These forums have been archived and are now read-only.

The new forums are live and can be found at https://forums.eveonline.com/

Informationen und Bekanntmachungen

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

Devblog: Entfernung der Industrie-Teams

First post
Author
CCP Phantom
C C P
C C P Alliance
#1 - 2014-12-17 16:03:19 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
Hallo, Industrielle!

Als Teil der Crius-Erweiterung in 2014, die sich stark auf Industrie konzentrierte, wurde ein neues Feature hinzugefügt, um die neue Team-Industriemechanik zu unterstützen. Diese Mechanik erlaubt es euch, Teams aus NPC-Spezialisten anzuheuern, um eure Industrieaufträge auf verschiedene Arten zu unterstützen.

[img]http://content.eveonline.com/www/newssystem/media/66767/1/teams.png[/img]

Industrie & Teams
Seit Crius haben wir Industriestatistiken bezüglich Teams genaustens verfolgt. Uns fiel auf, dass die Nutzung von Teams weitaus geringer ausfiel, als wir gedacht hatten - mit einstelligen Prozentsätzen bei Fertigungsaufträgen und praktisch nicht vorhandenem Einsatz in der Forschung.

Wir denken nach wie vor, dass die Grundidee hinter den Teams gut ist und einen Wert für das Spiel und für euch hat; in ihrem derzeitigen Status sorgt sie jedoch für die falsche Art von Komplexität und beeinflusst das Universum nicht auf die von uns erhoffte Art. Nach ersten Nachforschungen wurde klar, dass es ein weitläufiges Projekt darstellt, die Teams auf den Qualitätsstandard zu bringen, den ihr von uns erwarten könnt. Ein Projekt, das für uns momentan im Verhältnis zu anderen Dingen nicht die höchste Priorität einnimmt. Deshalb denken wir, dass es das Richtige für EVE und seine Spieler ist, die Industrieteams über die nächsten Monate hinweg systematisch aus dem Spiel zu entfernen, bis wir wieder richtig auf sie zurückkommen können.

Unsere Strategie sieht vor, dass wir bis Ende 2014 die Erschaffung neuer Teams abschalten und die UI-Features mit einer der ersten Erweiterungen 2015 deaktivieren.

Obwohl wir keine neuen Teams ins Spiel bringen, werden bereits existierende Teams weiterhin Boni geben, bis sie in den Ruhestand geben, inklusive jener, die in Aufträgen aktiv sind.

Wir werden zudem genau beobachten, welchen Einfluss dies möglicherweise auf die Industrielandschaft hat und entsprechend reagieren, falls die Änderungen nicht wie erwartet ausfallen.

Warum Teams und warum jetzt?
Eine häufig auftauchende Frage war: "Warum entfernt ihr die Teams und nicht dieses oder jenes Feature?" Mit den letzten Erweiterungen wurden wir etwas mutiger, was die Entfernung alter Spielinhalte angeht, wie zum Beispiel der Klonstufen und des Trainingswarteschlangenlimits, um nur ein paar prominente Beispiele zu nennen, von denen wir denken, dass sie die allgemeine Spielerfahrung in EVE nicht positiv beeinflussen.

In Folge zahlreicher interner Diskussionen und Analysen, fühlte es sich für das Entwicklerteam nicht richtig an, die Industrieteams in ihrem derzeitigen Zustand zu belassen. Im Fall der Industrieteams wollen wir schneller reagieren, bevor das System zu schwierig zum Anpassen wird - was mit der neuen Release-Kadenz, die wir dieses Jahr eingeführt haben, viel einfacher wird. Seltene Nutzung ist einer der entscheidenden Faktoren, aber sicherlich nicht der einzige oder der wichtigste. Da das EVE-Entwicklerteam seine Mühen auf andere Bereiche des Spiels konzentriert, wollten wir sichergehen, dass wir Industrie aus technischer Sicht in einem guten Zustand belassen, für das Wohl des Spiels und für euch als Spieler.

Wir zählen auf eure Ideen und eure Rückmeldungen zu dieser für uns sehr seltenen Vorgehensweise. Obwohl wir das Gefühl haben, die derzeitige Einbindung der Teams nach besten Gewissen beurteilt zu haben, schätzen wir immer weitere Vorschläge von eurer Seite.

Danke für eure Aufmerksamkeit,
Team Game of Drones


(Engl. Originalblog)

CCP Phantom - Senior Community Developer

CCP Phantom
C C P
C C P Alliance
#2 - 2014-12-17 16:09:43 UTC
Ich möchte noch einmal gerne darauf hinweisen, dass alle existierenden Teams im Spiel bleiben und entsprechende Boni geben bis sie ganz normal in den Ruhestand treten.

Einzig und allein neue Teams werden nicht mehr zur Auktion zur Verfügung stehen.

CCP Phantom - Senior Community Developer

Abt Bartelstein
Captain's Mining Inc.
#3 - 2014-12-17 16:25:19 UTC
Der Grund warum ich für meinen Teil die Teams nicht genutzt habe ist einfach:
Alle verfügbaren Teams befanden sich im Low-Sec, ich bin aber ein Industrieler, und kein PvP'ler und flieg ganz sicher nicht wegen mickrigen ein oder zwei Prozent Boni ins Low-Sec...

Vielleicht überarbeitet Ihr das, und vielleicht bin ich auch blos zu doof, und hätte die Teams gar nicht holen brauchen, dann wäre es halt schön, wenn das genauer beschrieben werden würde.
Obiwan Dragon
Nagamoto Inc.
Come in and freak out
#4 - 2014-12-17 16:46:56 UTC
Zu euren andauernden "Verbesserungen" nur ein Komentar


NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM


Is doch net so schwer oder?
Einste1n
The Scope
Gallente Federation
#5 - 2014-12-17 16:55:30 UTC
Obiwan Dragon wrote:
Zu euren andauernden "Verbesserungen" nur ein Komentar


NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM


Is doch net so schwer oder?

quatsch, ich würde Eve schon lange nicht mehr spielen, wenn alles immer gleich bliebe. Und ich finde es gut, das CCP aus Ihren Fehlern lernt, anstatt sie einfach drin zu lassen. Das zeigt mir das sie das Spiel nicht nur pflegen sondern auch mögen :-).
Zum Thema : Ich denke einfach das sich das nicht lohnt. Zumindest hab ich das öfter mal gehört.
Tojanna Toja
Steiners Erben
#6 - 2014-12-17 17:46:05 UTC
Ich spiele seit gut zwei Monaten und habe nun auch zwei Erweiterungen mitbekommen. Ich stelle dabei immer wieder fest, dass viele der "älteren" Spieler sehr konservativ eingestellt sind. Über jede Änderung gibt es ellenlanges Gejammere das man das Spiel kaputt macht. Dabei habe ich den Eindruck das man bei CCP wirklich mit- und weiterdenkt. Diese Änderungen sind eine der Stärken von EVE !! (Ich hoffe das ich in 3 - 5 Jahren noch die gleiche Einstellung habe)
devilpoison
Distributed Denial of Service
#7 - 2014-12-17 17:52:06 UTC
Mit den Teams hatte ich mir das auch alles anders vorgestellt:

Nicht "NPC-teams", sondern reelle Spieler, die Ihre Skills dazu einsetzen können, anderen Forschern schneller mit den Forschungsaufträgen zu helfen.

z.B.

Ich kann 11 Aufträge mit perfekten Skills und perfekten Implantaten. Ich nutze aber auf meinem Char die Anzahl der möglichen Produktionsaufträge nicht voll aus oder gar nicht, deshalb stelle ich diese in einem "team" z.b. gegen einen kleinen ISK-Betrag zur Verfügung.

Die schwierigkeit hierbei ist sicherlich die Umsetzung der Rechte und Nichtrechte an privaten/corp-posn.

aber die idee ist nicht schlecht und ein nettes kleines aber feines nebeneinkommen.

lg
Rionan Nafee
#8 - 2014-12-17 18:35:42 UTC
Ich hatte mehrmals versucht, Teams für unsere Corp anzuwerben. Sowohl für die Forschung als auch die Fertigung. Jedes Mal wurde ich überboten. Noch mehr zu bieten hätte jedoch den Vorteil des Teams nicht nur zunichte gemacht, sondern ins Gegenteil verkehrt.


Im Grunde genommen halte ich Teams für eine ganz gute Idee, allerdings lohnt der Aufwand den Nutzen nicht.

Die zweiwöchtige Aktionsfrist ist viel zu lange, um sie auch kurzfristig einzusetzen.

Außerdem sind 4 unterschiedliche Boni auf 4 verschiedene Bereiche zu kompliziert.
Ein kleiner allgemeiner Bonus (z.B. Munition) und ein stärkerer spezieller Bonus (z. Projektil-Munition) würden in meinen Augen ausreichen.
Prospektor Schipplock
Mammon Federation
RECURRENCE OF BABYLON
#9 - 2014-12-17 18:49:17 UTC  |  Edited by: Prospektor Schipplock
Ich würde es begrüßen, wenn man Teams in Form von Items einsetzen kann. Also ein höherer Festpreis, keine Gebote. Einsetzbar im Produktionsfenster, wie ein Item im Ausrüstungsfenster. Voila.

Militants kann man ja auch kaufen. Warum keine Teams ?

Für Corporations kann man das ganze mit dem Corphangar kombinieren. Sprich Teams pro Unterteilung des Corp-Hangars.

Mfg
Abt Bartelstein
Captain's Mining Inc.
#10 - 2014-12-17 19:17:10 UTC
devilpoison wrote:
Mit den Teams hatte ich mir das auch alles anders vorgestellt:

Nicht "NPC-teams", sondern reelle Spieler, die Ihre Skills dazu einsetzen können, anderen Forschern schneller mit den Forschungsaufträgen zu helfen.



Jep. das würde mir gefallen, würde auch glatt Deine Skills mieten, aber nur wenn sich diese auch mit eigenen max Skills stacken lassen.
Wendelgard
The Scope
Gallente Federation
#11 - 2014-12-17 19:56:51 UTC
devilpoison wrote:
Mit den Teams hatte ich mir das auch alles anders vorgestellt:

Nicht "NPC-teams", sondern reelle Spieler, die Ihre Skills dazu einsetzen können, anderen Forschern schneller mit den Forschungsaufträgen zu helfen.

z.B.

Ich kann 11 Aufträge mit perfekten Skills und perfekten Implantaten. Ich nutze aber auf meinem Char die Anzahl der möglichen Produktionsaufträge nicht voll aus oder gar nicht, deshalb stelle ich diese in einem "team" z.b. gegen einen kleinen ISK-Betrag zur Verfügung.

Die schwierigkeit hierbei ist sicherlich die Umsetzung der Rechte und Nichtrechte an privaten/corp-posn.

aber die idee ist nicht schlecht und ein nettes kleines aber feines nebeneinkommen.

lg


Warum verkaufst du nicht deine freien Produktionsslots?
Arcanicus Leusten
Power Shift
RISK OF BLINDNESS
#12 - 2014-12-18 01:22:01 UTC  |  Edited by: Arcanicus Leusten
ich kann nur sagen CCP gibt sich mühe auch wenn es manchmal heißt mit alten Systemen zu brechen aber wiederum neue aufzutun das schwierige ist wo ist der zwischen weg.
Das mit den Industrieteams ist ein schöner Gedanke ich würde sie als NPC drin behalten die bonis übersichtlicher gestalten und die Gebote abschaffen und sagen das sie verteilt werden mal hier mal da für sagen wir mal 24/48 stunden wo kaufbar sind wer zu erst kommt malt zuerst unter dem Motto.
Natürlich werden jetzt die aufschreie kommen ja wenn ich nie 1. bin dann kriegt ich ja nie 1 Team dem vorzubeugen würde ich dort einfach 10 Teams anbieten diese können weder durch Verträge noch über den Marktplatz weiterverkauft oder gehandelt werden das die Spieler die diese Teams zu dem Moment brauchen diese auch nur kaufen.
was ich momentan sehe sind das die Eispreise immer mehr zurück gehen ist auch eine interessante Beeinflussung dadurch das eben Carrier/Dreads jetzt durch Sprungtore jumpen hat man den stark florierenden Eismarkt vllt. endlich mal Einhalt geboten weil da liefen nun mal auch viele bots rum.
Ich sage nur toi toi toi CCP macht weiterhin so eine gute Arbeit und sorgt dafür das EVE weiterhin so interessant bleibt.

Will nur nochmal sagen EVE ist ein super Spiel und bitte bleibt weiter am Ball CCP
Nicole McClane
Perkone
Caldari State
#13 - 2014-12-18 01:49:33 UTC
Abt Bartelstein wrote:
...
Alle verfügbaren Teams befanden sich im Low-Sec, ich bin aber ein Industrieler, und kein PvP'ler und flieg ganz sicher nicht wegen mickrigen ein oder zwei Prozent Boni ins Low-Sec...
...

Du musst doch nur darauf bieten, damit die Teams in Dein System kommen. Die teams sind nicht nur in Low Sec.
(Aber ja, das war etwas Missverstaendlich, dass man zum Team anheuern auf "World" stellen muss und dort ein nicht relevantes System angezeigt wird (Sinnfrei und voellig unnoetig)).

Teilweise war es Buggy und es wurden keine Teams gefunden - also erst nochmal auf "Welt" und dann auf "Station" stellen. Und ja die 4 verschiedenen Spezialisierungen machten es zu kompliziert und nicht richtig Filterbar. Und wenn man das Interface verstanden hat, kann man auch Sortieren, Filtern und die Bugs umgehen.

Ich gehoere zu den 1%, die das regelmaessig benutzt haben. War wie ebay ... alle 14 Tage Wecker stellen - kurz vorher ueberbieten. Die 4% bzw. 5% Materialverguenstigung waren doch immer ein paar 100 Mio pro Monat. Das macht halt nur bei einer Massenproduktion Sinn.
Forschungsteams haben die extrem teuere Forschung nur nochmals extrem verteuert und dann 178 Tage anstatt 180. Ich haette da eher ein Team angeheuert, dass die Forschungskosten veringert und dafuer die Zeit etwas verlaengert.

Ich finde es Schade, aber "time to change" das ist ein Guter Zeitpunkt, da ich sowieso mal wieder was neues in Eve ausprobieren wollte (Pirate?), denn die Marge ist seit dem Industrieupdate staendig gesunken und seit dem Multiple T2 Invention Jobs laufen artet das schon fast in Stress aus alle Produktionsstrassen am laufen zu halten. Das Angebot ist halt zu gross, daher sinkende Preise.
KKDB
Stone Industry
#14 - 2014-12-18 04:33:14 UTC
devilpoison wrote:
Mit den Teams hatte ich mir das auch alles anders vorgestellt:

Nicht "NPC-teams", sondern reelle Spieler, die Ihre Skills dazu einsetzen können, anderen Forschern schneller mit den Forschungsaufträgen zu helfen.

z.B.

Ich kann 11 Aufträge mit perfekten Skills und perfekten Implantaten. Ich nutze aber auf meinem Char die Anzahl der möglichen Produktionsaufträge nicht voll aus oder gar nicht, deshalb stelle ich diese in einem "team" z.b. gegen einen kleinen ISK-Betrag zur Verfügung.

Die schwierigkeit hierbei ist sicherlich die Umsetzung der Rechte und Nichtrechte an privaten/corp-posn.

aber die idee ist nicht schlecht und ein nettes kleines aber feines nebeneinkommen.

lg


Also damit koennte ich mich auch absolut anfreunden.. Und die Zugangs-Optionen fuer POSen gehoert sowieso schon lange mal ueberarbeitet. Zur Zeit hat nur der Zugriff der auch in der Corp ist und dem ich Rechte geben kann. Und mein bester Kumpel im SPiel mit eigener Corp? Mit dem muss ich eine sauteure Alli eingehen. Und wer das nicht moechte hat Pech? Also das finde ich echt oede.. Und wenn man Forschungs- oder Produktionsslots ueber hat.. wieso nicht anderen fuer ISK zur Verfuegung stellen.
l0rd carlos
the king asked me to guard the mountain
Silent Company
#15 - 2014-12-18 09:03:24 UTC
Tojanna Toja wrote:
Ich spiele seit gut zwei Monaten und habe nun auch zwei Erweiterungen mitbekommen. Ich stelle dabei immer wieder fest, dass viele der "älteren" Spieler sehr konservativ eingestellt sind. Über jede Änderung gibt es ellenlanges Gejammere das man das Spiel kaputt macht. Dabei habe ich den Eindruck das man bei CCP wirklich mit- und weiterdenkt. Diese Änderungen sind eine der Stärken von EVE !! (Ich hoffe das ich in 3 - 5 Jahren noch die gleiche Einstellung habe)


How many Eve players does it take to change a lightbulb?

Eve players: CHANGE?!?!??!


Höhö. Der Witzt laest sich leider nicht gut uebersetzten. Aber ja, da hast du recht. Bei jedem neuen release gibt es immer welche den die Aenderungen zu Kopf steigen. Aber wiederum auch andere denen es nicht genug ist.

Youtube Channel about Micro and Small scale PvP with commentary: Fleet Commentary by l0rd carlos

Asketus
#16 - 2014-12-18 11:11:40 UTC  |  Edited by: Asketus
Hi
Muß gestehen als einfacher (langjähriger) AusdemBauchZocker waren sie mir auch einfach eine unnötige Verkomplizierung des an sich gut verbesserten Produktionskrams. Hab es mal probiert aber war mir nur lästig.
Ich werd sie nicht vermissen.

Asketus (werdender Selbiger und manischer Schürfer)
Cyborgy
Decadence.
RAZOR Alliance
#17 - 2014-12-18 18:01:41 UTC
Servus,

ich muss gestehen ich habe mir die Teams angesehen aber nicht weiter beobachtet.

Mein Problem lag Primär in einer ganz anderen richtung die das Einsetzen der Teams Unnötig macht.

- BPO´s kopieren im Cap Segment heist heutzutage nach glaub 2 Monaten resume.

in 31 Tagen mit 44 Slots von jedem Cap Schiff 4-Fachen oputput zu haben.
in 31 Tagen mit dem rest der 44 Slots die Capital Copys zu bedienen ( 4fache arbeit ) Klick klick klick "Nerf"wat solls is halt so nehmen wa hin.

anfangs dacht ich noch ok... 4fache produktion = 4facher gewinn oder....
4fache produktion marktpreis wird eiskalt um das 4 fache fallen... .

Und so kamm es dann auch.

eine Qualle als Copy satz kostet nunmehr irgendwas um die 100 mio vorher bios zu 400... .

Also heute muss man quasi 4 Qualles verticken um auf 400 mio wenn überhaupt zu kommen.

Das überangebot am markt zeigt deutlich das dieser eingriff in die industrie ein schuss nach hinten war.
Die angebot an BPO´s am Markt die erforscht sind schoss enorm in die höhe.
Weiterforschen wird keiner die BPO´s weils zu teuer is.
Eine BPO auf ME 9 die auf ME10 erforscht werden soll kostet jeh nach bpo zwischen 1 und 5 MRD!
bei einem Verkaufspreis für eine um die 100-200 mio.

Da der preis so meine vermutung jedoch noch mehr sinken wird.... und die nachfrage im gegenzug nicht wirklich steigen wird. ( weil es nun noch einen wie heist es nochmal.....nach denke..... .) Komm jetzt nicht drauf sowas wie....

Spring und du must warten dingsbums, spring nochmal und du must nochmal soviel warten und spring trotzdem und du wirst auf tage hin festgenagelt dingsbumens.... .

Dieses system verhindert quasi PVP bewegungen und reduziert die risikobereitschaft überhaupt die cap flotten vernünftig zu bewegen.

Summa Sumarum, kann man auch sagen warum kopieren und produzieren wenn es keine nachfrage mehr gibt.

Selbst schiffe die man mit 50 mio anbietet und die auf 10/16 erforscht sind werden schlicht und ergrteifend nicht abgenommen, kosten aber immernoch isk zum herstellen und zum reinstellen das sie überhaupt vertickt werden können.

Auf deutsch, 2 mal reingestellt und du fährst verlust.

Ich weiß es ist bald weihnachten, aber genau aus dem grund isses mir egal ob teams abgeschaft werden oder nicht.

ich für mich denke es ist erst einmal genug aus 4 acc´s wurden 3 aus 3 acc´s wurden nun 2 und diese 2 sind quasi nun auf eis gelegt und laufen aus, bis ich irgendwann mal die möglichkeit habe mit dem was ich habe auc wieder isk zu verdienen.

Nimm ein auto und mach ein Rad ab noch fährt es .... aber wenn du ein Zweites rad wegnimmst kannst du auch noch fahren aber es scheppert an allen ecken und kanten .... nimmst du das 3te rad auch weg haste zwar noch ein ersatzrad dabei aber selbst mit dem fährt es sich beschissen. Ich habe derzeit nurnoch ein Rad und ein ersatzrad und damit hab ich keinen bock rumzufahren.

;P 2015 is lang, ich hoffe das dass "ISK Vernichtungsprogramm" genannt industriepatch gegriffen hat. mich hat es 15 mrd gekostet, und ich habe es noch nicht geschaft das wieder herzustellen was ich vor dem indu patch hatte.

Man könnte auch sagen ^^ ich melde Konkurs an^^. Wo is das arbeitsamt von ccp ^^.

Mfg, und Frohe weihnachten.

Mister Focus
Safety Protokoll
#18 - 2014-12-18 18:07:44 UTC
Der Grund, warum ich keine Teams nehme ist schnell erklärt.

Seit der Einführung von Crius sind die Forschungskosten explodiert.
Vor Crius konnte man mit 100 Millionen (Sprit) alle verfügbaren Slots anfüllen.
Nach Crius kamen die Kosten und die sind wirklich nicht ohne.
Das muss man doch erst mal einnehmen.
Erschwerend kommt hinzu, dass der Markt um 200% mit allem übersättigt ist und dadurch der Handel am Markt so gut wie nichts hergibt.

Somit wird sich kaum wer die Teams leisten können (mal abgesehen davon, dass im Schnitt für 5% irgendeiner Ersparnis, 10% an Gehalt anfallen).
Wenn ich für 10% Gehalt, 30% Ersparnis haben könnte, würde ich es mir vielleicht auch überlegen, hin und wieder mal ein Team zu engagieren. Aber so?
Mich persönlich spricht der Kosten-Nutzen Faktor nicht wirklich an.

Dadurch sind die einzigen, die Teams nutzen, die Riesen Corps, denen Geld eigentlich egal ist.
Und die sind eben im einprozentigen Bereich mit den Aufträgen (klar, die haben schon alles).

Ich für mich, kann mir Teams nicht leisten, weil forschen exponentiell teurer geworden ist und der Markt weniger hergibt.
Nebenbei bemerkt: Mir konnte immer noch niemand erklären, wie die sich die Basiskosten zusammensetzen.


LG
Focus
devilpoison
Distributed Denial of Service
#19 - 2014-12-18 19:16:57 UTC
Das mit dem Slotmieten wurde wohl etwas falsch verstanden. ich meine natürlich nicht die freien slots in meiner pos(?) sondern die skillslots (also 11 aufträge kann ich gleichzeitig machen mit max skills und max impl.) und diese liegen momentan ungenutzt rum, weil ich in einer npc-corp mit diesem char bin und ihn nicht als produzent/forscher brauche. ich wäre auch bereit, einer corp beizutreten und lediglich meine skills zu nutzen (ohne verpflichtung gegenüber der corp, nur reine produzenten/forschung).
ich kann ALLES bauen und forschen (inkl. outpost construction 5 und titanen). aber ich nutze es derzeit nicht. also wenn jemand bedarf hat?
es klingt in eve zwar manchmal wie ein märchen, aber bescheißen tu ich hier keinen.

sorry kam jetzt etwas wie werbung für mich rüber, sorry dafür, aber ich hoffe, ihr habt das prinzip verstanden.

ich selbst kopiere mit meinen altchars capitals und capparts und verkaufe sie als kits. es stimmt wirklich: du produzierst in gleicher zeit das 5-fache und verdienst pro kit extrem wenig!. am anfang hatte ich erst noch normale preise nach der umstellung, dann gingen die rasant nach unten, dann wieder im gesamtumsatz je monat hoch und jetzt biste froh, wenn du noch 20 mille für ein kit bekommst o.O unfassbar. leider fallen die plexpreise nicht..



P.S. wer ne ally gründung brauch mit max-membern kann ich auch gegen einen geringen betrag erledigen :-)
Dai Chryss
Deep Core Mining Inc.
Caldari State
#20 - 2014-12-20 10:49:27 UTC
Hallo zusammen ... Smile

... wie wäre es, wenn man die Teams (bestimmte Fähigkeiten) dazu verwenden könnte
spezielle Sachen herzustellen. Z.B. in Konkurenz zu Faktion oder Named Modulen + Muni.

Das könnte man wohl so regeln, wie mit ME-Stufen bei den BPO's.
Z.B. mehr EM-Schaden oder größere Reichweite.

Das würde auch mehr Spaß bringen, wenn man spezielle Sachen geskillt hat die zeitintensive sind,
um entsprechende Teams nutzen zu können.

Man würde dadurch einen Boni für die investierte Zeit erhalten.
LVL-5 Skills dauern halt lange und für die 1-2 Prozent lohnt
das oft nicht. Da gibt es lieber einen Top-Zuschlag.

@ CCP ... Vielleicht könnt Ihr das ja in Einklang bringen

Grüße

Dai Chryss