.com/ -


Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare

Zarbow
Abteilung-8
YouWhat.
#92 - 2016-06-06 10:12:25 UTC
Mein Spielverhalten ändert es auch nicht. Habe es bisher nur 3 mal genutzt und das erste mal musste ich sowieso ratten.
Aurora Thesan
#93 - 2016-06-06 16:44:34 UTC  |  Edited by: Aurora Thesan
Auch wenn ich kein Freund davon bin.

Abwarten, meiner Meinung nach kann sich noch nichts abzeichnen, dafür läuft es noch nicht lange genug.

Hinzu kommt, der Zeitpunkt ist wohl auch nicht so clever gelegt, es geht auf den Sommer zu.

Und als Letztes, der Zeitpunkt ist nicht so Clever gelegt, in Kino läuft gerade ein langer Werbespot.

Wer Stress macht, muss Stress abkönnen. Wenn Du Frieden willst, bereite Dich auf den Krieg vor. Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen. EVE = PvP

KlickundWeg
NGC6822
#94 - 2016-06-06 17:34:18 UTC
Aurora Thesan wrote:


Abwarten, meiner Meinung nach kann sich noch nichts abzeichnen.


die LogIn Zahlen kann man sich anschauen... aktuell hat die Änderung gar keinen erkennbaren Effekt in der Summe verursacht. Ob sich das Verhalten der Spieler verändert hat kann man auch nicht sagen, nur das sich die positiven und negativen Effekte im Moment völlig neutralisieren.

Das einzige was daraus abzuleiten ist, dass CCP dieses Feature ohne große Voranalyse eingebaut hat. Die effektive Änderung ist null, aber die Änderung hat Ansehen und Vertrauen gekostet, weil nun die Spieler nun mehr wissen was von älteren DevBlogs zu halten ist.

Sagen wir es so... ich mag die Änderung nicht, hätte mir aber wenn sie es schon machen einen positiven Effekt gewünscht.
Darkblad
#95 - 2016-06-06 19:29:51 UTC
KlickundWeg wrote:
Sagen wir es so... ich mag die Änderung nicht, hätte mir aber wenn sie es schon machen einen positiven Effekt gewünscht.
hatte es doch

Schau aber lieber nicht auf die Wochentage in den gezeigten Jahre. Der 31. Mai 2015 (Sonntag) lag dann doch etwas über dem 5. Mai 2016 (Sonntag).


Dafür lag der gestrige Tag aber vor einigen Sonntagen Ende 2015. Insgesamt ging es bis Mitte Mai leicht bergauf.
Aurora Thesan
#96 - 2016-06-06 20:19:12 UTC
Ich schließe mich da Darkblad an.

Betrachtet man die LogIn-Zahlen über einen längeren Zeitraum ist ein leichter Aufwärtstrend festzustellen, diesen würde ich aber nicht an diesem einen neuen Feature festmachen, zumal EVE zuvor ordentlich Federn lassen musste bzw. gelassen hat was es die LogIn-Zahlen anging.

Der Nächste Punkte ist, die LogIn-Zahlen sind nicht zwangläufig repräsentativ für die Anzahl der aktiven ACC, wenn man also wissen will ob es was gebracht hat sollte man wohl eher diese Zahl prüfen und im Besonderen wieviele davon Voll-ACC sind.

Wer Stress macht, muss Stress abkönnen. Wenn Du Frieden willst, bereite Dich auf den Krieg vor. Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen. EVE = PvP

KlickundWeg
NGC6822
#97 - 2016-06-07 15:00:32 UTC
Darkblad wrote:
. Insgesamt ging es bis Mitte Mai leicht bergauf.


Die Änderungsrate ist Optisch doch kaum auszumachen. Ich hätte gehofft das die Spieler im Schnitt 5% oder mit Glück 10% mehr Online sind. Das hätte man deutlich auf Eveger z.B. [https://www.eveger.de/page_serverstatus.php] gesehen. Klar sind auch 5% viel, aber ich habe einen Alt den ich vorher allerhöchstens 1x im Monat für 5 Minuten online hatte... jetzt "muss" ich den jeden Tag in ein Belt schieben... die statistisch gestiegene Onlinezeit ist um einen Faktor von 10 mindestens höher.

Da XP bald nicht mehr unterstützt wird, fliegen laut Plan ~3% nicht mehr in EvE.
CCP Phantom
C C P
C C P Alliance
#98 - 2016-06-23 14:47:46 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
(Engl. Originalmeldung)

Mit dem Release am 28. Juni werden die wiederholbaren Gelegenheiten wieder entfernt. Wie CCP Rise erklärt, konnten zahlreiche Daten gesammelt werden, sodass nun ausreichend Informationen vorliegen. Kurz gesagt: Die Gelegenheiten haben bei denjenigen, die sowieso EVE spielen, zu einem positiven Effekt geführt, aber bei relativ inaktiven Spielern keine nennenswerte Wirkung entfalten können.

CCP Phantom - Senior Community Developer

KlickundWeg
NGC6822
#99 - 2016-06-23 16:44:25 UTC
Oh... das der Effekt im Grunde null ist hat man an den Zahlen gesehen. Mich überrascht das CCP tatsächlich die Aktion rückgängig macht. Hätte ich nicht erwartet.

Mir sind die 10k SP mitlerweile auch egal... mitnehmen wenn es passt, aber sonst liegen lassen.
Dok Klick
Dok Klick Corporation
#100 - 2016-06-23 17:27:47 UTC
Auf mich hatte es einen Einfluß. Ohne diese Gelegenheit hätte ich mich in den letzten Wochen überhaupt nicht eingeloggt. Es ist Sommer, da habe ich etwas anderes zu tun als Spiele zu spielen.